Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MagnoliaDriver

Autorenfilmer

  • »MagnoliaDriver« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 10. März 2013

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

561

Dienstag, 8. April 2014, 21:41

@Bietmaton

Kleine Sache: Wenn man bei eurer Seite das Video öffnet ist die Lautstärke voll aufgedreht. Keine Ahnung, ob ihr das ändern könnt, aber mir sind hier grad fast die Ohren weg geflogen.

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

562

Dienstag, 8. April 2014, 21:49

Hallo Bietmaton,

begrüße Euch ebenfalls ( auf´s herrzlichste ) hier in diesem Forum. Hier ist es nicht ganz soooo hart wie anderswo. Du weißt schon ;)

FlexiblePictures

Das Flexible Studio

  • »FlexiblePictures« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 15. April 2014

Wohnort: Nähe Köln

  • Private Nachricht senden

563

Dienstag, 15. April 2014, 01:49

Kurze

Hey leute ich bin Nils ich hab mein eigenes kleines "Studio" eröffnet. Ich schreibe gerade fleißig an meinem Drehbuch und hab auch ein kleines Team. Mein equipment muss ich noch zusammen stellen. Aber wenn ich alles hab dann gehts richtig los.

Ich bin 18 wohne in NRW. Filme waren schon immer eine Leidenschaft von mir und jetzt rückt es immer näher.

Naja ansonsten ich hab extra einen Youtube Kanal eröffnet, da wird alles ersmal raus kommen. Mir geht es nicht um Geld sondern einfach ersma gute sachen machen und spaß haben ;).

Wer noch mehr wissen will kann mich gerne anschreiben oder anderes.

MfG

Nils

Schloime

Registrierter Benutzer

  • »Schloime« ist männlich

Beiträge: 85

Dabei seit: 8. April 2014

Wohnort: Raum Augsburg

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

564

Dienstag, 15. April 2014, 12:34

Bin der nächste Neue hier...

Grüßt's Euch mitanand,

Wie man hört, bin ich aus dem südlichen Bereich Deutschlands, aus dem Raum Augsburg. Inzwischen bin ich 46 Jahre alt, mit dem Filmen beschäftige ich mich aber schon seit Ende der Jugend, damals noch Super8 (Film!).

Als das Geld endlich gereicht hat (fast zumindest), hab ich mir damals einen DraCo zugelegt (kennt den noch jemand?), um dann nach dessen Veraltern auf PC und DV200 umzusteigen. Kameramäßig hatte ich damals eine Canon A1 Hi8. In der Zeit war ich auch Vorsitzender eines Videovereins.

Inzwischen ist einige Zeit vergangen (ohne Kamera) und jetzt möchte ich wieder Aktiver werden (bewußt groß geschrieben).

Meine jetzige Kamera ist eine Canon 600D, mit derzeitiger Planung, wieder eine richtige Kamera zu kaufen. (Flamewar wird billigend in Kauf genommen)

Meine Filmziele gehen in Richtung Doku, und zum rumprobieren Spätzle Effects. Hier bewege ich mich zwischen CGI (Lightwave), erweiterte Postproduction (Fusion) und seit neuerem auch Colorgrading (DaVinci Lite).

Geschnitten wird inzwischen mit LightWorks.

Soviel zu mir, Fragen beantworte ich gerne.

Schönen Gruß,

Thomas

moviepictures

Praktikant mit Kenntnissen

  • »moviepictures« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 17. April 2014

Wohnort: Germaringen

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

565

Donnerstag, 17. April 2014, 19:23

Hallo, ich bin neu hier!!!

Hey,
ich bin neu in diesem Forum, ich suche Infos für selbstgebasteltes Equipment...
Einige meiner Fragen haben sich bereits beantwortet... Habe einige nützliche Infos gefunden um mir einen Kamera kran zu bauen...
Wenn er Fertig ist werde ich einige Bilder hochladen und anfangen mir eine Cable cam zu bauen...
Find es toll das es dieses Forum gibt und würde mich freuen hier weiterhin aktiv zu sein.

Nun noch ein paar Infos zu mir:

Name: Maxi Keitel
Alter: 14
Wohnort: Germaringen - Bayern
Kamera: Nikon D3200
Hobbys: Filmen; Fotografieren; Musik (DJing); Bildbearbeitung; Videobearbeitung; Radfahren; uvm.


MfG Maxi Keitel (MoviePictures) :thumbsup:
Unsere Webseite ist fast fertig schaut doch mal drauf... moviepictures.de

Herzenswarm

Registrierter Benutzer

  • »Herzenswarm« ist weiblich

Beiträge: 65

Dabei seit: 17. März 2014

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

566

Freitag, 18. April 2014, 01:10

Hallo :-)
Ich sollte mich wohl auch mal vorstellen...

Ich bin die Ani und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main.

Wie kam ich zum Entschluss, ich möchte filmen und gefilmt werden..?
Früher habe ich gerne meine Zeit mit Videos oder Fotoshows zusammen schnipseln verbracht, bis mein Laptop den Geist aufgab. Fotos waren immer meine Leidenschaft, Filmen kam nach und nach dazu.

Dann kamen Beziehungen, wo sich mein Interessenfeld jedoch veränderte.
Als die letzte nun scheiterte, weil ich merkte,dass bin nicht ich, kramte ich nach meiner Liste, mit Dingen die ich gemacht haben will/wollte und fing an sie abzuarbeiten.

Und suchte das, was ich gerne machen möchte, nennen wir es Selbstfindungsphase. :-D
Nun bau ich mir nach und nach meine Ausrüstung zusammen und versuche soviel Input wie möglich aufzusaugen und mich von der Liebe fern zu halten. :-D

Ich liebe Action Sport und möchte künftig auch was davon filmen und zusammen schneiden.

Vor der Kamera stand ich im Februar für RTL, und bei kleineren Interviews von RTL Punkt 12 oder mal bei der ARD. War jedoch nichts weltbewegendes nur etwas spannend für mich.

Liebe Grüße
Ani
"Ich werde niemals dein Leben sein, ich werde immer ich selbst sein."
Ani Baron

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

567

Sonntag, 18. Mai 2014, 04:55

Hey,da hab ich doch das richtige Forum erwischt!

Ich bin Domenic,a.k.a. Lego Domme.Ich bin 14 und ich interessiere mich sehr für das Thema Fotographie,Filmographie,oder wie diese Berufe heißen. :D
Die ersten Ideen waren 2011...

Nach und nach habe ich das richtige Equipment bekommen wie z.B. einen HD Camcorder oder ein gutes Kamerastativ...

Ich habe 2 Youtube Kanäle:LegoDomme und LegoDommeGames.Beim einen filme ich meine selbstgebauten LEGO Waffen.Seit neustem habe ich auch angefangen kleine Filmchen zu
drehen.

Das war's für's erste... :)


innerer_zensor

Registrierter Benutzer

  • »innerer_zensor« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 12. Mai 2014

Wohnort: Heidelberg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

568

Donnerstag, 22. Mai 2014, 16:03

Hi Leute!

Ich bin 27 und wohne in Heidelberg. Mein Spezialgebiet ist die Story. Bin gerade dabei, so einige Dinge zu tun, darunter fällt auch, "ein Kurzfilm zu machen" (oder auch mehrere :P).
Sprich, sich die Story auszudenken und diese nach allem, was zum Prozess für ein (Kurzfilm)Drehbuch dazugehört, mit anderen Leuten aus diesem Forum umzusetzen.

Aber was soll ich große Reden schwingen.

So will ich auch andere Menschen kennenlernen, die sich für das selbe interessieren.

Konstruktive Kritik möchte ich genauso verteilen wie ernten, um anderen und mir selbst zu einer guten Story zu verhelfen.

Interesse habe ich auch an dem, was auf ein Drehbuch folgt, wenn es umgesetzt wird (Kamera, Schnitt usw.) und denke, das ich hier an der richtigen Adresse bin.

Wie sagt man so schön: Schauen wir mal. Aber von nichts kommt nichts :)
Wenn ihr Fragen habt, fragt, ich beantworte diese gern.

Gruß
markus
Konstruktive Kritik ist dazu da, um an ihr zu wachsen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »innerer_zensor« (22. Mai 2014, 17:27)


Atomos

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 29. Juni 2014

  • Private Nachricht senden

569

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:38

Hi!

Ich will mich hier auch mal kurz vorstellen.
Meine Hobbys sind Filme machen, Musik hören und regelmäßig das Kino besuchen :D .

Für den Film, und im Speziellen für das Filme machen interessiere ich mich schon seit ich denken kann, deswegen bin ich auch froh dieses Forum gefunden zu haben!

Ich hoffe, dass ich in diesem Forum viele neue Freunde finden, und schöne Stunden verbringen werde!

.Atomos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Atomos« (19. April 2015, 15:56)


wolkeacht

Registrierter Benutzer

  • »wolkeacht« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 10. Juli 2014

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

570

Donnerstag, 10. Juli 2014, 10:56

Hallo miteinander, mag ich auch mal eben vorstellen! :)

Mein Name ist Jens, bin 24 Jahre alt und Student aus Hannover. Ich habe das Filme machen irgendwie für mich entdeckt und finde es unglaublich spannend, weshalb ich mir in diesem Forum erste Anregungen holen wollte und mich mit erfahreneren Filmern austauschen möchte.

Bin schon sehr gespannt! :)
LG wolkeacht
*wilhelm scream*

MMS

Old MichaMedia

  • »MMS« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 11. Juli 2014

Wohnort: Wattenscheid

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

571

Sonntag, 13. Juli 2014, 03:54

Nur der Vollständigkeit wegen, da es reichlich neue User
gibt seit meinem Ausscheiden aus der Community.


„Alte“ kennen mich unter MichaMedia, ich betreibe dies seit
meinem 10. Lebensjahr, in jeglicher Form, mit 11 sah ich Tanz der Teufel (Evil
Dead) und versuchte die Spezial Effekte mit Kartoffelbrei und Ketchup
nachzubilden, damals übte ich noch auf Super8, da ich von der Regulären Schule
zur Abendschule wechselte nach der 10. Und vormittags Geld verdiente kaufte ich
meine erste Video8 Kamera Sony F455, mit ihr entstanden Filme wie „The Grem“,
heute sehe ich das als Katastrophe an, damals mein ganzer Stolz, den Film gibt
es leider nicht mehr, als ich digitalisieren wollte, war mehr als ein Rauschen
nicht zu sehen (alle Kassetten auch später Hi8, alles Schneesturm in Alaska).
Ich entwickelte mich aber nicht Zielgerecht in diesem Bereich, ich nahm viele
Bereiche auf, so wie die Programmierung, IT allgemein und die Elektrotechnik, (
Da habe ich sogar ein Internationales
Patent (zu Lesen hier z.B.: http://www.highbeam.com/doc/1P3-2797699601.html),
Kreativität macht sich immer Bezahlbar). Heute zähle ich zum Guru in diesen
Bereichen (IT & Elektro), im Medienbereich sah ich zunächst weniger Bewegung,
bis ich einen Werbefilm machte fürs Kino, ich gründete eine
Unternehmergesellschaft die Experten zusammen führen sollte, leider wurde ich
mit Aufträgen in allen Bereichen überschüttet, so das aus exdot.de nicht mehr
wurde als die Startseite.


Für mich ist Filmemachen eine Kunst, die auch billige
Youtube Videos glänzen lässt, wenn sie gut sind.





Wenn Dein Ziel es ist, uns zu unterhalten, dann gebe alles
um uns zu Unterhalten.
Schuldig ist der Wirt, er muss bezahlen, die Beweise sind
eindeutig, seine Fingerabdrücke sind an allen Gläsern. (Ein Richter nach seiner
Lokalrunde).

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

572

Sonntag, 13. Juli 2014, 11:32

Heyho Micha! Toll zu sehen dass es dir gut geht! Hab ja schon befürchtet dir wär was zugestoßen, da du mir zuletzt von einer Krankheit erzählt hast. Wie ergings dir so in den letzten Jahren und wie gehts Frau und Kindern? Ich hoffe doch du hast wieder ne Menge Filme gemacht, die du uns nun mal vorstellst!

