Du bist nicht angemeldet.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 241

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 82

  • Private Nachricht senden

421

Dienstag, 17. Januar 2012, 19:57

Hallo, miteinander,

ich bin 41 Jahre alt, gehe arbeiten und schaue gerne Filme. Ich hatte mal Ideen und hab‘ paar Kurzfilm-Drehbücher geschrieben. Eins davon steht unter „Sonstige Arbeiten“.

Grüße

Julia2890

Registrierter Benutzer

  • »Julia2890« ist weiblich

Beiträge: 0

Dabei seit: 23. Januar 2012

Wohnort: Balingen

  • Private Nachricht senden

422

Montag, 23. Januar 2012, 17:31

Neu hier im Forum.

Hallo liebe User,

bin gerade zufällig auf das Forum gestoßen und bin echt total begeistert.
Ich selber interessiere mich auch sehr für Filme, leider habe ich aber in meinem Bekanntenkreis keine gleichgesinnten, was ich schon Jahre lang sehr bedauerlich finde.

Den einzigen Kontakt mit Filmproduktionen hatte ich zu der Zeit als die Jugendserie "Fabrixx" in Stuttgart produziert wurde. Habe dort als Komparse gearbeitet und war sehr erstaunt über die ganze Technik. Natürlich wurden mir zu diesem Zeitpunkt (Ich war gerade 11 Jahre alt) alle möglichen Illusionen geraubt, da das Studio logischerweiße ganz anders aussah wie im Fernseh. ;)

Ein guter Freund von mir ist selber Kameramann und nahm mich schon zu Dreharbeiten mit in denen bekannte Schauspieler mitwirkten. Der hat natürlich für Amateurfilme keine Zeit, da er mit seiner Arbeit total beschäftigt ist und auch oftmals nicht zuhause.

Eine Zeit lange wollte ich eine "Serie" produzieren die sich natürlich realisieren lässt. Gedacht war eine Art Serie in der die Handlung immer nach einer Folge abgeschlossen ist, also keine Art Soap wie z. B GZSZ in der die Handlungen über einen lange Zeitraum erzählt werden. Immerhin ist sowas ja nicht möglich, da man am laufenden Band neue Ideen braucht. In einer üblichen Serie wie z. B "Tatort" kann man sich zwischen der Produktion einzelner Folgen Zeit lassen da diese ja nicht im direkten Zusammenhang mit der vorherigen Folge stehen.

Eine andere Idee war mal die einer Sitcom. Ich habe ein guten Bekannten der selber Sitcoms schreibt, teilweise wie eine Art Drehbuch andererseits auch als normale Geschichte. Die Geschichten bzw sarkastischen Wortwitze sind echt lobenswert nur weiß ich nicht, ob es Sinn macht eine Sitcom selber zu produzieren.

Immerhin braucht man ja geeignete Kulissen hierfür. In einem normalen Haus wirkt das alles nicht so real meiner Meinung nach. Wenn man die Szenen in einem Möbelhaus drehen möchte, braucht man auch erst eine Genehmigung und dazu noch Ruhe, die man sicher nicht hat, da sich ja Käufer in dem Möbelhaus rumtreiben und womöglich auch Beratung brauchen (Geräuschkulisse)

Eigene Kulissen zu bauen finde ich hingegen echt sehr umständlich, das größte Problem wird mitunter der Kostenfaktor sein, denn handwerkliche Talente finden sich bestimmt irgendwo.

Gibt es eigentlich User unter euch, die im Raum Tübingen wohnen?

Liebe Grüße, Julia

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frederik Braun« (23. Januar 2012, 17:38)


Christoph_S8

W:O:A '13 Filming Crew

  • »Christoph_S8« ist männlich

Beiträge: 182

Dabei seit: 31. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

423

Donnerstag, 2. Februar 2012, 14:53

Hallo Leute!

Ich bin Christoph, 17 Jahre alt und komme aus Sachsen-Anhalt. Meine Begeisterung für das Filmen ist erst in letzter Zeit hervorgetreten. Im September 2012 beginne ich ein Studium als Tv-Producer in Berlin, möchte meinen Schwerpunkt später jedoch auf Kamera und post-producing legen. Ich möchte dann auch freiberuflich (wenn ich Erfahrung gesammelt hab) Sport- (boarding, skating, street trial, sowas halt) und Event-"filme" drehen und editen. Meine nächste große Anschaffung wird deswegen eine gute Kamera (habe an die Canon xa10 gedacht) und Equipment sein. Ich habe nun auch schon eine kleine Leidenschaft entwickelt und zwar Schmalfilme, daher habe ich mir auch eine Minolta XL401 bei ebay ersteigert! Diese werde ich dann für kleine side projects verwenden.

so, das war mal ein kleiner Einblick in mein Leben :D

so long, Christoph

Blackgammon

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 17. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

424

Freitag, 17. Februar 2012, 14:15

Blackgammon

Hey Leute ich bin der Blackgammon, in Real heiße ich Martin bin 19 Jahre jung und komme aus den schönen Sauerland ;)
Meine Hobbys sind Filme schauen und ab und zu Fotos schiessen^^

Freue mich hier zu sein! :)

L&L Filmproductions

Action hoch 5!

