Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kolja Brand

unregistriert

1

Freitag, 19. Juni 2009, 14:08

2012 - by Roland Emmerich

Hallo zusammen,

heute ist der erste Trailer zum kommenden Film "2012" von Roland Emmerich erschienen.

So heftig gut ! ;(

http://www.youtube.com/watch?v=HYcHIRkHAek

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kolja Brand« (19. Juni 2009, 20:48)


cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juni 2009, 14:34

ich erstarre in der Ehrfurcht dieser genialen Visuellen Effekte.

Die Effekte im Trailer gläntzen an Geniealität.
Muss mir allerdings die Story zu seinem neuen Film lesen.. weil ich nur weiß das es wie im trailer und teaser aussieht, gehts um Weltuntergang / Katastrophe.. aber warum wieso.. weiß ich noch nicht.

Blockbuster..Blockbuster..Blockbuster :thumbup:
Roland Emmerich ist ein großes Vorbild von mir!
...........
hab hier was Interessantes dazu im Internet entdeckt:
(ich sag nur.. Synchronisationsstrahl aus der Milchstraße der Menschen in Übermenschen macht.. eine neue Ära 8| :thumbsup: )
hier gehts zur der Seite
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cj-networx« (19. Juni 2009, 14:42)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 19. Juni 2009, 14:50

Sah ja mal voll geil aus! Der Trailer von The Day after Tomorrow damals aber auch und dann war er lahm^^ Die effekte waren klasse, bis auf das mit dem Mercedes ausn Flugzeug :thumbdown: Naja...ich glaub das Jahr hört nicht auf mit guten Filmen^^ Ich glaube so oft wie dieses Jahr war ich noch nie im Kino :thumbsup:

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 19. Juni 2009, 15:03

Storytechnisch erfährt man ja noch nicht viel, drum kann man schlecht vorraussagen, ob der Film wirklich gut wird und ob sich die Effekte auch sinnvoll aneinanderreihen :D
Aber hey, es ist Roland Emmerich und wenns nur halb so gut wird, wie "Independence Day", dann bin ich zufrieden :)

Es geht übrigens um den Weltuntergang, prophezeit durch das Ende des Maya-Kalenders am 21.12.2012. Herr Gott, sowas weiß man doch :whistling:

:D

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 19. Juni 2009, 15:16

Sieht schon geil aus. Aber irgendwie hat man mindestens die Hälfte davon schon einmal gesehen... Riesenwelle, Meteoriten, Zerstörung....naja.

Aber, hey, was solls, es ist Roland Emmerich, und es ist Weltuntergang. :D

Geiler Trailer, aber gab dieses Jahr schon weit bessere.

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 461

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 19. Juni 2009, 15:18

Uiuiui.. der Trailer gefällt mir.. geile VFX.. ich will garnicht wissen, was da für renderzeiten im Spiel waren...

Ich glaub dass der Film geil wird.. ich mag endzeitfilme :thumbsup: :thumbsup:

Jo, ich geh am 14. Nov. ins Kino

Kolja Brand

unregistriert

7

Freitag, 19. Juni 2009, 16:54

Zitat

ich will garnicht wissen, was da für renderzeiten im Spiel waren...
das ist bestimmt einer der Gründe, weshalb der Film nicht wie geplant im May/June erscheint sondern erst im November :(

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 19. Juni 2009, 17:38

Oh Mann, Roland Emmerich macht wirklich immer das selbe, wo genau ist da jetzt der Unterschied zu "The Day after Tomorrow" und "Independence Day"? Vielleicht muss er etwas Geld machen um den letzten Flop wieder reinzuholen. :)

Teilweise aber wirklich coole Effekte, und alles ist schön übersichtlich, da könnte sich Michael Bay mal ein Beispiel nehmen. ;) Hmm dieses Jahr sucht man einen Blockbuster auf den man sich wirklich freuen kann irgendwie vergeblich. (Ausser man sieht Inglourious Basterds als Blockbuster...)

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 19. Juni 2009, 17:54

Oh, aber Harry Potter kommt ja auch noch! ^^

(Und sagt nichts, das WIRD ein Blockbuster, den Trailern nach zu urteilen einer der geilsten Sorte! ^^)

/Off Topic Ende

Zu 2012 muss ich dennoch. Eine Runde beeindrucken lassen. :D


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 19. Juni 2009, 18:00

@ der Unaussprechliche

also meiner Meinung nach sind viel sehr geile filme dieses jahr unterwegs zb: G.I.Joe, Drag me to hell, Terminator4 es kommen noch sicherlich im herbst einige geile noch dazu.
Und als Flop würde ich keinen einzigen Emmerichs Filem bezeichnen, der Roland versteht was von seinem Werk! zumindest meinen Geschmack hat er immer übertroffen!
für mich ist Inglourious Basterds ein kultiger Trashfilm der wenig Produktionskosten hat (nicht zu vergleichen mit anderen Blockbustern)
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Heltfilm

unregistriert

11

Freitag, 19. Juni 2009, 18:02

Ich hab mich schon gefragt, wann 2012 endlich verfilmt wird.
Viele Abergläubige im Internet sagen ja, dass da das Ende der Menschheit stattfinden soll und immer dachte ich mir ''Man wär das geil zu verfilmen effektetechnisch gesehen''
Und endlich kommt er.

Die VFX sind echt der hammer.
Man dieses Jahr komm ich auch gar nicht mehr aus dem Kino raus. ^^

Saint.Manuel

Registrierter Benutzer

  • »Saint.Manuel« ist männlich

Beiträge: 70

Dabei seit: 30. September 2007

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 19. Juni 2009, 18:24

Der erste Teaser mit der Welle war schon sehr cool und der Trailer setzt dem noch eins drauf!
Ich hoffe nur, es endet nicht in so einer Enttäuschung wie schon in 10000 bc, der wirklich schlecht war und eigentlich die gesamte Story bereits im Trailer erzählt hat... :thumbdown:
Mal sehen was er dieses Mal mit dem Geld angestellt hat, irgendwann wird er sicherlich dann mal mit Godzilla 2 herkommen :D

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 19. Juni 2009, 18:37

@ cj-networx: Meine Äusserung hat sich jetzt auf 10.000 BC bezogen, hab ihn nich gesehen, will mir also kein Urteil über die Qualität erlauben, aber rein vom finanziellen her war er ein Flop, hat seine Produktionskosten nicht wieder eingespielt.

Zitat

zumindest meinen Geschmack hat er immer übertroffen!
Wie genau ist das gemeint? :D Meinst du nicht eher er hat deine Erwartungen übertroffen?^^

Dann schau ich mir halt mal diesen Harry Potter Trailer an, bin da aber schon vor vielen Teilen ausgestiegen. Dennoch kommen noch viele spannende Filme dieses Jahr auf uns zu, wie zb auch Public Enemies, Thirst (neuer Film von Oldboy Macher Chan Wook Park) und Scorseses "Shutter Island" (Umbedingt Trailer auf Apple schauen!).

Aber glaube ich werde mir "2012" trotzdem mal anschauen, ohne große Erwartungen, aber vielleicht bin ich dann positiv überrascht. :) Wegen mir könnte Roland Emmerich gerne mal wieder sowas machen wie "Der Patriot", ist zwar pathetisch ohne Ende, aber trotzdem irgendwie cool und unterhaltsam. Wenn mal wieder ein Schauspieler kommt der einen so mitreißt wie Mel Gibson. Was ich an Emmerich aber mag, ist dass er eigentlich ein Autorenfilmer ist, er schreibt seine Drehbücher ja fast immer selber, wenn auch mit Hilfe von anderen.

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 19. Juni 2009, 18:50

Hmm dieses Jahr sucht man einen Blockbuster auf den man sich wirklich freuen kann irgendwie vergeblich. (Ausser man sieht Inglourious Basterds als Blockbuster...)
...Dennoch kommen noch viele spannende Filme dieses Jahr auf uns zu, wie zb
*g
klang aber oben iwie noch anders.. das du am verzweifeln warst das es dieses jahr keine blockbuster filme gibt.. aber naja
..jaha meine wortwahl war evtl nicht unbedingt reibungslos formuliert :D
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 19. Juni 2009, 18:56

@ cj-networx: Meine Äusserung hat sich jetzt auf 10.000 BC bezogen, hab ihn nich gesehen, will mir also kein Urteil über die Qualität erlauben, aber rein vom finanziellen her war er ein Flop, hat seine Produktionskosten nicht wieder eingespielt.


sorry aber vielleicht solltest du dich doch vorher informieren bevor du falschaussagen machst.

Production Budget: $105 million

Domestic: $94,784,201 35.1%
+ Foreign: $175,000,000 64.9%
= Worldwide: $269,784,201

mit anderen worten.

er hat 164 Millionne mehr eingespielt als er gekostet hat. das kann Terminator 4 oder Wolverine nicht von sich behaupten


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 19. Juni 2009, 18:58

haha juhu
roland ist ja doch kein floper wenn man seien Zahlen sich anschaut :P
zumindest bin ich ein Fan von seinen Scifi-Action Filmen
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 19. Juni 2009, 20:56

Zitat

ich will garnicht wissen, was da für renderzeiten im Spiel waren...
das ist bestimmt einer der Gründe, weshalb der Film nicht wie geplant im May/June erscheint sondern erst im November :(

Das garantiert nicht. Da kann Hollywood schon gut genug kalkulieren, wie lange es dauert. Wenns mal länger dauert als geplant, dann wird eben noch ne Renderfarm dazu gemietet.
Die Terminverschiebungen kommen eher von den Produzenten, die Konkurrenzfilme abwägen und so schauen, dass zeitlich kein großer Mitläufer im Kino ist. Zudem ists natürlich auch Jahreszeit-abhängig, wann viele Leute ins Kino gehen. Die immer wieder angekündigten "Sommer Blockbuster" gibts an sich nicht, da die Hochsaison für Kino eher im Frühling und Herbst gerechnet wird.

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 864

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 19. Juni 2009, 20:58

er hat 164 Millionne mehr eingespielt als er gekostet hat. das kann Terminator 4 oder Wolverine nicht von sich behaupten


Stimmt, Wolverine hat nämlich um die 200 Millionen Dollar Gewinn gemacht, das sind ca. 40 Millionen Dollar mehr als bei 10,000 BC. Was Terminator angeht, der ist noch lange nicht aus den Kino's raus, da kann noch 'ne Menge passieren. 10,000 BC hatte zum Beispiel nach 28 Tagen gerade mal 87 Millionen Dollar eingespielt, Terminator hingegen 125 Millionen Dollar.

Also, vielleicht solltest du dich auch besser vorher informieren, bevor du Falschaussagen machst.. ;)

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 19. Juni 2009, 21:27

"niGGo" ist doch egal, ob der jetzt erfolgreicher ist oder net, eure sorgen möchte ich mal haben!!! Man

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 864

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 19. Juni 2009, 21:38

Mir ist das doch wurscht ob der eine Film nun mehr oder weniger eingespielt hat, wollte die Sache nur nicht falsch im Raum stehen lassen und Five mal ganz gemein den eigenen Spruch vor die Nase halten.. ;)

Social Bookmarks