Beste Grüße!

MMS

Old MichaMedia

  • »MMS« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 11. Juli 2014

Wohnort: Wattenscheid

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

573

Montag, 14. Juli 2014, 05:08

Mir geht es gut, trotz gesundheitlichen Seitenhiebe, erst
COPD was noch ist, aber ich brauch keine Inhalatorien mehr, dann abszedierende
Pilonidalzyste mit nem Loch oberhalb des A.Loch, ist auf 4mm schon zu gewachsen
und aktuell rechten Arm im Gips, Gelenkentzündung.


Mit Filmen kann ich nicht dienen, da sich viel um mich
bewegt hat, außer drei Werbefilme die für lokales Kino entstanden, mit dem
ersten kann ich wohl ab Mitte November dienen, da er ab da nicht mehr als kommerziell
gilt, bei den anderen beiden kann ich derzeit noch nichts zu sagen.


Ansonsten, Feb. 2011 meine jetzige Frau kennen gelernt, am
24.08.2012 Geheiratet und am 25.09. 2013 unseren gemeinsamen Sohn Castiel
geboren, während ich malocht habe wie ein Ochse um an Knete zu kommen, entstanden
nebenher ein internationales Erfinder-Patent, Ehrung zum IT und MC
Programmierer durch diverse Firmen und und und noch weitere Kleinigkeiten.


Ich habe gesagt, ich habe in den letzten Jahren gut
gewonnen, ob die Wette gegen Schattenlord, mein beruflichen Aufstieg, meine
Frau und mein jüngster Sohn, so wird auch Deutschland gewinnen :D :D :D





Micha? Ja? Deutschland hat gewonnen, wir sind Weltmeister!
Laber nicht, das Spiel ist am 13.! Wir haben jetzt schon den 14. , Scheiß Gips
jetzt habe ich 2 Tage getippt und das Spiel verpasst L


Nein Du hast 49 Stunden gebraucht um die Flasche Bier auf zu
kriegen :D :D
(Spaß)
Schuldig ist der Wirt, er muss bezahlen, die Beweise sind
eindeutig, seine Fingerabdrücke sind an allen Gläsern. (Ein Richter nach seiner
Lokalrunde).

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

574

Montag, 14. Juli 2014, 12:09

Na das hört sich doch gut an! Glückwunsch zur Frau und dem Kind! :)

Wollywoodfilm

Registrierter Benutzer

  • »Wollywoodfilm« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 8. August 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

575

Freitag, 8. August 2014, 20:43

Ein Neuer aus Schleswig-Holstein

Moin zusammen,

heute habe ich dieses Forum entdeckt und nach ein bisschen lesen mich gleich registriert. Ich heiße Wolfgang, alle sagen aber Wolli zu mir und bin hier wohl mit 64 Jahren der Filmopa ;)
Mit 17 habe ich mir meine erste Normal-8-Kamera gekauft, dann gings weiter mit S8, Analogvideo, Digitalvideo und jetzt alles in HD. Gerne versuche ich mich in der Trickfilmerei, aber ich beschäftige mich auch mit kleinen Reportagen. Da ich nebenbei auch Modelleisenbahner bin, versuche ich auch Modellbahnszenen mit Handlung zu drehen. Auf YouTube habe ich so einige kleine Werke eingstellt, schaut nach unter "wollywoodfilm" (in einem Wort geschrieben!).

Aber jetzt schaue ich hier erst mal, was es so an interressante Themen gibt.