Beiträge: 22

Dabei seit: 28. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

425

Dienstag, 21. Februar 2012, 19:55

Hallo

Hallöchen!

Ich bin zwar schon seit Januar dabei, habe diesen Thread aber erst gerade eben entdeckt. Ich bin bestimmt schon mal (un)angnehm aufgefallen und damit ihr endlich mal wisst, wer hinter diesen Kommentaren steht, hier eine kurze Zusammentassung: Ich mache zusammen mit einem Kumpel schon seit ungefähr einem Jahr kleinere Filmchen, nix weltbewegendes, aber da wir ein größeres Projekt planen, brauchte ich mal ein bissl Info zum Thema Film. Hier hab ich das Gesuchte gefunden. Nach etwas Beobachtungszeit habe ich dann beschlossen, mich zu registrieren.
Meine Hobbies sind Filmen, Fotografierenund, Programmieren... eben alles was mit Multimedia und so zusammenhängt. Mehr Infos findet ihr auf meinem Profil.
Lassen Sie mich durch! Ich bin Filmgeschädigter!

proppi

EFA-Doc

  • »proppi« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 21. Februar 2012

Wohnort: Neu Wulmstorf

  • Private Nachricht senden

426

Dienstag, 21. Februar 2012, 22:10

Moin

Moin in die Runde,

wollte die Gelegenheit nutzen mich kurz vorzustellen: Ich komme aus Neu Wulmstorf und mache Amateurfilme schon seit ca. 5 Jahren, bisher nur Standard TV PAL, Schnitt und DVD-Authoring habe ich auf einem leistungsstarken PC gemacht.

Damit ist jetzt aber Schluss und ich habe vor etwa einem Jahr mein gesamtes Equipment auf die Produktion von HD Filmen umgestellt, von der Kamera (Sony CX550), der Schnittsoftware (Final Cut Express und iMovie), dem Rechner (MacBook Pro), einem BlueRay Brenner (LG) bis hin zu einem anständigen Fernseher mit Sourround Möglichkeiten. Gleichwohl ich mit dem Apple System sehr zufrieden bin und die Arbeit mit den Programmen schon eine gewissen Routine hat, stoße ich jetzt an echte Limitationen in der Apple Welt, wenn es um die Erstellung von anspruchsvollen Menü's auf einer BlueRay angeht (Toast 10 ist diesbezüglich ein echter Alptraum) und die Erzeugung von Dolby Prologic 5.1 Sound (geht weder mit FCS, auch nicht mit Quicktime Pro und auch nicht mit iMovie - ein echtes Armutszeugnis für die Apple Fans). An diesen Themen habe ich teilweise schon endlose Stunden probiert aber ich bekomme es nicht hin. Ich war schon geneigt eine entsprechende Software für den PC zu kaufen und auf einer Virtuellen Maschine mit Windows XP Emulation das entsprechende Authoring und Sound Processing zu machen, aber ich weigere mich noch hartnäckig.

Ich habe mich in diesem Forum angemeldet um weitere Impulse zu bekommen, wie man diese beiden Probleme auf einem Mac lösen kann.

Vielleicht hat eines der Leser schon einen Hinweis auf Beiträge in diesem Forum?

Herzliche Grüße
Proppi
Propps Filmstudios

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »proppi« (21. Februar 2012, 22:23)


rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 1 957

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 436

  • Private Nachricht senden

427

Dienstag, 21. Februar 2012, 22:25

@Proppi

Vielleicht stellst Du die Frage nach der Authoringlösung auf Mac's nochmal als extra Thread. Ich könnte mir vorstellen das dieses Thema für viele interessant ist. Hier im Vorstellungsthread geht es leider etwas unter.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

proppi

MaKin

sich einlesend

  • »MaKin« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 21. Februar 2012

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

428

Montag, 27. Februar 2012, 10:57

Dann stelle ich mich nach meinen 22 Jahren und bisherigen Beiträgen auch mal vor.

