Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FBraun

Registrierter Benutzer

  • »FBraun« ist männlich
  • »FBraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. Dezember 2013, 18:34

Kinojahr 2014 - Most Wanted

Wie jedes Jahr habe ich mir auch diesmal wieder die Zeit genommen, um euch über Kino-Highlights des Jahres 2014 zu informieren. Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen. :-)

10. Anchorman 2 - Die Legende kehrt zurück!
Mit banalstem Humor und schrägen Dialogen ist "Anchorman" zum absoluten Kultfilm avanciert. Die Komödie ist eines von vielen Werken des Frat Packs, zu dem neben Stars wie Ben Stiller und Jack Black auch Will Ferrell gehört, der auch in der Fortsetzung den etwas beschränkten News-Anchorman Ron Burgundy mimt. Dieser wird just von seinem Arbeitgeber auf die Straße gesetzt und seiner Frau Veronica (Christina Applegate) verlassen. Doch ein Comeback ist schon in Planung - zusammen mit seiner alten Crew (Paul Rudd, David Koechner und - in einer seiner besten Rollen - Steve Carell)…
D-1taCO3Ums
Die Stars: Will Ferrell, Christina Applegate, Steve Carell, Paul Rudd, David Koechner, Harrison Ford, James Marsden, Liam Neeson, Vince Vaughn
Kinostart: 30. Januar 2014


09. Die Schöne und das Biest
Die letzte Zusammenarbeit von Regisseur und Drehbuch-Autor Christophe Gans und Frankreichs Export-Star Vincent Cassel mündete in dem fantastischen und fesselnden Genre-Mix "Pakt der Wölfe". 13 Jahre später schließen sich beide erneut für eine Neuverfilmung des Märchens "Die Schöne und das Biest" zusammen. Der Trailer erinnert visuell an Burtons "Alice im Wunderland" und stimmt auf eine spannende Fantasy-Geschichte ein.
_COCCpWhR3Q
Die Stars: Vincent Cassel, Léa Seydoux, André Dussollier, Eduardo Noriega
Kinostart: 20. Februar 2014


08. Noah
Die Geschichte um Noahs Arche kennt sicherlich jeder. Regisseur Darren Aronofsky, der sich mit unangenehmen Draman wie "Black Swan" oder "Requiem for a Dream" einen Namen gemacht hat, nimmt sich hier der biblischen Erzählung an und schickt u.a. Russell Crowe, Emma Watson und Anthony Hopkins auf Schiffsreise.
VG2WV0yNUh8
Die Stars: Russell Crowe, Emma Watson, Jennifer Connelly, Anthony Hopkins, Ray Winstone, Logan Lerman, Kevin Durand
Kinostart: 3. April 2014


07. Der Hobbit 3 - Hin und zurück
Gerade läuft der zweite Teil der Romanverfilmung "Der kleine Hobbit" im Kino, aus der Regisseur Peter Jackson eine Trilogie gemacht hat. Und im Dezember 2014 dürfen wir uns schon auf das Finale des Prequels zu "Der Herr der Ringe" freuen. Teil 3 soll zudem viele Elemente aus dem "Silmarillion" aufgreifen. Man darf gespannt sein.

Die Stars: Martin Freeman, Richard Armitage, Ian McKellen, Lee Pace, Ken Stott, Christopher Lee
Kinostart: 17. Dezember 2014


06. Interstellar
Christopher Nolans aktuelle Regie-Arbeit ist mal wieder ein SciFi-Drama. Ein erster Teaser sieht schon beeindruckend aus, viel verrät er dem Zuschauer allerdings nicht. Ähnlich war das ja schon bei "Inception", der prompt ein Hit wurde. Gute Voraussetzungen also für ein weiteres Kinohighlight!
3WzHXI5HizQ
Die Stars: Matthew McConaughey, Jessica Chastain, Michael Caine, Anne Hathaway, Topher Grace, Casey Affleck, Ellen Burstyn
Kinostart: 7. November 2014


05. American Bullshit
Christian Bale ist der Mann der Extrema. Für seinen neuen Film hat er drastisch zugenommen. An der Seite von Amy Adams, Bradley Cooper und Jennifer Lawrence legt er sich mit Jeremy Renner an. In der Gangster-Posse von Regisseur David O. Russell ("Silver Linings", "The Fighter") hat sogar Altstar Robert De Niro einen Cameo-Auftritt. Der Film scheint dank temporeichem Storytelling und gut aufgelegtem Bale ein Must See zu werden, zumindest versprechen das sowohl Trailer als auch erste euphorische Kritiken.
GJtD9asGYsc
Die Stars: Christian Bale, Amy Adams, Bradley Cooper, Jennifer Lawrence, Jeremy Renner, Robert De Niro
Kinostart: 13. Februar 2014