Viele Grüße, Wolli (wollywoodfilm)

Vogi23

Lexikon des unnützen Wissens

  • »Vogi23« ist männlich

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. August 2014

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

576

Samstag, 9. August 2014, 10:06

Einen schönen guten Morgen aus Koblenz,

ich dachte ich stell mich mal kurz vor. Ich bin der Patrick aus Koblenz und bin über mein Hobby Handball irgendwie in die Fänge der Filmerei geraten. Bisher beschränkte sich das auf kleine Zusammenschnitte von unseren Spielen zum Saisonabschluss. Nix wildes. In den Clips habe ich eben mal mein erstes "gedrehtes" Werk eingestellt.
Für die neue Saison habe ich mir mal ein großes Projekt vorgenommen und will die Saison in einen etwa 1 stündigen Film packen. Hierfür hoffe ich im Forum einige Anregungen und Tipps zu finden.

Dys

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 15. Juni 2013

  • Private Nachricht senden

577

Samstag, 9. August 2014, 22:12

ein herzliches Hallo aus Oberösterreich.

Mein Name ist Michael, ich bin 28 und beschäftige mich seit etwa einem Jahr mit dem Thema Film.
Im vergangenen Jahr haben wir einige kleinere Musikvideo Projekte gemacht. In Zukunft möchte ich mich mehr Reportagen und Dokumentationen beschäftigen.
Inhaltliche liegen mir die Themen Bürgerrechte, Datenschutz, Überwachung und Demokratie am Herzen!

mfg
Michael

Leonard Sanftenschneider

Write, shoot, edit, repeat.

  • »Leonard Sanftenschneider« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 23. Mai 2014

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

578

Sonntag, 10. August 2014, 11:16

Wow!

WOW! mehr kann ich nicht sagen, mir fehlen die Worte. Ich bin ... sprachlos. Darüber wie ich diese Seite, diese Community in mein Herz geschlossen habe.
Deutschland, dass Land der Dichter und Denker ... Aber nicht der großen Filme? Ich war gerade einmal zehn als sich dieses Vorurteil in meinem Kopf festsetzte, meine Gedanken umschloss und so kam es, dass ich mit vierzehn den filmischen Kontakt nach Amerika suchte. Doch bei so vielen anderen wurde er mir verwehrt ...
Also legte ich die Kunst, des Filmes zur Seite und wendete mich einer anderen zu: Der Literatur, der Malerei, die Fotographie ... und der Musik.
Ich gewann kleinere Nischen Literatur preise, durfte eine kleine Ausstellung meiner Bilder (Gemälde, sowie Fotos) mein eigen nennen, erlernte die Magie der Geige, Bratsche und der Gitarre und begann meine Liebe zur Musik von Philip Glass und Gustavo Santaolalla.
Mit meiner persönlichen Entdeckung von Tom Tykwer, wurde meine Leidenschaft für das Filmen erneut entfacht und ich setzte mich, da ich mir keine Schauspieler und teueres Equipment (außer einer Sony A37K, die ich trotz ihrer geringen Qualität im Vergleich zu anderen DSLRs, wie ein eigenes Kind liebe) leisten kann, an meinen Schreibtisch und fing an sämtliche Ideen, die ich besaß in Drehbücher zu verfassen.
Dann erschien The Last of Us, dieses Spiel, dass keine 'Spiel' mehr war. Dieser Film, der größer war, als alles was ich bisher gesehen hatte und ich legte meine bisherigen Ideen zur Seite.
Meine Finger huschten über die Tasten, meiner Tastatur und mein Kopf quoll über, vor lauter Ideen und langsam entstanden Szenen, Charaktere, Welten, Universen und Geschichten auf den Seiten.
Nun bin ich siebzehn und während ich diese Zeilen schreibe, rattert mein Kopf schon wieder voller kleiner Ideen.