Wohne derzeit in Karlsruhe, wo ich ursprünglich studieren wollte, nun jedoch meine Ausbildung zum Banker mache. :S
Mittlerweile sehe ich diese Ausbildung als Notlösung um nicht unnötig Zeit zu verlieren und zumindest einen Beruf in der
Tasche zu haben. Fertig werde ich im Sommer diesen Jahres und ziehe dann wieder zum Studium in meine schöne Heimat bei Schwäbisch-Hall.

Einige werden wissen, dass eine Art "Völkerstreit" zwischen den Badenern und den Schwaben herrscht und man hier im badischen Raum seine schwäbischen Wurzeln lieber verbergen sollte. Ich wusste es nicht. :thumbsup: Das beschert Freude, ist aber ein anderes Thema. :D

Nun habe ich, nachdem ich mich bereits sehr früh für den visuellen Grafikbereich interessiert habe, endlich meine Ärmel hochgekrämpelt und angefangen mich mit der Materie "Film" auseinander zu setzen. Nun bin ich hier.

Mein langfristiges Ziel ist es vom "Passiv Film Liebhaber" zum "Aktiv Film Liebhaber" zu werden. ;)

Ich denke, dass ich hier an der richtigen Stelle bin um dieses in Angriff zu nehmen. Und wer weiß, vielleicht finden sich ja Leute aus der Umgebung, die mal was zusammen machen/drehen wollen. :)



Viele Grüße aus Karlsruhe,

Martin

Junae

Registrierter Benutzer

  • »Junae« ist weiblich

Beiträge: 0

Dabei seit: 11. März 2012

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

429

Sonntag, 11. März 2012, 14:28

Hallo an alle!

Ich bin Junae, 17 Jahre alt und bin erst seit kurzem selber als Filmemacher aktiv.
Der Spaß an eigenen Filmen wurde bei mir durch das Schülerfilmprojekt geweckt, an dem meine Klasse zur Zeit teilnimmt. Mit dem Drehen haben wir zwar noch nicht angefangen, aber ich freue mich wie Bolle darauf. :)
Leider sind in meiner näheren Bekanntschaft kaum Leute, die Lust hätten mit mir ausserhalb der Schule Filme zu drehen.

Ansonsten muss und will ich natürlich noch eine Menge lernen und erfahren und denke, dass ich dazu hier genau richtig bin.

Viele Grüße,

Junae

Unico

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 11. März 2012

  • Private Nachricht senden

430

Sonntag, 11. März 2012, 17:46

Hallo Ihr!

Ich bin Jack, 17 Jahre alt und komme aus dem schönen Mittelfranken.
Durch Google bin ich auf dieses Forum gestoßen, weil ich auf der Suche nach solch einem Forum war.
Denn ich beschäftige mich seit gut 2 Jahren mit Aufnahmen, Schnitt und Bearbeitung und möchte hier gerne mein Wissen teilen sowie mein Wissen erweitern ;)

Dackelfranz

Registrierter Benutzer

  • »Dackelfranz« ist männlich

Beiträge: 0

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

431

Sonntag, 29. April 2012, 15:45

Neu dabei

Hallo Leute,
Gerade eben habe ich mich hier angemeldet und möchte erstmal alle grüßen.
Bin auf der Suche nach Infos zu Videokameras und was alles dazugehört.
Bisher war ich in der fotografischen Ecke tätig und hatte nichts am Hut mit filmen, also zu gut deutsch, null Ahnung.
In letzter Zeit jedoch kam es immer wieder mal vor, das ich mir dachte, nettes Foto aber ich hätte doch gerne die ganze Szene als Film.
Es gibt zwar DSLR Kameras die auch Filme aufnehmen können (meine nicht) und besitze eine Nikon1 V1 als immer dabei Kamera, doch ohne passende Stativ mit gutem Kopf sind da kaum vernünftige Filme machbar.
Während die Frage zu Stativ und Kopf geklärt ist, fehlt nur noch die passende Kamera. Da ich zu 99% Tiere filmen möchte, muss das Teil entsprechede Eigenschaften mitbringen. Leicht, robust und soll auch den einen oder anderen Regenschauer aushalten. Um die grossen Distanzen zu überbrücken braucht es lange Brennweiten und die Kamera sollte möglichst geräuscharm sein. Auch bei wenig Licht noch gute Abbildungsleistung, schnell und einfach zu bedienen sein.
Mir schwebt da so ein Teil wie Canon XF2 oder ähnlich vor.
Mal sehen was ich hier alles in Erfahrung bringe.
MfG
Dackelfranz, der im richtigen Leben Erich Franz B.. genannt wird

