Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cüneyt

Registrierter Benutzer

  • »Cüneyt« ist männlich
  • »Cüneyt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Dabei seit: 21. Mai 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. Mai 2012, 20:49

Film Verein gründen!

Hallo liebe Filmbegeisterte,

ich spiele mit dem Gedanken einen Filmverein in München zu gründen, dazu suche ich Gleichgesinnte, die das mit mir machen wollen. Gemeinsam wären wir stark und könnten uns langsam und nüchtern an die Filmbranche rantasten, ich träume nicht vom großen Geld, wenn es Mal kommt ist es nicht schlecht, doch mit diesem Verein möchte ich nicht den großen Vogel abschießen, sondern mich innerhalb dieses Vereins vernetzen und Ideen austauschen sowie Gegenseitig unterstützen!

Wenn Du Darsteller/in, Regisseur/in, Drehbuchautor, Film-Equipment Besitzer oder Du kennst Dich damit aus, oder Du hast null Ahnung vom Film und möchtest in einem Verein gemeinsam Stark werden, dann haben wir den gleichen Zweck.

Für Leute die das Lesen außerhalb Münchens, ich danke euch sehr für euer Interesse oder Angebot mich in euren Verein aufzunehmen, doch wenn ich das vor gehabt hätte, wäre ich in mindestens 7 Vereinen allein diesen Monat, ich kann aus beruflichen Gründen noch nicht wegziehen aus München. Aber wenn Du Dich trotzdem vernetzen möchtest, kein Problem.

PS: Jeder ist wichtig, auch wenn er noch so wenig Ahnung hat von Filmen und wäre gut genug für diesen Verein, solange er ein Mensch ist, andere unterstützt und motiviert, egal wie Alt Du bist, welche Nationalität, Hauptsache Spaß und Solidarität, wenn einer es Mal nicht so gut hinbekommt, meldet euch...

Gruß an Marcus und sein Team hier, die uns dieses Super Forum ermöglichen!

Bis Bald
Cüneyt

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (25. Mai 2012, 20:55)


HobbyfilmNF

unregistriert

2

Freitag, 25. Mai 2012, 21:53

Viel Glück bei der Gründung.
Wenn man daran denkt wieviele Clubs und Vereine es gibt kann es schwer werden mitglieder zu finden.
Abder die Idee einen eigenen zu gründen ist schon irgendwie cool.

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Mai 2012, 18:08

Hätte Interesse.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Mai 2012, 19:32

Ich finde es sehr gut und kann das nur unterstützen. MACH DAS!

Wenn's nichts wird, war es der Versuch wert. Klar gibt es viele Filmvereine. Es kommt aber drauf an wie man hin aufzieht und führt, um Mitglieder zu gewinnen.

Also, umsetzen :thumbup:

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. Juni 2012, 21:17

Er will schon seit einiger Zeit einen Verein gründen und Gleichgesinnte suchen. Warte immer noch auf eine Antwort. Viele in vielen Foren wollen Vereine gründen, sich treffen, Drehbücher schreiben, Filme machen. Ich warte schon länger auf Antworten, aber, vergebens.

Verwendete Tags

Freude, München, Verein

Social Bookmarks