Nun komme ich zu der Frage, die den gesamten Text schon zwischen den Zeilen geistert: Ich brauche es, nein ich bin darauf angewiesen um meine Träume, die Träume fast aller Nutzer dieses Forums zu verwirklichen. Eure Hilfe!
Das soll kein ein-Mann-Projekt werden, kein schlechter Camcorder Schulfilm.
Ich suche: Drehbuchschreiber, Schauspieler (egal welchen Alters und Geschlechts, jeder ist willkommen), Eigentlich jeder der sich für das Filmen interessiert, sei es Profi oder Grünschnabel, Amateur oder welche die noch nie in ihrem Leben eine Kamera in den Händen gehalten haben, ist willkommen. Einzige Vorraussetzung ist eine erreichbare Nähe zu Essen, Bochum, Herne, Dortmund, am besten einfach ein Wohnsitz in NRW.
Meine Meinung ist, dass es beim Film, genauso wie ich es bei Malerei, Fotographie und der Musik aus Erfahrung gelernt habe, nicht um Irgendwelche erlernte Technik, sondern das nur um die eigene Leidenschaft geht, es gibt keine Regeln, keine Richtlinien an die ihr euch halten sollt, bringt stattdessen eure Ideen und eure Leidenschaft zur Magie des Filmes mit.
Lasst uns Amerika zeigen, dass wir auch ein Land des Filmes sind!

Mit diesen Inspirierenden Worten beende ich meinen Post und entschuldige mich, dafür das sich Werbung für mein Projekt in diese Zeilen eingeschlichen hat.
Jeder Filmbegeisterte kann mir gerne eine PN schreiben und ich werde mich über jede Nachricht freuen!

Und an alle Hobby-Juristen: Ja, ich hab alles rechtliche mit Naughty Dog abgeklärt. Ich darf alles, außer die Musik für den Film benutzen.
"THE EDGE, there's no honest way to explain it because the only people who really know where it is are the one who've gone over."

BoFaat

Registrierter Benutzer

  • »BoFaat« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 14. August 2014

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

579

Samstag, 16. August 2014, 12:01

Hallo, ich bin Frank aus Hannover..in erster linie bin ich im Kampfkunstfeld taetig..habe eine kleine Schule aber schon seit Kindheit ein Filmfan und auch schon seit laengern schneide ich kleine Videos..neulich habe ich meinen ersten Kurzfilm fertig gemacht..den kann man bei Clips sehen. Natuerlich bin ich da noch ziemlich Newbie maessig unterwegs...jahrelang habe ich ulead video studio benutzt und neulich auf magix umgestiegen habe aber auch schon adobe premier im Visier....bin mal gespannt was man hier im Forum so endecken kann...muss mich erstmal an das Fachjargon gewoehnen hehe

TheOliverPictuers

Registrierter Benutzer

  • »TheOliverPictuers« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 31. August 2014

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

580

Sonntag, 31. August 2014, 19:18

von Duisburg in die Welt

Guten Tag,

mein Name ist Oliver ich komme aus den, naja so mittelschönen Duisburg. Als ich damals Jung war habe ich mit einer Webcam gerne Videos mit Lego-Figuren gemacht, voll Klitscheehaft. Nun ja dann hatte ich meine Flash-Film Phase, mein Dad kaufte mir damals Flash 5, habe auch ne Menge Bücher noch dazu im Schrank etc. ;D Danach hab ich mich der Musik gewidmet das war dann so 2005 von da an habe ich mir meine Instrumente selbst beigebracht. Im Jahr 2009 gab es ein Video-Projekt in unseren Örtlichen Jugendzentrum. Naja, nichts halbes und nichts ganzes, aber das brachte mir die Idee Audio und das Visuelle zu verbinden. Ich drehte Musikvideos! Man muss dazu sagen das ich nicht nur Instrumente spielte sondern auch in mein heimischen Kinderzimmer ein "Studio" habe in den ich Aufnehme. Dann schaffte ich mir mit ein bisschen gesparten Geld eine Canon EOS D700 an mit der ich selbst filme in so ziemlich allen Bereichen und bin auch sehr Experimentierfreudig. Mittlerweile habe ich mir eine GoPro Hero 3 aufgrund der Mobilität dazu geholt.

Das zu meiner Person. Ich hoffe ich finde hier noch einige Leute, kann tipps kriegen und hoffentlich auch welchen geben!

Liebe Grüße
Oliver!

Edit: Ja, mir ist beim einloggen jetzt auch aufgefallen das ich mein Benutzernamen zu schnell getippt habe ;) es heißt eig. TheOliverPictures

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheOliverPictuers« (1. September 2014, 11:13)


Verwendete Tags

Neuvorstellung, Vorstellung

Social Bookmarks