Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Blacklights

Registrierter Benutzer

  • »Blacklights« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. März 2015

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 19. März 2016, 12:29

Video Player mit Links im Video

Hallo,

welcher Video Player erlaubt das Einblenden von Links und verlinkten Bildern im Video?

lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blacklights« (19. März 2016, 12:50)


the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. März 2016, 20:34

In der kostenpflichtigen Version vom Vimeoplayer lassen sich Links anlegen. Es gibt die Möglichkeit Twitter, Facebook etc. als Klickbares Symbol bei pausiertem Video anzeigen zu lassen. Ich denke du willst aber sowas "Wenn du mehr wissen willst klicke auf diesen Link *Link wird eingeblendet*?

Blacklights

Registrierter Benutzer

  • »Blacklights« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. März 2015

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. März 2016, 21:08

Ich denke du willst aber sowas "Wenn du mehr wissen willst klicke auf diesen Link *Link wird eingeblendet*?


Ja genau, ich möchte Notizen einblenden und diese dann zu dem jeweiligen Artikel / Video verlinken. Optimal wäre es auch, wenn man quasi Teile eines Videos überspringen kann, weil man diese schon kennt. So kann ich ein Video in einem anderen verschachteln und langweile nicht die, die das andere Video schon kennen (man kennt dieses Überspringen von der YT Werbung). Ich suche jetzt schon eine Weile, leider finde ich nichts passendes.

lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blacklights« (19. März 2016, 21:17)


the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. März 2016, 21:33

Bei den Großen habe ich sowas noch nicht gesehen. Vlt. lässt sich sowas aber von einer geschickten Hand programieren und auf der eigenen Webseite einbinden.

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 662

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 19. März 2016, 21:44

Mir fällt nur der Youtube-Player an der sowas bietet, aber nicht konsistent über Mobile und Desktop.

Blacklights

Registrierter Benutzer

  • »Blacklights« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. März 2015

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 19. März 2016, 22:00

Mir fällt nur der Youtube-Player an der sowas bietet, aber nicht konsistent über Mobile und Desktop.


Da geht es dir wie mir. :D Allerdings lässt sich bei Youtube auch kein Kapitel überspringen, oder?

Ich frag einmal in einem Programmierer Forum nach. Mich wundert es aber, dass man fast keine Infos dazu findet.

lg

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 662

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 19. März 2016, 22:19

Soweit ich weiß kannst du auf Youtube Annotations machen die zu einem bestimmten Timecode springen, doch.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Blacklights

Blacklights

Registrierter Benutzer

  • »Blacklights« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. März 2015

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 19. März 2016, 22:25

Soweit ich weiß kannst du auf Youtube Annotations machen die zu einem bestimmten Timecode springen, doch.


Das klingt wirklich gut! Aber eigentlich wollte ich auf Youtube verzichten, da ich den Traffic nicht nach YT verlieren wollte. Da hatte ich mich schon mit Vimeo angefreundet, doch die Funktion wäre wieder spitze. Wirklich schade wenn es keinen HTML Player geben sollte, der Vimeo oder selfhosting Videos so bearbeiten kann.

lg

Blacklights

Registrierter Benutzer

  • »Blacklights« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. März 2015

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 19. März 2016, 23:04

Ich denke ich bin soeben fündig geworden, falls es noch jemanden interessiert: http://popcornjs.org/

lg

Social Bookmarks