Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tomatentheo

Registrierter Benutzer

  • »tomatentheo« ist männlich
  • »tomatentheo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Dabei seit: 18. Juli 2009

Wohnort: Fishtown

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Mai 2012, 10:58

Zwei neue Super-Webserien online

Hoi!

Ich wollte das nicht im Youtube-Fred verschwinden lassen, da die Jungs sich weit vom üblichen Clipniveau abheben.

Erstmal sind die Sieger der australischen Movie Web Fest 2011 und Macher des frei downloadbaren Horrorthrillers "The Tunnel" mit der ersten Episode von "Event Zero" online.
Die Macher haben in dem Wettbewerb 100k AUS$ für ihr Konzept einer aus sieben verschiedenen Perspektiven erzählten Katastrophe in Sydneys Hafen gewonnen. Und das nur mit einer besseren Powerpointpräsentation.



Die erste (und gut aussehende) Folge "Matt" ist jetzt online. Nur zwei Locations, gutes Setdesign und Kamerarbeit.




Und dann noch etwas, über das ich durch Zufall gestolpert bin und die das Zeug hat, zu den "Gamers"der Egoshooterszene zu werden.
Eine Webserie in Spielfilmlänge (wenn man alle Folgen zusammenzählt) über einen Nerd, der auf einen Highschool für Videogamer kommt. Die ersten zwei Episoden sind online.

Schaut selber "Videogame Highschool"



Wenn man sich das Making Of reinzieht, sieht man, das sie Jungs es richtig ernst meinen.

Die Meßlatte für die neuen Webserien liegt jetzt ziemlich hoch. Ich glaube, ich muss das Konzept, das wir mit ein paar Leuten entwickelt haben, nochmal überdenken.
Mfg
Theo

tomatentheo

Registrierter Benutzer

  • »tomatentheo« ist männlich
  • »tomatentheo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Dabei seit: 18. Juli 2009

Wohnort: Fishtown

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juni 2012, 12:54

Während Event Zero mittlerweile alle sieben Folgen online hat und ich ein wenig unbefriedigt zurückbleibe, ist VGHS jetzt bei Folge 6 (auf Rocketjump) und macht richtig Spass.

In Folge 5 haben sie dank Kickstarterspenden sogar die Kulisse von "Terminator 4" nutzen können. Ich finde es die unterhaltsamste Serie seit langem.
Mfg
Theo

Elfi

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 9. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Juli 2012, 10:41

Cool, VGHS hört sich echt interessant an. Das werde ich mir mal in Ruhe angucken.
Cheers
"Film ab!"

tomatentheo

Registrierter Benutzer

  • »tomatentheo« ist männlich
  • »tomatentheo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Dabei seit: 18. Juli 2009

Wohnort: Fishtown

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Juli 2012, 18:00

Schaus dir an, ich hab mich selten so amüsiert. Eigentlich ist keine Folge wirklich schlecht, an Episode 8 scheiden sich die Geister, ich finds genial, "Casablanca" in einer Arcade spielen zu lassen mit Brian D als Humphrey Bogart.
Das Finale ist episch, das haben die Jungs nochmal richtig Geld ausgegeben.

Ich freu mich auf die zweite Staffel.
Mfg
Theo

pixelcrusher

Ebenfalls Anwesend

  • »pixelcrusher« ist männlich

Beiträge: 90

Dabei seit: 12. Januar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. Juli 2012, 18:08

Tja, wenn Freddie Wong und Brandon Laatsch was machen, ist es selten schlecht :)
Episode 8 war zwar amüsant aber es war doch etwas zu krass für meinen Geschmack, nahezu verwirrend.

Social Bookmarks