Du bist nicht angemeldet.

joey23

Kunstblumengießer

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 874

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 843

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. Februar 2012, 20:03

5GB Gratisspeicher für eure Dropbox

Moin,

ich vermute, dass ihr genau wie ich die Dropbox als täglichen Helfer benutzt. 2GB Speicher bekommt man zum Start. Aktuell läuft eine Aktion, bei der man sich bis zu 5GB kostenlosen Speicher dazuverdienen kann, in dem man eine neue Funktion testet. Dabei lädt man beliebige Bilder von einer eingelegten Speicherkarte in die Dropbox. Die Bilder kann man anschließend einfach wieder aus der Dropbox löschen, und hat anschließend bis zu 5GB mehr Speicherplatz. Pro 500MB Upload gibts 500MB mehr Dropbox-Speicher. Keine Sorge, eure hochgeladenen Files sind nicht für andere zugänglich. Es wird ein neuer Ordner angelegt, in dem ihr die Dateien dann findet.

So gehts:
- Zu eurem OS passende Beta installieren und starten
- Speicherkarte einlegen
- Upload zustimmen
- Warten
- Nach und nach wird euch mehr Speicher gutgeschrieben
- Daten aus dem neu angelegten Ordner "Camera Uploads" einfach wieder löschen.

Tipp: Können auch Videos sein. Müsst ihr nur in den DCIM-Ordner auf eurer Speicherkarte ablegen.

PS: Dieser Beitrag enthält KEINEN Reffererlink! Meine Dropbox vergrößert sich dadurch nicht.

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

rick, schleiereule, Robert, Obolos, nino_zuunami

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. Februar 2012, 02:14

Jap, das ist ´ne ausgesprochen feine Aktion. Ich hab mir die 5 GB schon vor ein paar Tagen gesichert und es ging wirklich ratzfatz. Einfach einen DCIM-Ordner auf Karte oder Stick erstellen, 5GB beliebiger Fotos reinladen und per Importfunktion in in die Dropbox schmeißen.

Das Gute: Nachdem der Importer alle meine Fotos gescannt hatte, bekam ich sofort den benötigten Speicherpatz gutgeschrieben, ohne, dass erst alle Bilder hochgeladen wurden (andersrum wäre es auch eigenartig). Somit war es nichtmal nötig, den Upload aller Bilder abzuwarten.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 066

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 464

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 11. Februar 2012, 09:10

Was ist der Importer ? Wo finde ich die Importfunktion ? (Windows Vista 64bit)

Ich hab es jetzt auch unter XP probiert, bei mir wird kein "Importer" geöffnet, wenn ich eine SD Karte einlege. Installiert habe ich Drop Box 1.3.15

So jetzt funktioniert es. Bei mir werden nur SD-Karten über den Autostart geöffnet wenn sie als FAT16 formatiert sind, dann kommt auch das Auswahlfenster was mit den Dateien passieren soll (inklusive Dropbox upload). Beim Importieren wird der Ordner Camera Upload in der Dropbox angelegt und nach dem Scan erhöht sich das Speicher Volumen der Dropbox... Super !!! Danke für den Hinweis. Mittlerweile geht es aucg mit FAT32, allerdings darf bei mir nur der Ordner DCIM auf der Karte sein oder die Bilder müssen in der obersten Instanz ohne weitere Ordner gespeichert werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »rick« (11. Februar 2012, 10:30)


iSven

ist überall

  • »iSven« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. September 2011

Wohnort: Hannover / München

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 11. Februar 2012, 14:47

muss man die bilder erst hochladen, oder reicht es wenn sie in dem Cameraordner geladen werden? Ich habe bis jetzt nur 1x 500MB bekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iSven« (11. Februar 2012, 15:05)


Master of Disaster

Registrierter Benutzer

Beiträge: 26

Dabei seit: 14. August 2010

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 11. Februar 2012, 15:20

Bei mir kommt komischerweise immer eine Fehlermeldung mit: "Der Datei ist kein Programm zum Ausführen dieser Aktion zugeordnet" :(

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 066

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 464

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 11. Februar 2012, 19:05

@iSven
Es reicht wenn der Ordner mit den Bildern gescannt wird (dauert ein paar Minuten), derweil werden bereits die ersten Dateien übertragen, die kannst Du aber gleich wieder löschen (inklusive allen anderen Dateien, die bei Dir auf dem Rechner in den Dropbox Ordner überspielt wurden).

@Master of Disaster
Ist das Dropbox Symbol in Deiner Taskleiste aktiv ? Kommt diese Fehlermeldung automatisch wenn Du eine Karte/USB Stick einlegst ? Da geht eigentlich ein Fenster auf mit allen möglichen Aktionen (Öffnen in soundso, Abspielen im Mediaplayer etc.) Wenn dieses fenster gar nicht aufgeht, dann ist bei Dir vielleicht die Autorunfunktion deaktiviert.

Master of Disaster

Registrierter Benutzer

Beiträge: 26

Dabei seit: 14. August 2010

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 11. Februar 2012, 19:14

Sowohl beim Einlegen, als auch dann beim Öffnen des Fensters und Dropbox anklicken, erscheint das :(

iSven

ist überall

  • »iSven« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. September 2011

Wohnort: Hannover / München

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 11. Februar 2012, 19:23

Also bei mir wir der Webspace erst nach dem Upload freigegeben. Habe gerade 2,5GB freigeschaltet bekommen. Vielleicht liegt es aber auch am OS. Mac' sind ja immer etwas anders (besser) :-)

Robert

Einer von vielen

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 15. Juni 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 11. Februar 2012, 19:28

Auch bei mir scheint der zusätzliche Speicherplatz nur alle 500 hochgeladenen MB Stück für Stück hinzugefügt zu werden.
(Ebenfalls am Mac)

Obolos

YouTube-Guru für Medien aller Art

  • »Obolos« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 10. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:21

Bei mir hat es problemlos geklappt und ich habe jetzt grandiose 7,5 GB Speicherplatz (ist das nicht irgendwie mehr als normal?) :)

Grüße und 1000 Dank für den Tipp!

€dit: War wohl ein Anzeigefehler, jetzt sinds nur noch die 7 GB, die auch versprochen wurden! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Obolos« (12. Februar 2012, 15:32)


iSven

ist überall

  • »iSven« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. September 2011

Wohnort: Hannover / München

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Februar 2012, 22:30

Der Speicher ist zusätzlich, zu den 8GB die man durch Kundenwerbung und als "Guru" bekommen kann.

----

Haha! 8.75 GB now :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »iSven« (16. Februar 2012, 14:03)


Guitar_TT

Registrierter Benutzer

  • »Guitar_TT« ist männlich

Beiträge: 141

Dabei seit: 8. Januar 2009

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 25. Februar 2012, 12:47

So, ich hab jetzt auch 8,2GB.. mal sehen, ob ich die jemals brauche :D
Beim letzten Mal, wo meine Dropbox wirklich ausgereizt wurde, wurde der öffentl. Link wegen Datenvolumensüberschreitung gekappt :D

Danielleinad

filmt mit einer Sony α65 + Tamron 17-50mm 2.8

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 705

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Dresden & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 25. Februar 2012, 14:34

Kann man die Dropbox auch für außer-Forum-Zwecke benutzen. So eine Art Gratis-Filehoster zum Tausch mit Freunden wie Rapidshare? Ich habe nämlich auch mal vor, einen Film an ca. 60 mir bekannten Personen zu schicken.

Obolos

YouTube-Guru für Medien aller Art

  • »Obolos« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 10. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 26. Februar 2012, 01:57

@Danielleinad

Kurze Antwort: ja!

Jeder Mensch, der Dropbox installiert hat, kann mit dir einen gemeinsamen Ordner erstellen, in den du alles hochladen kannst, was du willst, was der jeweils andere dann herunterladen kann!

Für große Menschenmengen, die alle kein Dropbox haben, empfehle ich allerdings https://www.wetransfer.com
Darüber habe ich (nicht direkt zufällig) auch neulich eine Videovorstellung gemacht, kannst ja mal vorbeischauen, wenn du möchtest! (Kriege übrigens kein Geld dafür von wetransfer! :D )
http://www.youtube.com/watch?v=Zvl-hjNDPl8

Grüße

Danielleinad

filmt mit einer Sony α65 + Tamron 17-50mm 2.8

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 705

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Dresden & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 67

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 26. Februar 2012, 02:11

Achso, ich dachte, das ginge ohne Installation von Software allein mit Downloadlink.

Kann man dann den Standard-2GB-Gratisspeicher vom Forum für solche Zwecke verwenden, einfach per Downloadlink ohne Installation von Software für Nichtregristierte?

Robert

Einer von vielen

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 15. Juni 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Februar 2012, 10:16

Wenn du Dateien in den öffentlichen Ordner in Dropbox packst kannst du auch einfach einen Download-Link bekommen.
Dropbox ist dann nicht erforderlich für die Person(en) die die Datein einfach nur herunterladen wollen.
(Du selbst musst Dropbox aber natürlich installiert haben)

Guitar_TT

Registrierter Benutzer

  • »Guitar_TT« ist männlich

Beiträge: 141

Dabei seit: 8. Januar 2009

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 26. Februar 2012, 11:18

Problem daran ist nur, dass Dropbox deinen Account bei zu hoher Datenrate sperrt ;)

Verwendete Tags

Dropbox

Social Bookmarks