Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich
  • »Vordhosbn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. April 2017, 00:40

D-BOX

Hallo,
seit längerem schaue ich mir Filme in den D-BOX Sitzen an. Logan - The Wolverine...Life...u.u.u...
Da ich mit Jugendlichen. Kindern usw.. arbeite habe ich viele Abgabetermine, viel Stress.
Letztens habe ich mir "Kong: Skull Island" in 3D in einem D-Box Sitz angesehen und konnte völlig abschalten...ein Traum...ein Erlebnis...nur konsumieren... :thumbup:

Sicher ist es teuer aber bei Actionfilmen kommt es sehr gut! :thumbsup:

Habt Ihr schon diese Sitze probiert und was haltet Ihr davon?

http://www.d-box.com/

https://www.kinopolis.de/kp/angebote/d-b…l-der-bewegt/14


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 843

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 14. April 2017, 08:20

In den Genuss bin ich noch nicht gekommen. Kann mir aber vorstellen, dass das Filmerlebnis dadurch verbessert wird. Bei uns in den Kinos haben die die Bestuhlung modernisiert; u. a. Premium-Sitze installiert, wo man mehr Beinfreiheit und einen kleinen Tisch hat. Da sitzt es sich schon wesentlich angenehmer drin.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Social Bookmarks