Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich
  • »Frederik Braun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Dezember 2011, 16:26

Kinojahr 2012 - Most Wanted

2011 geht langsam zu Ende. Ein abwechslungsreiches Kinojahr liegt hinter uns, doch auch 2012 verspricht mit einigen Highlights großes Kino. Hier mal eine Übersicht über die Filme, die bei jedem auf der Watch List stehen sollten. Wie immer natürlich in erster Linie Blockbuster, da die "kleineren Filme" erst zeitnah beworben werden:

10. Iron Sky
Um kaum einen anderen Independentfilm wurde in den letzten Jahren so ein Hype gemacht wie um "Iron Sky". Nun ist es endlich soweit: Die finnische Science-Fiction-Satire über auf dem Mond lebende Nazis, die eine Erdinvasion planen, kommt nächstes in die Kinos. Man darf gespannt sein!

Die Stars: Julia Dietze, Götz Otto, Christopher Kirby, Tilo Prückner, Udo Kier
Kinostart: 04. April 2012


09. Asterix & Obelix - God Save Britannia
In ihrem vierten Realfilm-Abenteuer verschlägt es die beiden Gallier (Edouard Baer, Gerard Depardieu) nach Britannien, denn ihr guter Freund Teefax (Guillaume Gallienne) braucht Hilfe im Kampf gegen die Römer. Nach wie vor nicht vergleichbar mit den Comics und Zeichentrickfilmen dürfte dies trotzdem wieder ein unterhaltsames Wiedersehen mit Charakteren wie Miraculix, Troubadix und natürlich Julius Caesar werden.

Die Stars: Gerard Depardieu, Edouard Baer, Guillaume Gallienne, Catherine Deneuve
Kinostart: 18. Oktober 2012


08. Die Muppets
Man hat sie schon für tot erklärt: Nach vielen erfolgreichen Jahrzehnten mit Filmen und Serien sind die Muppets im Nirwana verschwunden...bis vor einigen Jahren ihr YouTube-Channel mit vielen originellen und erfrischend neuen Ideen boomte. Der neue Kinofilm - eine Art Reboot - gilt in den USA jetzt schon als bisher bester Film mit den Puppen. Wir dürfen ihn nächsten Monat bestaunen.

Die Stars: Jason Segel, Amy Adams, Kermit, Miss Piggy, Chris Cooper, Gonzo
Kinostart: 19. Januar 2012


07. The Avengers - Die Rächer
Hier ist er nun: Der Film, auf den letztlich alle Marvel-Filme der letzten Jahre hingearbeitet haben. In "Die Rächer" trifft die Crème-de-la-Crème der Comichelden aufeinander. Von Iron Man (Robert Downey jr.) über Hulk (Mark Ruffalo) bis hin zu Avengers-Chef Nick Fury (Samuel L. Jackson) - alle sind dabei. Ob der Film allerdings trotz des Star-Aufgebots die geringen Erwartungen des leidlich originellen Trailers überbieten kann bleibt abzuwarten.

Die Stars: Robert Downey jr., Chris Hemsworth, Chris Evans, Mark Ruffalo, Samuel L. Jackson
Kinostart: 26. April 2012


06. Der Diktator
Nein, es ist kein Remake des Chaplin-Klassikers. Hinter diesem Titel steckt Sacha Baron Cohen, der Mann schlechthin für schräge Figuren (siehe Borat, Ali G. und Brüno): Als Diktator eines fiktiven ostasiatischen Staats genießt er sein Leben…bis die USA vor der Haustür steht. Wer Cohens Humor kennt und liebt, der darf hier sicherlich wieder mal Humor von der politisch unkorrekten Sorte erwarten! An seiner Seite: Sir Ben Kingsley.

Die Stars: Sacha Baron Cohen, Ben Kingsley, Anna Faris, Megan Fox, John C. Reilly
Kinostart: 17. Mai 2012


05. Schneewittchen und der Jäger
Man nehme eines der bekanntesten Märchen und füge ein paar typische Elemente moderner Fantasy-Epen hinzu, schon hat man "Schneewittchen und der Jäger". Originell ist das ganze also nicht wirklich, trotzdem sollte man einen Blick riskieren, denn das stilmäßig clever zusammengeklaute Fantasy-Drama macht optisch einiges her. Und Charlize Theron macht als böse Königin deutlich mehr her als Julia Roberts in der komödiantischen Alternative "Spieglein Spieglein" (ebenfalls 2012). Und als Zwerg ist u.a. Nick Frost zu sehen!