*Topics zusammengeführt. Für konkrete Fragen bitte die jeweiligen Unterforen verwenden!*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (29. April 2012, 17:13)


maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 17

  • Private Nachricht senden

432

Mittwoch, 2. Mai 2012, 18:29

Hallo zusammen,

mein Name ist Jo und ich lebe in München. Ich schreibe 90 Min. Drehbücher und hab früher selbst Filme gemacht. Wurden aber nicht gesendet. Rein Privat. Ein User Kollegge hat mich auf dieses Forum gebracht und ich finde es vielseitig. Ich brauchte ne Zeit lang, um mich hier durchzu klicken. So, dass wärs schon mal für den Anfang. :)

Sky

Registrierter Benutzer

  • »Sky« ist männlich

Beiträge: 65

Dabei seit: 25. April 2012

Wohnort: Basel

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

433

Mittwoch, 2. Mai 2012, 20:40

Hallo Zusammen,

Ich komme aus der schönen Schweiz :whistling: und bin 16 Jahre alt. Ich gehe noch zur Schule und in meiner Freizeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit Film, Musik und Sport.
Ich will später auf jeden fall irgendwas mit Film machen, sei es Kameramann, Regisseur, Cutter oder sonst was ausser Schauspieler dafür bin ich nicht sonderlich Talentiert :thumbsup: .
Freue mich auf die massen an Informationen die ich hier erhalten werde und natürlich freue ich mich endlich ein Forum gefunden zu haben das sich für den Austausch eignet.

Grüsse

Sky
Our imagination is the best camera

70er-Charlie

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 3. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

434

Donnerstag, 3. Mai 2012, 17:52

Hallo Leute,

ich bin Charlie komme aus München und bin 22 Jahre alt. Momentan bin ich ganz normal am Arbeiten und bin nebenbei am Filme schauen und mitterlweile auch ein bisschen am Produzieren (ein paar Kurzfilme). Momentan stehe ich vor dem Schritt professionell in das Filmgewerbe einzusteigen (Ausbildung o.ä.). Auf jeden Fall hinter und nicht vor der Kamera :rolleyes: . Freue mich auf neue Leute und die scheinbar sehr coole Community hier! Man liest sich bestimmt bald...

Grüße
Charlie

Kendras

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 5. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

435

Samstag, 5. Mai 2012, 15:30

Hallo zusammen,

bevor ich jetzt damit anfange mich vorzustellen erstmal ein dickes Danke an das Forum und vor allem die vielen kompetenten Mitglieder die das Lesen und natürlich vor allem auch das Schauen hier so spannend machen!

Ich kann dazu leider wenig beitragen ;-)

Ich heiße Florian, studiere in Ulm und bin vor einiger Zeit durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Obwohl ich keinerlei Erfahrung mit dem Erstellen oder bearbeiten von Filmen habe, hab ich mich heute dazu entschieden mich mal anzumelden um wenigstens ein bischen tiefer rein zu schnuppern.

Da ich seit vielen Jahren Live Rollenspiel in einer größeren Gruppe betreiben und schon lange Rüstungen und hochwertige Roben und Gewandungen entwerfe und Herstelle kann ich ja vielleicht was zum Thema Requisiten beitragen *g*

Und wer weiß..vielleicht hat ja auch mal jemand Lust was mit mir/uns zu drehen..

Also bis Bald und liebe Grüße

Florian

SenseLess

Registrierter Benutzer

  • »SenseLess« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Langenfeld

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

436

Sonntag, 6. Mai 2012, 00:35

Dann möchte ich mich auch kurz vorstellen: Mein Name ist Michael und was die Filmerei angeht, die in letzter Zeit leider ein wenig kurz gekommen ist, interessiere ich mich in erster Linie für Kamera, Editing und Compositing.
Andere Hobbies sind Pyrotechnik (war früher mal Grossfeuerwerker) und Licht&Tontechnik in einem kleinen Theater. Dieses schöne Forum habe ich erst kürzlich entdeckt - ich freue mich darauf auch mal wieder was im Bereich Amateurfilm zu machen.

RUD München

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. Mai 2012

Wohnort: Taufkirchen

  • Private Nachricht senden

437

Montag, 14. Mai 2012, 17:25

Hallo, hinter der RUD München verbirgt sich eine Truppe bestehend aus Rettungskräften von Feuerwehr & Rettungsdienst und handwerklich-technisch begabten Leuten, die Alles rund ums Thema Realistische Unfalldarstellung bieten.

Was darf man sich darunter vorstellen?

