Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tarantino

Registrierter Benutzer

  • »Tarantino« ist männlich
  • »Tarantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. September 2014

Wohnort: NRW

Frühere Benutzernamen: Tarantino

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 25. September 2014, 11:08

Alles gute Filme und einige hab ich noch nicht gesehen. Ich kann auch noch ein paar gute nennen.

Stay, da hab ich mich schwer getan bei meinem dritten Platz zwischen Stay und Fight Club, da beide sehr gut sind.

The Game, etwas älter denoch sehr spannend zu gucken.

und Donnie Darko.

mamoksche

Registrierter Benutzer

Beiträge: 36

Dabei seit: 8. August 2014

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 26. September 2014, 12:32

Hab mir heute einen Film angeschaut, der eigentlich aus konstanten mindufcks bestand - wer lust hast auf einen scifi film voller twists und einer gewohnt perfekten performance von laurence fishburn hat -

The Signal (2014-OV), ist mitunter einer der besten filme die ich bis jetzt gesehen hab 2014 ;) und man sieht mal wieder wíe wenig eigentlich nötig ist um einen 1a film zu machen, selbst in hollywood ( 4 schauspieler mehr oder weniger, ansonsten statisten )

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich

Beiträge: 395

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 28. September 2014, 14:35

der gerade im Kino laufende Film "Who am I - kein System ist sicher" ist ziemlich geil

UhlFilms

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 28. September 2014, 17:49

Ist zwar schon sehr lang her dass ich den gesehen hab, deshalb kann ich mich auch nicht mehr so gut dran erinnern, aber das ende von cry wolf hab ich auch noch als mindfuck-moment in erinnerung.

Tarantino

Registrierter Benutzer

  • »Tarantino« ist männlich
  • »Tarantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. September 2014

Wohnort: NRW

Frühere Benutzernamen: Tarantino

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 30. September 2014, 13:22

Mein Highlight in den letzten Jahren war Elysium. Auch wenn es vlt. kein Mindfuck ist. :D

HobbyFilmer

Registrierter Benutzer

  • »HobbyFilmer« ist männlich

Beiträge: 395

Dabei seit: 18. April 2010

Wohnort: Hitzacker

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 5. Oktober 2014, 16:31


Tarantino

Registrierter Benutzer

  • »Tarantino« ist männlich
  • »Tarantino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. September 2014

Wohnort: NRW

Frühere Benutzernamen: Tarantino

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 5. Oktober 2014, 19:35

Etwas über Filme erzählen und dabei Tausende von Klicks kriegen, wie schafft er das.

FBraun

Registrierter Benutzer

  • »FBraun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 17:47

Also Fight Club fand ich ehrlich gesagt sehr vorhersehbar, hab ihn in den ersten 5 Minuten durchschaut... :D Da fand ich Who Am I um Einiges Mind Fuck-mäßiger.

Meine aktuelle Top 3:

1. Prestige - Christian Bale, Hugh Jackman; R: C. Nolan
2. Shutter Island - Leonardo DiCaprio, Ben Kingsley; R: M. Scorsese
3. Trance - James McAvoy, Vincent Cassel; R: D. Boyle

skulltum

Musik für Film und Spiele

  • »skulltum« ist männlich

Beiträge: 66

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Velbert

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 18:31

Warum erwähnt hier keiner:

- Irreversible
- Amores Peros
- Identity
O.Sittig - Musik für Filme & Spiele
Du suchst die richtige Musik für deinen Film? Ich biete alles auf SoundCloud als "Stock" Musik an, fertige dir aber auch gern maßgeschneiderte Musik zu deinem Film an ;-)

Probehören hier -> Oliver Sittig - Musik

FLOW_K-PAX

Registrierter Benutzer

Beiträge: 58

Dabei seit: 9. Oktober 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 21:55

Meine drei sind:
-Walking Life
-Metropia
-Eden Log


...und ''Moon'' als langweilig zu bezeichnen ist schon etwas arg, wie ich finde. Aber jedem das seine :)

Clueddo

Registrierter Benutzer

  • »Clueddo« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 27. September 2010

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 21:59

"Who Am I"!

Der seit langem beste deutsche Film!

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

HobbyFilmer

Roman

Registrierter Benutzer

  • »Roman« ist männlich
  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 5. September 2014

Wohnort: NRW

Frühere Benutzernamen: Tarantino

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:58

ich habe vor ein paar tagen wieder mal no country for old men gesehen. der film ist einfach wahnsinn, vor allem dieser killer charakter der von javier bardem gespielt wird. dann die kameraführung in den schusswechsel szenen, finde ich auch ziemlich gut gemacht. dass die den killer oft ungesehen und versteckt lassen :D man hört immer nur kurz das geräusch vom Bolzenschussgerät :D
die dialoge sind vlt manchmal stumpfsinnig aber trotzdem lustig.

BananaJOe

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 4. Juli 2016

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 7. Juli 2016, 16:36

Memento, Fight Club, Primer
Burr!

DatPaddy

Regisseur/Drehbuchautor

  • »DatPaddy« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 2. Juni 2014

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 8. Juli 2016, 08:50

Meine Top 3 sind in diesem Fall:

1. Oldboy (das Original)

2. Die üblichen Verdächtigen

3. Fight Club


Aber es gibt natürlich noch einige Top-Mindfuck-Filme (die auch schon genannt wurden) wie Inception, Shutter Island, Memento, Prestige, Donnie Darko, Lucky#Slevin..

Und auch Eraserhead finde ich klasse und passend.
www.10pmpictures.de | www.facebook.com/10pmpictures | Bloody Eye - coming soon

BananaJOe

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 4. Juli 2016

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 28. Juli 2016, 17:05

Letzte Woche gesehen: Eternal Sunshine of the Spotless Mind mit unter anderem Jim Carrey und Kate Winslet. Mindfuck deluxe :)
Burr!

Meiohmei

Registrierter Benutzer

  • »Meiohmei« wurde gesperrt

Beiträge: 7

Dabei seit: 26. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 28. Juli 2016, 23:23

Aus den letzten Jahren war Gone Girl schon ein seltsamer Film :D weiß nicht ob es am Film oder Müdigkeit lag.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Fuck, Mind, Movies

Social Bookmarks