Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2012, 10:44

[Videospielverfilmung] Assassin's Creed

DAS könnte geil werden...

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ezio« (12. Juli 2012, 13:44)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 694

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2012, 11:13

“Hit Man” und “Prince of Persia” fand ich persönlich
recht gut. Mal gespannt.

Zum Game
Assassins Creed: Thief: Deadly Shadows
(2004) war so zu sagen ein Vorreiter. Tolle Atmosphäre.

Elfi

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 9. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juli 2012, 12:39

Weiß nicht so recht, was ich davon halten soll... bisher waren alle Videospiel-Verfilmungen mäßig bis mies, vor allem die Machwerke des Uwe Boll . Besser als die wird er wohl allemal werden, aber trotzdem sind meine Erwartungen auch hier erstmal seht niedrig angesiedelt.
"Film ab!"

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2012, 13:05

Möglich. Prince of Persia fand ich z.B. auch richtig gut. Ich denke, dass auch hier Profis ans Werk gehen und keine Uwe Bolls. Ist ja auch irgendwie "ein wichtiger Film" und nicht sowas wie Alone in the Dark oder FarCry. :D

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 694

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juli 2012, 13:26

Zur Verteidigung von Uwe Boll muss ich sagen, dass „Tunnel
Rats“, „Darfur“ und „Rampage“ doch recht
gute Filme sind.

Sky

Registrierter Benutzer

  • »Sky« ist männlich

Beiträge: 65

Dabei seit: 25. April 2012

Wohnort: Basel

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 14. Juli 2012, 17:39

So lange Fassbender die Rolle von Ezio an jemand anderen abgibt, bin ich dabei. Ich hoffe einfach dass ein guter Regisseur gefunden wird.

Ich freue mich auf jeden fall auf den Film.
Our imagination is the best camera

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 14. Juli 2012, 18:21

Ist soweit ich weiß gar nicht sicher, ob es überhaupt um Ezio, Altair oder Connor gehen wird.
Als Altair finde ich den Fassbender aber ganz passend. ^^

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Caution

Registrierter Benutzer

Beiträge: 8

Dabei seit: 14. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 14. Juli 2012, 18:45

Ist soweit ich weiß gar nicht sicher, ob es überhaupt um Ezio, Altair oder Connor gehen wird.
Als Altair finde ich den Fassbender aber ganz passend. ^^
Er könnte ja auch Desmond spielen :)

Traix

Registrierter Benutzer

  • »Traix« ist männlich

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Mai 2012

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 14. Juli 2012, 19:27

Da bin ich mal gespannt!
Ich kann mir das gesamte Spielekonzept sehr gut als Film vorstellen.
Ich hoffe das wird ne gute Mischung aus Pakoure und Martial Arts.

Social Bookmarks