Die Stars: Kristen Stewart, Charlize Theron, Chris Hemsworth, Bob Hoskins, Ian McShane, Nick Frost, Toby Jones, Sam Claflin, Ray Winstone
Kinostart: 31. Mai 2012


04. Django Unchained
Christoph Waltz als hilfsbereiter Kopfgeldjäger? Samuel L. Jackson als skrupelloser Sklaventreiber? Leonardo DiCaprio als unberechenbarer Bösewicht? Und Jamie Foxx in der Hauptrolle? So ein Cast schreit förmlich nach einem Tarantino-Film und genau der steckt hinter dieser Western-Groteske über einen schwarzen Kopfgeldjäger namens Django (Foxx), der seine geliebte Frau aus den Fängen des Ganoven Calvin Candie (DiCaprio) befreien will!

Die Stars: Jamie Foxx, Leonardo DiCaprio, Christoph Waltz, Samuel L. Jackson, Kerry Washington, Kurt Russell, Joseph Gordon-Levitt, Sacha Baron Cohen
Kinostart: 27. Dezember 2012


03. Men in Black 3
Bei dieser Neuigkeit dürften selbst die Fortsetzungen-Hasser nostalgisch werden: Will Smith und Tommy Lee Jones stehen nach einem guten Jahrzehnt endlich wieder gemeinsam als Geheimagenten der etwas anderen Art auf der Leinwand! Diesmal reist Jay sogar durch die Zeit und begegnet dem jungen Agent Kay (Josh Brolin). Auch Chef Zed (Rip Torn) und die kaffeesüchtigen Wurmlinge sind wieder mit von der Partie.

Die Stars: Will Smith, Tommy Lee Jones, Josh Brolin, Nicole Scherzinger, Rip Torn
Kinostart: 24. Mai 2012


02. Der Hobbit - Eine unerwartete Reise
Lange hat er uns warten lassen, nun ist es endlich soweit: Das heiß erwartete Prequel zu der legendären "Der Herr der Ringe"-Trilogie kommt auf die große Leinwand. Peter Jackson hat es sich dabei nicht nehmen lassen Tolkiens Vorlage in zwei Filme zu splitten, um auch eigene Elemente der Story beizumischen. "Sherlock"-Watson Martin Freeman schlüpft in die Rolle von Bilbo Beutlin, der noch vor Frodo mit dem Ring zu kämpfen hat. Den listigen Drachen Smaug spricht "Sherlock"-Sherlock Benedict Cumberbatch.

Die Stars: Martin Freeman, Ian McKellen, Benedict Cumberbatch, Andy Serkis, Ken Stott, Hugo Weaving, Cate Blanchett
Kinostart: 13. Dezember 2012


01. The Dark Knight Rises
Ohne Frage das absolute Highlight 2012 ist das große Finale von Nolans Batman-Trilogie. In "The Dark Knight Rises" kriegt es Bruce Wayne (Christian Bale) nach dem Joker und Ra's Al-Ghul mit dem intelligenten und muskelbepackten Bane (Tom Hardy) zu tun, der in den Comics für Batmans endgültiges Schicksal verantwortlich ist. Wie Nolan seine zurecht hochgelobte und erfolgreiche Batman-Reihe zu Ende bringt werden wir allerdings erst im Juli sehen! Bis dahin darf man sich noch auf den ein oder anderen Trailer und - für die, die es gar nicht mehr erwarten können - auf den sechsminütigen Prolog freuen!

Die Stars: Christian Bale, Tom Hardy, Anne Hathaway, Gary Oldman, Michael Caine, Joseph Gordon-Levitt, Marion Cotillard, Morgan Freeman
Kinostart: 26. Juli 2012