04. Stromberg - Der Film
Er ist hinterhältig, egozentrisch, launisch - und trotzdem ist er eine der beliebtesten deutschen Serienfiguren. Seit 10 Jahren schon unterhält uns Christoph Maria Herbst in der Rolle des Abteilungsleiters Bernd Stromberg und sorgt für regelmäßige Fremdscham-Attacken. Nach mehreren Anläufen und einer rekordverdächtigen Crowd-Funding-Aktion ist nun endlich der Kinofilm fertig, der als großes Finale die Serie abschließen soll. Ob "der Papa" auch auf der Kinoleinwand funktioniert, werden wir im Februar erfahren.
iXP1fB53fpQ
Die Stars: Christoph Maria Herbst, Bjarne Mädel, Diana Staehly, Oliver Wnuk, Milena Dreißig
Kinostart: 20. Februar 2014


03. Transcendence
Auch wenn der Trailer vielleicht stellenweise etwas zu sehr an "Inception" erinnert (Nolan produziert diesen Film ebenfalls), klingt die Story dieses hochkarätig besetzten SciFi-Thrillers enorm vielversprechend und spannend. Johnny Depp spielt einen Wissenschaftler, dessen Geist nach einem tödlichen Mordanschlag auf einen Computer "überspielt" wird und ihm so unvorstellbare Macht verleiht. Ein starkes Ensemble, u.a. Cillian Murphy und Rebcca Hall, runden diesen dystopischen Psychothriller perfekt ab.
VCTen3-B8GU
Die Stars: Johnny Depp, Rebecca Hall, Paul Bettany, Cillian Murphy, Morgan Freeman, Kate Mara
Kinostart: 24. April 2014


02. Godzilla
Remakes von Klassikern sind meistens unbeliebt und können schnell vergeigt werden. Das musste auch Roland Emmerich einsehen, als er 1998 seine US-Version der Riesenechse Godzilla präsentierte. Doch Peter Jackson hat uns vor acht Jahren mit dem starken Remake "King Kong" gezeigt, dass es auch anders geht. Und so hat sich Autor David S. Goyer ("Dark Knight"-Trilogie) zusammen mit Regisseur Gareth Edwards daran gemacht auch Godzilla ein anständiges Remake zu verpassen. Der erste Trailer jedenfalls sieht atemberaubend aus! Mit großem Budget und starkem Cast, u.a. "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston und Ken Watanabe, dürfen wir uns sicher auf eins der vorprogrammierten Highlights des kommenden Kinojahrs freuen!
GhC-yd7Zz3g
Die Stars: Bryan Cranston, Aaron Taylor-Johnson, Elizabeth Olsen, Juliette Benoche, Ken Watanabe
Kinostart: 15. Mai 2014


01. 12 Years a Slave
Kein anderer Film hat in diesem Jahr so euphorische Reaktionen hervorgerufen wie dieses starbesetzte Sklavendrama von Steve McQueen nach den Memoiren des Afroamerikaners Solomon Northup, der im frühen 19. Jahrhundert entführt und 12 Jahre lang als Sklave gehalten wird. In dieser Zeit begegnet er den verschiedensten Sklaventreibern und wird Zeuge unmenschlicher Grausamkeiten. Bei den Oscars wird "12 Years a Slave" jetzt schon als großer Favorit gehandelt, vor allem Hauptdarsteller Chiwetel Ejiofor soll eine starke Leistung abgeliefert haben. Unterstützt wird er von Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch, Paul Dano, Paul Giamatti und Brad Pitt.
vcAJAX6GQH8
Die Stars: Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch, Paul Dano, Paul Giamatti, Brad Pitt, Sarah Paulson, Lupita Nyong'o, Alfre Woodard
Kinostart: 16. Januar 2014

Weitere Highlights:
LEGO - Der Film --> Verfilmung des allseits beliebten Spielzeugs
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty --> Tragikomödie von und mit Ben Stiller in fantastischer Optik
Mandela --> Porträt über Nelson Mandela mit "The Wire"-Star Idris Elba
Robocop --> Remake mit Samuel L. Jackson, Michael Keaton und Gary Oldman
Dumm und Dümmer 2 --> lange erwartete Fortsetzung der Kultkomödie in Originalbesetzung
Out of the Furnace --> Christian Bale kämpft gegen Woody Harrelson, unterstützt von Forest Whitaker
Nicht mein Tag --> Regisseur Peter Thorwarth ("Bang Boom Bang") ist zurück!
The Wolf of Wall Street --> Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio haben sich mal wieder zusammen geschlossen
Exodus --> Christian Bale spielt in dieser Bibelverfilmung Moses
Transformers 4 - Ära des Untergangs --> vierter Nachklapp der Roboter-Action
Muppets Most Wanted --> Sequel vom Reboot mit Kermit, Gonzo & Co.
Sin City 2 --> lange überfällige Fortsetzung der Comicverfilmung
Monuments Men --> George Clooney, Matt Damon, Bill Murray und John Goodman in einem Kriegsdrama
Planet der Affen 2 - Revolution --> ein weiteres Reboot-Sequel
Zwei vom alten Schlag --> Robert De Niro vs. Sylvester Stallone
Need for Speed --> "Breaking Bad"-Star Aaron Paul in der Verfilmung des gleichnamigen Rennspiels
Saving Mr. Banks --> Drama über das Verhältnis zwischen Walt Disney und Autorin P. L. Travers
Die Tribute von Panem 3 --> dritte Romanverfilmung
The Rover --> Guy Pearce und Robert Pattinson in einem australischen Outback-Thriller
Teenage Mutant Ninja Turtles --> Michael Bays Neuauflage der Super-Schildkröten
Nachts im Museum 3 --> dritter Teil der Fantasy-Reihe mit Ben Stiller und Robin Williams
Nymphomaniac --> Lars von Triers neuer Schocker
Kill your Darlings --> Daniel Radcliffe, involviert in einen Mord
Birdman --> Michael Keaton als erfolgloser Schauspieler in starbesetzter Tragikomödie
Im August in Osage County --> starbesetzte Mischung aus Familiendrama und Komödie
Big Game --> Abenteuer mit Samuel L. Jackson und dem Ex-"Tatort"-Kommissar Mehmet Kurtulus
Maleficient --> Disneys "Dornröschen" aus Sicht der bösen Hexe
Jersey Boys --> Biopic mit Christopher Walken
Hercules --> Actionfilm über den Halbgott mit Dwayne "The Rock" Johnson
Fast & Furious 7 --> sechstes Sequel, dessen Schicksal nach Paul Walkers tragischem Tod weiter offen ist
Guardians of the Galaxy --> erneute Comicverfilmung aus dem Hause Marvel
Das finstere Tal --> Western made in Germany, man darf gespannt sein
Expendables 3 --> Sylvester Stallones Haudegen-Trilogie findet einen Abschluss
ExpandaBelles --> Spin-Off der "Expendables" mit Frauen-Power
Pompeji --> "Game of Thrones"-Star Kit Harington im Historienepos
Edge of Tomorrow --> Tom Cruise erneut in SciFi-Mission
Diana --> Naomi Watts in der Rolle der beliebten Ex-Frau des britischen Prinzen Charles, die bei einem tragischen Unfall ums Leben kam
Dallas Buyers Club --> Matthew McConaughey und Jared Leto in einem preisverdächtigen Low-Budget-Drama
Rocket Man --> Tom Hardy im Elton-John-Biopic
Lone Survivor --> Mark Wahlberg als letzter Überlebender einer Soldatentruppe
Bethlehem --> isrealischer Thriller um eine komplizierte Geschäftsbeziehung
Amazing Spiderman 2 --> ertes Sequel des Reboots mit Jamie Foxx als Bösewicht
A Million Ways to die in the West --> Westernkomödie von "Family Guy"-Erfinder Seth MacFarlane
Calvary --> Brendan Gleeson als bedrohter Priester in rabenschwarzer Komödie vom "The Guard"-Regisseur
Captain America 2 --> Sequel zur Comicverfilmung
Der blinde Fleck --> deutscher Thriller mit Benno Fürmann
A Most Wanted Man --> Thriller mit Philip Seymour Hoffman und Daniel Brühl
All is Lost --> One-Man-Show mit Robert Redford auf offener See
22 Jump Street --> Fortsetzung der Erfolgskomödie nach der gleichnamigen Serie
300 - Rise of an Empire --> Prequel zum Action-Hit "300"
Der 7te Zwerg --> Ottos Zwerge als Animationsfilm
Barely Lethal --> Actionkomödie mit Samuel L. Jackson und Hailee Steinfeld
Adolf - Der Film --> Animations-Klamauk in "Das kleine *********"-Manier
As I Lay Dying --> Regie-Debüt von James Franco
Non-Stop --> Liam-Neeson-Action im Flugzeug

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FBraun« (22. Februar 2014, 00:36)


Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

AIR-MARKY, Birkholz, NO!R

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Dezember 2013, 18:45

Bei "Noah" bin ich mal gespannt. Dank einiger fundamentalistischer Gruppen wurde er für Amerika ja ziemlich "bibeltreu" geschnitten. Bleibt zu erwarten wie konservativengerecht er hier in Europa erscheint.
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 697

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Dezember 2013, 19:13

Ich bin mal auf Robocop" gespannt. Das Foto in der Cinema sah jedenfalls cool aus. Mal schauen, was die daraus gemacht haben.

AIR-MARKY

Registrierter Benutzer

  • »AIR-MARKY« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 22. Februar 2011

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Dezember 2013, 19:18

Danke für die Mühe :thumbup:

MagnoliaDriver

Autorenfilmer

  • »MagnoliaDriver« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 10. März 2013

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Dezember 2013, 20:39

Fehlen auf jeden Fall noch in der Liste:

- Inherent Vice!!!
- The Grand Budapest Hotel
- Her
- Snowpiercer
- Gone Girl
- Nebraska
- Labor Day
- X-Men: Days of Future Past

FBraun

Registrierter Benutzer

  • »FBraun« ist männlich
  • »FBraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 28. Dezember 2013, 12:14

Wenn ich aus meiner "Weitere Highlights"-Liste noch ein paar hervorheben sollte, so wären das auf jeden Fall der deutsche Wester "Das finstere Tal", Seth MacFarlanes Westernkomödie "A Million Ways to die in the West" und "Calvary" mit Brendan Gleeson von John Michael McDonagh ("The Guard").

b1JFHk5PxMY

CvHl53Krxs8

knallkoppen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 119

Dabei seit: 25. Juli 2010

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 28. Dezember 2013, 13:08

Was mit hier in der Liste fehlt ist : Boxentrolls. Sieht sehr interessant aus und für jeden Stop Motion Fan ein Blick wert. Sieht einwenig wie eine Tim Burton Produktion aus. Dazu noch eine ernste Thematik(gleichgeschlechtlichen Eltern). Bin sehr gespannt auf den Streifen.
Hier der Trailer.

ph_t_kina

Registrierter Benutzer

  • »ph_t_kina« ist weiblich

Beiträge: 23

Dabei seit: 22. August 2012

Wohnort: Salzburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Januar 2014, 14:27

Der Film ist wahrscheinliche genau an der Grenze, da er ja schon 2013 raus gekommen ist, aber trotzdem ein SUPER Film.


[https://www.youtube.com/watch?v=LFphYRyH7wc]

Ein Foto sagt nicht länger die Wahrheit. Es schlägt nur eine Möglichkeit vor.


-Fotokina 2000-

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Januar 2014, 20:16

Neben einigen hier genannten Titeln bin ich ehrlich gesagt auch sehr gespannt auf How To Train Your Dragon 2 (Drachenzähmen Leicht Gemacht 2).
Den ersten Teil fand ich vom Film her unterhaltsam, aber nicht allzu aussergewöhnlich. Aber der Soundtrack war derartig grandios dass ich gespannt bin, was John Powell mit dem gleichen Team jetzt auf die Beine stellt.

JamesBaldwin

Registrierter Benutzer

  • »JamesBaldwin« wurde gesperrt

Beiträge: 1

Dabei seit: 23. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 24. Januar 2014, 11:00

WAS???? Turtles kommen ins Kino und ich habe es bis jetzt nicht mitbekommen?!?!

Von jetzt an sitz ich auf heißen Kohlen. Schau direkt mal nach, wann der anläuft :D
Der frühe Vogel kann mich
mal!

Alexander Schulz

Registrierter Benutzer

  • »Alexander Schulz« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 29. Mai 2014

Wohnort: Pittsburgh

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Juni 2014, 04:19

Bei "Noah" bin ich mal gespannt. Dank einiger fundamentalistischer Gruppen wurde er für Amerika ja ziemlich "bibeltreu" geschnitten. Bleibt zu erwarten wie konservativengerecht er hier in Europa erscheint.
Ich bin gerade in den Staaten und hab mir den Film hier angeguckt und ich muss sagen er war ganz und gar nicht bibeltreu. :D
Fand ihn von der Story her vor allem verbesserungswürdig, aber ansonsten ein guter Film.

Social Bookmarks