Du bist nicht angemeldet.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 858

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 185

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 16. Februar 2013, 18:03

Für Stirb-Langsam-Verhältnisse ist dieser Teil doch wirklich sehr schwach. Zugegeben die Actionszenen auf der Straße waren klasse, aber für einen Stirb-Langsam-Kinofilm wirkte das Ganze untypisch und befremdlich. Da war Teil 4 noch ein richtiger Kino-Knaller gegen. Bin mal sehr gespannt, was andere dazu sagen und wie die das sehen ...
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

FBraun

Registrierter Benutzer

  • »FBraun« ist männlich
  • »FBraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 18. Februar 2013, 13:56

Erster Trailer zu Robert Redfords starbesetztem Thriller "The Company You Keep", indem u.a. Shia LaBeouf, Susan Sarandon, Nick Nolte, Terrence Howard, Stanley Tucci und Brendan Gleeson zu sehen sind:

cOpTYTjuvd4

FBraun

Registrierter Benutzer

  • »FBraun« ist männlich
  • »FBraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 10. April 2013, 12:52

Zwei vielversprechende neue Trailer:

Trailer zu "Rush" mit Daniel Brühl als Niki Lauda:
FX3rQfhedno

Trailer zu "Elysium" von Neill Blomkamp:
oIBtePb-dGY

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 10. April 2013, 14:18

Elysium wird richtig geil! Trotzdem soll der Typ mal endlich District 10 drehen! :D
Christopher hat gesagt 3 Jahre...

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

FBraun

Registrierter Benutzer

  • »FBraun« ist männlich
  • »FBraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 31. Juli 2013, 14:27

Lange ist's her, hier mal ein Update mit einigen vielversprechenden Trailern zu Filmen, die man dieses Jahr auf keinen Fall verpassen sollte!

Ben Stillers fünfte Regie-Arbeit The Secret Life of Walter Mitty schlägt völlig neue Töne an. Die Verfilmung einer Kurzgeschichte verzichtet auf für Stiller typische SlapStick-Einlagen und schlägt stattdessen melancholische Wege ein, man darf gespannt sein!
8aCovqC4r1w
Stars: Ben Stiller, Kristen Wiig, Patton Oswalt, Sean Penn und Shirley MacLaine


"Crazy Heart"-Regisseur Scott Cooper schickt Oscar-Preisträger Christian Bale auf die Suche nach seinem kleinen Bruder. Das starbesetzte Drama Out of the Furnace hat Oscar-Potential, nicht zuletzt dank der erneut vielversprechenden Performance von Bale!
Gw0qH34cbRE
Stars: Christian Bale, Woody Harrelson, Forest Whitaker, Zoe Saldana, Casey Affleck und Willem Dafoe


Ein weiterer Anwärter auf Oscars wird wahrscheinlich 12 Years a Slave sein. Chiwetel Ejiofor spielt hier den Afroamerikaner Solomon Northup, der plötzlich entführt und 12 Jahre lang als Sklave gehalten wird. Der hochkarätig besetzte Film basiert auf Northups Memoiren aus dem Jahre 1853!
NYYtS9KSWNg
Stars: Chiwetel Ejofor, Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch, Paul Giamatti, Paul Dano und Brad Pitt


Mit "12 Years a Slave" und "Django Unchained" kriegen wir dieses Jahr gleich zwei Filme zu sehen, die im 19. Jahrhundert spielen und die Geschichte eines Afroamerikaners in Sklaverei thematisieren. In The Butler kämpft sich Oscar-Preisträger Forest Whitaker Mitte des 20. Jahrhunderts seinen Weg aus der Sklaverei ins weiße Haus, wo er als Butler dem US-Präsidenten Eisenhower a.k.a. Robin Williams dient. Die fiktionale Geschichte wartet ebenfalls mit Stars auf und hat genau so beste Chancen auf Oscar-Nominierungen!
eZ4xDTz8Avc
Stars: Forest Whitaker, Robin Williams, Oprah Winfrey, John Cusack, Jane Fonda, Cuba Gooding jr., Terrence Howard, James Marsden, Alan Rickman und Liev Schreiber


Zu guter Letzt ist da noch die Geschichte von Wikileaks-Gründer Julian Assange, eindrucksvoll verkörpert von "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch. Inside Wikileaks - The Fifth Estate erzählt die Geschichte von Assange und seinem langjährigen Freund und Kollegen Daniel Domscheit-Berg, gespielt von Deutschlands Exportstar Daniel Brühl!
ZT1wb8_tcYU
Stars: Benedict Cumberbatch, Daniel Brühl, Stanley Tucci, Anthony Mackie, Carice van Houten, David Thewlis und Moritz Bleibtreu

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 858

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 185

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 13. Oktober 2013, 15:45



Zu empfehlen (in 3D).
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 251

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 14. Oktober 2013, 00:44

"Gravity" fand ich von der Story her ziemlich schwach und zunehmend pathetischer, allerdings lohnt sich der Film trotzdem. Visuell ist er einfach umwerfend, geniale Bilder und Kamera.

Auf "12 Years a Slave" bin ich auch äusserst gespannt. Ansonsten bin ich auf "The Counselor" gespannt, vor allem weil das Drehbuch von Cormac McCarthy ist:



Ebenso steht noch die Verfilmung von McCarthys "Child of God" durch James Franco an, wobei ich hier ein wenig skeptischer bin.

knallkoppen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 119

Dabei seit: 25. Juli 2010

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 14. Oktober 2013, 00:48

War voherige Woche in Rush ,netter Formel 1 Film,mit tollen Schauspieler ,guter Technik (vorallem der Sound),Story kennen bestimmt einige.Für Fans von Niki Lauda nur wärmstens zu empfehlen. Und sonst so auch top !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knallkoppen« (14. Oktober 2013, 00:54)


FBraun

Registrierter Benutzer

  • »FBraun« ist männlich
  • »FBraun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 14. Oktober 2013, 18:31

"Rush" habe ich auch als Premiere gesehen. Sehr guter Film, toll gespielt vor allem von Brühl!

HobbyfilmNF

unregistriert

30

Samstag, 19. Oktober 2013, 16:29

Ein grandioser Film.
Es lohnt sich ihn anzuschauen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks