Du bist nicht angemeldet.

tassoss1

Registrierter Benutzer

  • »tassoss1« ist männlich
  • »tassoss1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Dabei seit: 29. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Mai 2012, 21:37

Bauer Kameras Friedhof

Hallo

Erst mal eine Vorgeschichte: Ich war letzes jahr bei unserem Müll-Recycling center da bin ich durch Zufall an einen Container vorbeigekommen der fast voll war mit Kameras die meisten waren Bauer super 8,ich hab mal nachgeforscht warum die Leute die dinger wegwerfen weil es keine Entwicklung für den K40 Kodakchrome mehr gibt letze Entwicklung 30.12.2010 FALSCH in Beria Griechenland konnte man Kodak K40 noch bis Ende 2011 entwickeln lassen K14 bis sie ihre Flüssigkeit ausging aber bei denen war kein Ansturm.
Auf jeden fall fand ich heraus das es keinen geeigneten Film für die Kameras gibt ich fand es schade das die im super Zustand und noch funktionierend aussereinder genommen wefden

Jetz will ich erst mal von eingefleischten Filmern die meinung haben:
Ich hab etwas herumgeforscht und nach etlichen Knacken und Murxen es geschaft eine digitales Auge..nicht in die Kamera...sondern in eine Kodak K40 Kasette einzubauen und sie an einer Bauer c6 und Bauer C14XL die ich bei E-bau für 1 euro erstattet habe Probiert.
Resultat die C14XL ist besser aber ich musste manche Teile aus ihr entfernen damit es nich flimert,das Bild ist unscharf egal welche Brennweite oder Zoomt mein Nächster schritt wäre mir Hilfe von einem Elektrotechniker zu holen...
Was ist eure Meineung? Kanibalismuss? Veratt?oder lass die Bauer sterben?

Danke vorerstmal für eure offene Meinung :)

Was will ich damit erreiche: Du Filmst nicht besser aber du siehst beim filmen besser aus. ;)



Wenn du meinst das man Kodakchrome K40 entwickeln kann dann Klick hier:

http://www.andecfilm.de/de/d_s8_kodachrome-entwickl.htm

*Threads zusammengelegt. Bitte nicht identische Threads an unterschiedlichen Stellen anlegen.* LG, Joey

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »joey23« (30. Mai 2012, 19:12)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Mai 2012, 21:55

Nun ja, es können K40 Super8 Filme in Frankreich und in den USA entwickelt werden, habe ich gehört.

Aber was willst Du mit dem Umbau der Kamera erreichen ?

tassoss1

Registrierter Benutzer

  • »tassoss1« ist männlich
  • »tassoss1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Dabei seit: 29. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Mai 2012, 22:07

Nun ja, es können K40 Super8 Filme in Frankreich und in den USA entwickelt werden, habe ich gehört.

Aber was willst Du mit dem Umbau der Kamera erreichen ?
Nein Weltweit Nein Klick hier:
http://www.andecfilm.de/de/d_s8_kodachrome-entwickl.htm

Ich Baue NICHT die Kamera um! die Kasette..Film raus..Digital rein erst mal für das Model BauerC14XL

Du kannst die Bauer weiter als Digital verwenden? Du machst zwar keine so gute Filme siehst aber beim Filmen gut aus

-BITTE Nicht auf diese Antwort antworten das weicht vom Thema ab-
Danke für deine Meinung :)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Mai 2012, 22:29

Es gibt noch einige (viele )Super 8 Filmer die mit K40 Kodakchrome filmen. Selbst Kodack hat noch einen neuen Film vor vielen Monaten herausgebracht.

Dein Vorhaben macht keinen Sinn für mich, was möchtest Du damit erreichen ? Hier wird viel Zeit verbraten für eine Spielerei, die nichts bringt. Dann verkaufe liebe die Bauerkameras an Leute über ebay, die noch Ersatzteile benötigen (da könnte man gutes Geld verdienen). ;)

tassoss1

Registrierter Benutzer

  • »tassoss1« ist männlich
  • »tassoss1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Dabei seit: 29. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Mai 2012, 22:39

Es gibt noch einige (viele )Super 8 Filmer die mit K40 Kodakchrome filmen. Selbst Kodack hat noch einen neuen Film vor vielen Monaten herausgebracht.

Dein Vorhaben macht keinen Sinn für mich, was möchtest Du damit erreichen ? Hier wird viel Zeit verbraten für eine Spielerei, die nichts bringt. Dann verkaufe liebe die Bauerkameras an Leute über ebay, die noch Ersatzteile benötigen (da könnte man gutes Geld verdienen). ;)
-Du kannst Nie wieder auf diesen Planeten Kodakchrome K40 kasetten mit dem K14 verfahren entwickeln lassen.
siehe hier: http://www.andecfilm.de/de/d_s8_kodachrome-entwickl.htm

-Der Kodak Ektachrome 100D ist für alle Bauer Kameras ungeeignet Sie unterbelichten den Film:
Lies Hier: http://www.acwsoft.de/acw_super8_2.html fakt die Kameras sind ok aber man kann mit ihnen nichts mehr anfangen.

An wenn willst du Ersatzteile Verkaufen für etwas das zu nichts mehr zu gebrauchen ist.
Danke für die Meinung,als das Flugzeug und das Auto erfunden hatte machte es für 90% der Menschen auch keinen Sinn sie hatten recht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tassoss1« (29. Mai 2012, 22:50)


SenseLess

Registrierter Benutzer

  • »SenseLess« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Langenfeld

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Mai 2012, 07:46

Wenn man dem hier glauben darf, ist zumindest als S/W Entwicklung noch im eigenen "Labor" was machbar. Farbentwicklung kann man aber wohl wirklich vergessen. Aber selbst wenn man das mit Adonal oder Diafine selber hinbekommt (wäre ja durchaus nicht uninteressant) wäre die nächste Frage: Wo soll man noch K40 Filmkassetten herbekommen....
Dein Vorhaben, eine alte S-8 Kamera in eine Digicam zu verwandeln halte ich zwar auch für ziemlich aussichtslos (wird bestimmt keine Digital Bolex), aber wenn es dir Spaß macht ist das doch in Ordnung. Zeig doch mal deine bisherigen Ergebnisse!

Verwendete Tags

Super 8 kasetten umbau

Social Bookmarks