* Verletztendarsteller
* RUD Schminker
* RUD Instructoren
* RUD Coordinatoren
* Fachkomparsen aus den Bereichen Feuerwehr & Rettungsdienst
* Stuntmen
* Pyrotechniker

Neugierig geworden?
Schaut doch auf facebook vorbei... Ihr findet uns unter dem Namen Realistische Unfalldarstellung

Ich freu mich auf angeregte Diskussionen!

LG Julia

Benber

Registrierter Benutzer

  • »Benber« ist männlich

Beiträge: 0

Dabei seit: 27. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

438

Freitag, 1. Juni 2012, 13:42

Hallo liebe AFF Mitglieder,

Ich bin 24 Jahre alt und lebe/arbeite in Hannover.
Beruflich tätig bin ich in der Immobilienbranche als Projektentwickler.

Was das Filmen anbelangt habe ich nur wenig Erfahrung.
Interesse ist da aber momentan leider wenig Zeit. Auch fehlen mir Gleichgesinnte
mit denen man einfach mal was ausprobieren könnte.
Neben Literatur die hier auch teilweise empfohlen wurde und den wirklich guten Beiträgen
von Film Riot auf Youtube, versuche ich mich auch mit Hilfe dieses Forums zumindest theoretisch auf eine gewisse Höhe
zu bringen.

Mein Equipment besteht aus einer Sony AX2000e, Stativ, einer Baulampe, meinem Laptop und Adobe Premiere Elements.

Ich würde sehr gerne mal bei ein paar Projekten mitwirken und Erfahrungen sammeln.

Durch meine Tätigkeit als Projektentwickler bin ich beim Thema Organisation und Koordination eine echte Hilfe.
Eine Baustelle leiten ist dem Regie führen sehr ähnlich, denke ich zumindest ;)
Auch beim Thema Locations kann ich mit meinem guten Netzwerk trumpfen. Zumindest im Raum Hannover.


So... hoffe das reicht vorerst an Informationen über mich. Falls Jemand Interesse an einem gemeinsamen Wirken hat bitte melden.

Ben

Flex

Registrierter Benutzer

  • »Flex« ist männlich

Beiträge: 0

Dabei seit: 1. Juni 2012

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

439

Samstag, 2. Juni 2012, 01:15

Ich bin wirklich froh ein solches Forum gefunden zu haben und ein herzliches hallo an alle.

Tja das meiste steht bereits in meiner Beschreibung, mein Hauptinteresse ist im Natur und Dokumentarbereich angesiedelt
doch bin ich auch sehr Motiviert an Fiction Filmen mitzuwirken.

Ich selbst arbeite derzeit an einem Kurzclip für die Wahner Heide´einem Naturschutzgebiet nahe Köln und werde in zukunft vermutlich
mit Freunden ein paar Projekte starten.

Ich bin sehr gespannt wie die Community hier so ist und wie bereits erwähnt froh euch gefunden zu haben. ^^

ZpunktB

Registrierter Benutzer

Beiträge: 28

Dabei seit: 9. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

440

Samstag, 9. Juni 2012, 14:00

ZpunktB, New Guy in Town

Hallo,
Freunde der bewegten Bilder.
Ich bin ZpunktB.


Hauptberuflich produziere ich mit teamfoto Medieninhalte für mittelständische Unternehmen.

Da das aber nicht befriedigend ist verbringe ich meine Freizeit mit verschiedenen Projekten.

Kurzfilme, Musikvideos, Events aber hauptsächlich Experimente mit diverser Software steht dann auf dem Programm.

Hier der Link zu meinem YouTube Kanal.
http://www.youtube.com/user/stevenzuleger1982?feature=mhee

Bei Interesse einfach mal reinschauen.

Persönlich bin ich für vielen Filmrichtungen offen.

Das geht von Blockbuster bis Trash.

Mich faszinieren Persönlichkeiten wie z.B. Ed Wood.
Mit wenig praktischer Erfahrung und überschaubarem Talent werden Filme gemacht die sich kollektiv in das Unterbewusstsein von Millionen gebrannt haben.

Mit dem Glauben an sich selbst und den „Eiern in der Hose“ kann einem niemand einreden das man etwas schlechtes produziert hat.

Das nächste Projekt wird immer das beste sein.

Und am Ende noch einen Satz der mir nicht aus dem Kopf will.

„Für mich ist Kino nicht ein Stück Leben, sondern ein Stück Kuchen.“

Alfred Hitchcock

Ich freue mich auf anregende Gespräche mit Gleichgesinnten.
ZpunktB



*Topics zusammengeführt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (10. Juni 2012, 00:10)


Verwendete Tags

Vorstellung

Social Bookmarks

Werbung: