Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich
  • »DingTo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2012, 19:58

Tears of Steel ist online [Blender Open Movie]



Tears of Steel, das vierte Open Movie Projekt der Blender Foundation ist seit 19 Uhr online! :)

Youtube: Tears of Steel
Download: Download (nur solange Server lebt)

Der Kurzfilm hat eine Gesamtlänge von 12 Minuten und ist im Gegensatz zu den bisherigen Projekten kein Animationsfilm, sondern ein Realfilm mit VFX-Elementen.



In der visuellen Pipeline des Projektes kam ausschließlich Freie Software zum Einsatz, insbesondere Blender. Blender wurde hierfür um zahlreiche neue Funktionen erweitert, welche in die kommende Blender-Version 2.64 einfließen.



Der Film und alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons - Attribution Lizenz. Ihr könnt aber eine 4-DVD Box kaufen, und damit die Blender Foundation unterstützen. Auf den DVDs befinden sich neben dem Film viele Extras, alle Produktionsfiles (.blend Dateien, Texturen, Skripte...) und mehr. Hier gehts zum E-Shop.

Gruß,
Thomas

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (2. Oktober 2012, 12:01)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2012, 20:21

Wenn das alles in Blender gemacht wurde, Hut ab, sollte man einen tragen.

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich
  • »DingTo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. September 2012, 20:31

Wenn das alles in Blender gemacht wurde, Hut ab, sollte man einen tragen.


Ist es, steht auch am Anfang der Credits nochmal groß drin. :)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. September 2012, 20:35

Bin beeindruckt und bekomme den Mund nicht mehr zu. :thumbsup: 8o

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich
  • »DingTo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 29. September 2012, 13:02

Ich erlaube mir hier mal nen kleinen Push. Wäre schön noch weitere Meinungen zu bekommen. :)

Inekai

Registrierter Benutzer

  • »Inekai« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 28. September 2012

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 29. September 2012, 13:48

Habe mir den Film gerade angesehen und bin wirklich beeindruckt. Tolle Effekte, die fast nicht mehr von RL zu unterscheiden waren. Gratuliere, wirklich klasse und nicht nur, weil ich auf solche Art von Filme stehe ;)

Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 29. September 2012, 14:11

Einfach erstklassig! Bisher war ich ja zu faul, mich in Blender reinzufuchsen^^ Aber wenn so etwas dabei rauskommen kann, könnte man sich ja mal wieder damit beschäftigen (auch wenn ich nichtmal weiss, wo ich anfangen müsste)

Social Bookmarks