Weitere Highlights:
John Carter --> spektakuläres Fantasy-Abenteuer von Disney
Prometheus --> spektakulärer Science-Fiction-Film
Jonas --> interessante Mockumentary made in Germany mit Christian Ulmen als Schüler
Madagascar 3 --> drittes Animationsabenteuer mit den Zootieren
J. Edgar --> Leonardo DiCaprio als FBI-Gründer in Clint Eastwoods biografischem Drama
American Pie 4 - Klassentreffen --> vierte Komödie mit der Original-Besetzung
Das Bourne-Vermächtnis --> Jeremy Renner tritt in die Fußstapfen von Matt Damon
The Amazing Spiderman --> Reboot der Comic-Reihe mit Andrew Garfield und Rhys Ifans
Battleship --> SF-Action im Stil von "Transformers"
The Expendables 2 --> Sequel des Actionfilms, diesmal mit Chuck Norris und Jean-Claude van Damme
Das gibt Ärger --> US-Komödie mit Tom Hardy, Chris Pine, Reese Witherspoon und Til Schweiger
xXx 3 - Return of Xander Cage --> dritter Actionfilm mit Vin Diesel und Samuel L. Jackson
Red Tails --> Cuba Gooding jr. leitet in diesem Actiondrama eine schwarze Fliegereinheit
Zettl --> Helmut Dietls "Kir Royal"-Reboot mit Michael "Bully" Herbig
Der Rabe --> John Cusack, Chris Evans und Brendan Gleeson in einem Historien-Thriller nach Poe
Verblendung --> US-Verfilmung des ersten Bands von Stieg Larssons Millennium-Trilogie
Die Frau in Schwarz --> Mystery-Thriller mit "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe
Triple WixXx --> dritter Teil der Parodienreihe von und mit Bastian Pastewka und Oliver Kalkofe
Godzilla --> zweites US-Reboot von "Batman"-Autor David S. Goyer
Anchorman 2 --> Fortsetzung von Will Ferrells schräger Newsman-Farce
Albert Nobbs --> Glenn Close verkleidet sich in diesem Drama mit Jonathan Rhys-Meyers und Brendan Gleeson als Mann

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Frederik Braun« (30. Dezember 2011, 01:08)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

HF_HeinzeFilms

Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 16. Dezember 2011, 16:44

für mich ganz klare Favs: The Dark Knight Rises, The Avengers und vor allem als riesen Spidey-Fan: The Amazing Spider-Man

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. Dezember 2011, 17:59

Für mich ganz klare Favs:
Platz 1: Der Hobbit
Platz 2: Dark Knight Rises
Platz 3: MIB 3

Wobei Tripple WixXx sicher auch lustig wird. ^^

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. Dezember 2011, 18:10

Den Hobbit erwarte ich wohl am meisten, aber den zähle ich mal nicht mit, weil auf den warte ich schon seit über 8 Jahren!

Welchen Film ich der Freddy-Liste noch hinzufügen möchte, denn auf den freue ich mich schon ziemlich (und hatte ihn eigentlich schon diesen November erwartet):

My week with Marilyn



mit Michelle Williams, Kenneth Branagh, Eddie Redmayne, Emma Watson, Judi Dench





dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 250

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. Dezember 2011, 18:13

Hmmm, grösstenteils Fortsetzungen alter Serien, nichts wirklich neues. Wobei Dark Knight Rises ok werden könnte... gleiches gilt für den Hobbit, Peter Jackson hat Herr der Ringe ja schon grossartig hinbekommen. Am meisten freue ich mich klar auf Django Unchained, da mich Inglourious Basterds wirklich ehr überzeugt hat, Waltz darin grossartig war und ich Italo-Western liebe. Das Skript verspricht ja schonmal einiges...

Von Iron Sky habe ich zugegebenermassen noch nie gehört, klingt aber ganz schräg. Cool. Aber all die Fortsetzungen wie Asterix und Obelix, Man in Black und so weiter braucht es meiner Meinung nach nicht. Wenn das so weiter geht, findet das Kino zu seinem baldigen Ende...

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 815

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 16. Dezember 2011, 18:42

Ich habe hier übrigens noch einen Sonderfall. Und ich wette so sehr darauf: Das wird ein Kassenschlager, der ebenfalls die 1-Milliarden-Marke brechen wird. :)

TITANIC 3D (1997/2012)

Datum: 6. April 2012

Regie: James Cameron
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Cate Winslet, Billy Zane, Kathy Bates

Nachrichten: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18472440.html

Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 16. Dezember 2011, 19:21

@Danielleinad

oh ja, in 3D wird er den streifen "Avatar" als erfolgreichsten Film bestimmt erneut den Rang ablaufen.
Und man kann sagen was man will, er hätte es verdient. Für mich einer der perfektesten Filme überhaupt.

Ob ich mir den nochmal (somit zum dritten Mal) im Kino ansehe, weiss ich noch nicht; aber auf Blu-ray 3D auf jeden Fall. Bestimmt in einer Super-mega-Deluxe-Collectors Edition^^ (die vieleicht wie bei Avatar erst nach zig anderen Editionen erscheint)

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 16. Dezember 2011, 19:28

THE DARK KNIGHT RISES *herzkasper* Mein absolutes Highlight. Christopher Nolan ist mein absoluter Lieblingsregisseur, der mich noch kein einziges Mal auch nur um Ansatz enttäuscht hat... Ich erwarte als nichts geringeres als ein Meisterwerk, einen fulminanten Abschluss der Trilogie.

Ansonsten warte ich sehnlich auf den Auftakt vom Hobbit und Django Unchained. Wenn ich sonst so in die Liste schaue, kommt mir der Verdacht, dass das Jahr ähnlich Mau wird die 2011. J. Edgar und The Iron Lady kommen ja erst 2012 zu uns, sind aber sonst schon angelaufen, die erwarte ich auch gespannt. Genauso wie The Artist, bei dem ich als Stummfilm-Fan, schon vom Trailer total begeistert war. My Week with Marylin klingt auch interessant.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 16. Dezember 2011, 19:55

Auf Iron Sky freu ich mich besonders. Bis auf ein paar Ausnahmen sieht die Liste eher mau aus, wenn auch ein paar Filme recht interessant scheinen. Bin wirklich gespannt was sie aus Godzilla machen. Gibts da schon Infos?

Ansonsten hoffe ich, dass ich 2012 wieder ein paar unbekanntere Filmperlen entdecke und natürlich warten auch weiterhin viele Klassiker, die es zu entdecken gibt! :)

Obolos

YouTube-Guru für Medien aller Art

  • »Obolos« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 10. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 16. Dezember 2011, 21:31

Meine Favoriten sind auf jeden Fall:

1.) Der Hobbit (wenn auch nur der erste Teil, das wird so übermäßig gut, da bin ich vollkommen von Peter Jackson überzeugt! :) )
2.) The Dark Knight Rises (wenn der so gut wird wie der epische The Dark Knight, dann wird das ein bombastischer Film! Leider fehlt da auf jeden Fall Heath Ledger, der für mich den letzten Film unglaublich gut gemacht hat!)
3.) Django Unchained (klingt gut! Ist das die Fortsetzung von dem alten Italo-Western Django, der immer einen Sarg hinter sich hergezogen hat? Die Story verbunden mit Tarantino muss einfach gut werden! :D )

Ansonsten hoffe ich auch noch dringlichst auf unbekannte Perlen, die es zu entdecken gilt! Vielleicht beeilt sich ja Terence Malick mal ein bisschen und braucht nicht wieder 20 Jahre für seinen nächsten Film wie für Tree Of Life! ;)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 17. Dezember 2011, 03:18

Für mich ist ein Highlight in diesem Jahr noch "Hugo Cabret" :) darauf freu ich mich auch besonders

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 17. Dezember 2011, 11:19

Ich freu mich, wie Joshi, ebenfalls auf "Hugo" von Scorsese und auf den bereits hochgelobten "Warhorse" (dt. : Gefährten) von Spielberg!
Auf den Verblendung-Film von Fincher bin ich auch sehr gespannt, vor allem wegen dem Trailer, auch wenn ich mit dem Buch und den bisher erschienenen Filmen kaum vertraut bin.
Bei "Der Rabe" hoffe ich auf einen guten Film. Die Poe-Geschichten sind so grandios, da hoffe ich, dass der Film nicht einfach nur die Gewalt reproduziert sondern auch die Stimmung einfängt.

"Der Hobbit", "Django Unchained" und der letzten Batman sind ansonsten auch absolut erwartete Highlights!

dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 250

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 17. Dezember 2011, 12:07

3.) Django Unchained (klingt gut! Ist das die Fortsetzung von dem alten Italo-Western Django, der immer einen Sarg hinter sich hergezogen hat? Die Story verbunden mit Tarantino muss einfach gut werden! :D )
Nein, es hat wenig bis nichts mit dem Original Django zu tun, Tarantino nennt seine Figur wohl so, weil der Name seither in hunderten von Filmen der Name der Titelfigur war, beziehungsweise in den Synchronisationenk, im italienischen hiessen sie meist Jack oder Joe. (man denke an die legendären Filme wie "Django - Leck staub von meinem Colt", "Django - Sein Gesangbuch war der Colt" oder "Django- Wo steht dein Sarg?")
Jedenfalls nennt Tarantino sein Projekt mehr ein Southern als ein Western, da er in den Südstaaten spielt. Es ist quasi ein Sklavereidrama im Gewand eines Exploitation-Western und handelt von einem befreiten Sklaven (Django, Jamie Foxx), der seine ehemalige Geliebte rächen will. Hilfe bekommt er von einem deutschen Kopfgeldjäger (Christoph Waltz).

Zum Filmjahr: Ja, auf den neuen Scorsese bin ich auch gespannt. Klingt ja eher ungewöhnlich, aber was wirklich Schlechtes habe ich von Scorsese noch nicht gesehen, wobei ich auch nicht alles kenne.

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 17. Dezember 2011, 12:27

Meh, die Liste oben zeigt für mich vorallem, wie uninteressant das kommende Kinojahr ist. Abgesehen von "The Hobbit" freu ich mich auf nichts besonders.
Den dritten Batman werd ich sicher ebenfalls schauen, aber sonst? Wirkt alles auf mich wie bestenfalls "DVD aus Langeweile" Material oder komplett "skippable".


Da freu ich mich also ums hundertfache mehr auf die 5. Season von "Breaking Bad" und die Fortsetzungen von "Game of Thrones".

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 815

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 17. Dezember 2011, 13:17

Nicht herumschmollen! :) Von vielen tollen Kinofilmen wird ja vielleicht nur vorab noch nicht berichtet. Es muss nicht alles Mainstream sein. Es ist letztendlich auch sowieso viel schöner, wenn wir Amateurfilmer zeigen, dass wir genauso gut Filmeliebhaber unterhalten können. Und 2012 werden wir es noch einmal kräftig allen zeigen. Ich habe hier noch was:

ICE AGE 4 - Continental Drift

dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 250

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 17. Dezember 2011, 13:46

Meh, die Liste oben zeigt für mich vorallem, wie uninteressant das kommende Kinojahr ist. Abgesehen von "The Hobbit" freu ich mich auf nichts besonders.
Den dritten Batman werd ich sicher ebenfalls schauen, aber sonst? Wirkt alles auf mich wie bestenfalls "DVD aus Langeweile" Material oder komplett "skippable".


Da freu ich mich also ums hundertfache mehr auf die 5. Season von "Breaking Bad" und die Fortsetzungen von "Game of Thrones".

Sehe ich ziemlich ähnlich. Wobei ich weder Breaking Bad noch Game of Thrones kenne, bzw nur vom Namen her. Hab gerade mit Mad Men angefangen, die Serie finde ich ebenfalls absolut genial, auch wenn die Story seeehr langsam vorankommt oder gar nicht vorhanden ist. Aber es ist trotzdem unterhaltsam.
Breaking Bad wurde mir schon öfters empfohlen, es scheint ja irgendwie schon so, dass Serien immer besser und beliebter werden. Und wenn ich mir dann das kommende Kinoprogramm anschaue, weiss ich auch warum. Das Problem ist einfach, dass sie extrem viel Zeit beanspruchen.

Chojin

Registrierter Benutzer

Beiträge: 42

Dabei seit: 2. März 2006

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 17. Dezember 2011, 14:24

Am meisten freue ich mich auf diese beiden Filme :D


Gyakuten Saiban (aka "Ace Attorney")


Berserk: The Golden Age

Ansonsten brauch ich unbedingt neue Folgen von:
-Sons of Anarchy
-the Walking Dead
-Game of Thrones
-Breaking Bad

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 17. Dezember 2011, 16:03

Hinzufügen möchte ich noch:

Gestern endlich mal den Trailer gesehen. Bale ist einer meine Lieblingsschauspieler und Zhang Yimou hat bei mir auch einen festen Platz im Kopf.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 17. Dezember 2011, 18:46

Bin "Breaking Bad" bin ich gerade in der Mitte von Season 3 und kann sagen, dass es sicher eine der besten Serien überhaupt ist! Absolut empfehlenswert, Spannung pur, geniale Schauspieler. Ich kenne wirklich ne Menge Serien und ganz oben stehen momentan "Breaking Bad" und "Fringe" (auch wenn da die aktuelle Staffel noch wirklich in Fahrt kommen muss...). Ansonsten kann ich noch "Dexter" und "Chuck" empfehlen. "Chuck" ist hierzulande leider recht unbekannt. Eine Agentenserie mit tollen Comedyelementen und liebenswürdigen Schauspielern. Absolut empfehlenswert!

Filmkind247

Registrierter Benutzer

Beiträge: 4

Dabei seit: 22. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 23. Dezember 2011, 09:02

ich freu mich auf the expandables 2 :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks