Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JSMovies

[Hier könnte ihre Werbung stehen]

  • »JSMovies« ist männlich
  • »JSMovies« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 12. September 2010

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. Juni 2011, 20:27

Hangover Fanfilm Idee?

Hey Leute!

Ich war lange nicht mehr hier anwesend. Ich hoffe, ich bin hier richtig. :S
Ich bekam eine Idee und zwar über den Film Hangover.
Ein Fanfilm davon.
Habe sogar schon mit 'nem Drehbuch angefangen und bin schon auf der Dritten Seite.
Ich wollte mal fragen, wie ihr die Idee allgemein findet?

Hier mal ein kleines Textauschnitt, was ich mir gedacht habe:

Zitat

Ich werde auswandern.“
Von diesen Satz wurden Louis, Logan und Marc beinahe zu Tode erschreckt,
als dieser Satz von ihren besten Freund Ben aus dem Munde kam.
Sie sind beste Freunde und gehen zusammen in eine Schulklasse.
Zwei Tage vor dem Auswandern, hatte Logan eine Abschiedsparty mit seinen Freunden geplant. Wie es bei der Pubertät halt so ist, war Alkohol im Spiel. Der nächste Tag wurde schlimmer denn je.
Sie sind irgendwo in der Natur aufgewacht.
Orientierungslos, Keine Erinnerungen und dann...fehlt ihr Freund Ben.
Der Freund, der die komplette Feier noch dabei war.
Louis, Logan und Marc machen sich auf die Suche von Ben.
Und finden heraus, was sie diese Nacht taten...
Der Text oben, ist noch nicht ganz Final und enthält auch noch einige Fehler.

Naja, kommen wir zur Frage: Wie findet ihr die Idee? Sollte ich weiterschreiben und es durchziehen oder findet ihr, das Thema ist zu ausgelutscht?


Liebe Grüße,
Jannik

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. Juni 2011, 20:49

Titel

Hangover: Berlin ^^

Hangover lebt ja eigentlich nur von der skurilität der Darsteller und der Situationen die Sie erleben. Der Erfolg ist halt darauf begründet das viele eben diesen Alkehol absturz kennen und sich erinnert fühlen.

Wenn man gute Darsteller hat und die auch wirklich die komik durchbringen ist das schon ok und vielleicht auch ansehbar. Nen Drehbuchschreiben ist halt alles net so einfach aber nehme auf jedenfall CeltX dann hast du auch gleich ne passende formatierung und kannst location, szenen, rollenname, rollenbeschreibung, vfx, sfx und eigentlich alles was zum Film gehört eintragen.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

JSMovies

JSMovies

[Hier könnte ihre Werbung stehen]

  • »JSMovies« ist männlich
  • »JSMovies« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 12. September 2010

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 13. Juni 2011, 21:07

Nun ja.
Bin zur Zeit 15 Jahre alt und wohne in einer Kleinstadt ca. 4 Stunden von Berlin entfernt.
Daher ist das leider nicht möglich. :/

Sehr nett danke! :) Habe mir das Programm gleich mal runtergeladen und schau mich mal darin um. ;)

  • »M&B Studios« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 13. Juni 2011, 21:37

Ich finde die idee eines Fanfilms nicht schlecht, allerdings merkt man schon am teaser des 2. Teils, das die idee, wie du es nennst, ein wenig "ausgelutscht" ist!
Irgendwie ist die story der des ersten teils verdammt ähnlich! Auch kann ich Five zustimmen, dass Hangover überwiegend von Darstellern und der Verrückten Situation lebt!

Zu dem Drehbuch-Ausschnitt: Hast du dir überlegt, wie du dass in bewegte bilder Fassen willst? Das ist jetzt eher ein Buch und muss noch in Gesten, Dialoge und Bewegungen umgeformt werden!

JSMovies

[Hier könnte ihre Werbung stehen]

  • »JSMovies« ist männlich
  • »JSMovies« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 12. September 2010

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 13. Juni 2011, 21:44

Normalerweise, war das nur ein Oberer Ausschnitt, also nicht wirklich "Szene 1".
Das war nur eine kleine Zusammenfassung, was passiert.

So an sich habe ich es schon unterlegt, damit ich weiß, was gemeint ist.

Zum Beispiel:

Zitat

Szene 1
(Im Wald, Dosen liegen hinter den Personen)
Er ging zu ihr und sagte:

"Tagchen."

(Musik: Bla bla)
So, hatte ich das ursprünglich, aber dank den Tipp von Five, kann ich es jetzt noch leichter machen! ;)

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 13. Juni 2011, 23:33

Ich finde die Idee eines Fanfilms gar nicht übel, da kann man was draus machen.
Geht aber auch schneller: Wer will kann mich auch einfach am Wochenende mit der Kamera begleiten.... ;-)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Alexx² Zalar

Verwendete Tags

fanfilm, hangover, Idee

Social Bookmarks