Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 174

  • Private Nachricht senden

9 281

Samstag, 16. Juni 2012, 14:00


Ist aber nen irischer Film! ;) :P

ein! :cursing:
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

9 282

Samstag, 16. Juni 2012, 20:22

Und der aktuelle Film ist selbstverständlich Ingmar Bergmans "Persona".
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9 283

Samstag, 16. Juni 2012, 21:13

ein! :cursing:


Willst du im OT-Bereich jetzt tatsächlich den Grammatiklehrer mimen? Dann achte ich demnächst hier auch genau auf deine Ausdrucksweise. ;)

dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 250

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

9 284

Samstag, 16. Juni 2012, 23:26

Und der aktuelle Film ist selbstverständlich Ingmar Bergmans "Persona".

Und das ist natürlich richtig. Hab ihn im Hinblick auf meine Filmwissenschafts-Prüfung mal wieder geschaut, meiner Meinung nach einer der perfektesten Filme überhaupt. Wenn irgendwer daran zweifelt, dass Film auch absolut höchste Kunst sein kann, ist dieser Film der Beweis.
So oder so, du bist und ich kann beruhigt für vier Wochen nach Sizilien.

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 174

  • Private Nachricht senden

9 285

Samstag, 16. Juni 2012, 23:46


Willst du im OT-Bereich jetzt tatsächlich den Grammatiklehrer mimen? Dann achte ich demnächst hier auch genau auf deine Ausdrucksweise. ;)

Deal! :D
Der Fehler ist nun einmal leider weit verbreitet und so nervig wie "besser wie". ;)
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

9 286

Sonntag, 17. Juni 2012, 03:55

[...] so nervig wie als "besser wie". ;)
Achte in Zukunft auf solche Fehler, bitte.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 692

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

9 287

Sonntag, 17. Juni 2012, 08:23

Entschuldigung, aber ist das nicht doppelt
gemoppelt?

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 174

  • Private Nachricht senden

9 288

Sonntag, 17. Juni 2012, 12:46

Entschuldigung, aber ist das nicht doppelt
gemoppelt?

Darin lag vermutlich der Witz seines Kommentars. ;)
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9 289

Sonntag, 17. Juni 2012, 20:19

Der Fehler


Hä das ist aber kein Fehler, nur Umgangssprache in Zeiten des Internets. ^^

Ich würd mich selbst auch als Rechtschreib-/Grammatikfreak bezeichnen, weil ich da grundsätzlich auch sehr drauf achte. Nur was mich viel mehr aufregt sind die ganzen das/dass-Fehler oder genau sowas wie du schon sagtest ("besser wie") etc. als sich mal etwas leger auszudrücken. ;)

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 174

  • Private Nachricht senden

9 290

Sonntag, 17. Juni 2012, 20:26


Hä das ist aber kein Fehler, nur Umgangssprache in Zeiten des Internets.

Das war "besser wie" auch mal (also Umgangssprache, nicht zwingend im Internet). Wehret den Anfängen. :)
Und es ist ein Fehler, da "nen" die Abkürzung von "einen" ist. Das Wort "ein" mit "nen" abzukürzen/zu ersetzen erscheint mir auch wenig sinnvoll, "ein" kann man ja "n" abkürzen. Und Abkürzungen sind Umgangssprache, gegen die sich wenig einwenden lässt. Interessanter Nebengedanke: Wieso "aufwändig", aber nicht "einwänden"? Aber genug des Offtopics...
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

9 291

Sonntag, 17. Juni 2012, 20:27

Und das ist natürlich richtig. Hab ihn im Hinblick auf meine Filmwissenschafts-Prüfung mal wieder geschaut, meiner Meinung nach einer der perfektesten Filme überhaupt. Wenn irgendwer daran zweifelt, dass Film auch absolut höchste Kunst sein kann, ist dieser Film der Beweis.

Ich will dir ja ungern den Spaß verderben, immerhin steht Persona auch unter den IMDB 250, also ist er allgemein hoch angesehen, aber ich habe den Film vor wenigen Wochen gesehen und muss sagen, dass es einer der langweiligsten und belanglosesten Filme war die ich jemals gesehen habe... Aus den über 1200 Filmen die ich in den letzten vier Jahren gesehen habe nimmt er definitiv einen Platz in den Bottom 10 ein. Kurzes Zitat aus meinem Blog-Eintrag von letzter Woche "Die goldene Regel beim Film lautet “Show don’t tell!”, doch Bergman erzählt weitaus mehr als er zeigt. Und danach lässt er seine Charaktere noch mehr erzählen. Erzählen, erzählen, erzählen, erzählen, schwarzweiß-Aufnahme von einem Baum." Ich kann mit Bergman absolut nichts anfangen. Ich würde gern verstehen was an diesem Film so toll sein soll. Ich sehe es nicht. Wahrscheinlich bin ich einfach nicht zugänglich für Filme die nicht zum Punkt kommen und wo nur gelabert wird...

Zum Wettbewerb: Ich gebe ab!
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9 292

Sonntag, 17. Juni 2012, 23:28

Und es ist ein Fehler, da "nen" die Abkürzung von "einen" ist. Das Wort "ein" mit "nen" abzukürzen/zu ersetzen erscheint mir auch wenig sinnvoll, "ein" kann man ja "n" abkürzen.


Nicht dein Ernst oder? Komm mal nach Köln, dann zeig ich dir mal an lebenden Beispielen, dass das sehr wohl geht. :D

Und Abkürzungen sind Umgangssprache, gegen die sich wenig einwenden lässt. Interessanter Nebengedanke: Wieso "aufwändig", aber nicht "einwänden"?


Weil man Adjektive nach Rechtschreibreformen einfach aus Substantiven bilden kann und Verben nicht, trotzdem ist es übrigens geläufiger "aufwendig" mit e zu schreiben. :) Zudem wird das Verb auch mit e geschrieben: aufwenden.

Whatever, back to topic. :D

SJ-Films

der ohne individuellen Benutzertitel

Beiträge: 635

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

9 293

Sonntag, 17. Juni 2012, 23:39



:P

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 174

  • Private Nachricht senden

9 294

Sonntag, 17. Juni 2012, 23:54

Jetzt muss ich aber doch noch mal. :D

Nicht dein Ernst oder? Komm mal nach Köln, dann zeig ich dir mal an lebenden Beispielen, dass das sehr wohl geht. :D

Ich sage doch nicht, dass es nicht geht. Ich sage, dass es mir wenig sinnvoll erscheint und darüber hinaus falsch ist. Und falsch ist es nun mal einfach.
Weil man Adjektive nach Rechtschreibreformen einfach aus Substantiven bilden kann und Verben nicht [...] Zudem wird das Verb auch mit e geschrieben: aufwenden.

Danke.

Zitat

, trotzdem ist es übrigens geläufiger "aufwendig" mit e zu schreiben. :)

Jo, ist halt leicht schizophren. "aufwändig" kam ja durch die Reform, "aufwendig" ist aber nach wie vor Dudenempfehlung.
Whatever, back to topic. :D

So, jetzt aber wirklich. :D
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9 295

Montag, 18. Juni 2012, 14:44

Gut! ;)

PS: Film ist "Das Labyrinth der Wörter"! :P

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9 296

Montag, 18. Juni 2012, 14:53

Weiter geht's:

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9 297

Dienstag, 19. Juni 2012, 16:44

Was ist los? Ratet doch mal. ;)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 692

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

9 298

Dienstag, 19. Juni 2012, 22:30

Sieht nach einem britischen Humorfilm aus!

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 174

  • Private Nachricht senden

9 299

Dienstag, 19. Juni 2012, 22:42

Sieht eher nach Spongebob aus. :D
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

9 300

Mittwoch, 20. Juni 2012, 10:03

Dinner für Spinner? ^^

Ähnliche Themen

Social Bookmarks