Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

iSven

ist überall

  • »iSven« ist männlich
  • »iSven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. September 2011

Wohnort: Hannover / München

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Januar 2012, 20:42

Event-Movie: was ist das?

Kann mir jemand sagen, worin sich ein Event-Movie von einem TV Movie und einem Fernsehkrimi unterscheidet?
Konkret geht es um TV Produktionen wie "Marco W 247 Tage im Gefängnis"


Ich finde zwar Material dazu, was ein TV Movie ausmacht, aber was ein Event-Movie davon unterscheidet ist mir nicht ganz klar.

Ist es einfach die große Produktion des Jahres eines Senders?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iSven« (9. Januar 2012, 20:48)


Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Januar 2012, 21:18

Ich denke auch, dass es sich eher um einen Werbebegriff handelt - Einfach nur um dem Zuschauer zu erklären, dass er das auf keinen Fall verpassen darf. Wenn sie das Genre mit reinbauen wie beim Fernsehkrimi, dann wollen sie wohl noch genauer die passende Zielgruppe interessieren.

An sich unterscheidet man ja eher nur zwischen TV-Film und Kinofilm, je nach dem, für welche Vorführungsart sie primär hergestellt werden.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

iSven

ist überall

  • »iSven« ist männlich
  • »iSven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. September 2011

Wohnort: Hannover / München

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Januar 2012, 22:16

Also in einem anderen Forum wurde es so erklärt, dass Event Movies nicht rein für das TV gedacht sind, sonder auch eine DVD Veröffentlichung ins Auge gefasst werden kann; eine aktuelle Relevanz hat, bzw. im Rahmen eines Thementages gezeigt werden kann.

Aber natürlich auch rein als Werbemassnahme für die Quoten dienen kann.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks