Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cal

LIGHTMAN PRODUCTIONS

  • »cal« ist männlich
  • »cal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Dabei seit: 27. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Oktober 2011, 16:28

SAW fortsetzung?

Wie ich eben bedauerlicherweise erfahren musste ist SAW 8 und 9 geplant.
An SAW 8 wird anscheinend bereits gearbeitet währen SAW 9 noch in der "realistisch"-Phase steckt.
Es wird behauptet das SAW 8 so sicher sei, wie es in Hollywood nur sein kann.

So, was haltet Ihr davon? Weitere 2 Filme über das sinnlose gemetzel?
<->
Ich finde das so ******** das es dafür echt kein Wort gibt... ;( ;( ;(
Bin mich schon tierisch in einer Filmdiskussion darüber am beschweren!

Wir drehen, ich drehe, du drehst, wir alle drehen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cal« (10. Oktober 2011, 17:07)


Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. Oktober 2011, 16:40

Also mir ist das total egal. Mich interessieren die Filme überhaupt nicht. Wenn sie unbedingt meinen noch mehr zu machen, dann sollen sie halt.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. Oktober 2011, 16:57

Also ich fand die Filme bisher alle ganz OK. Im Gegensatz zu manch anderem Splatter haben die Saw-Filme ja auch ganz nette Stories drin und haben auch regelmäsig mit originellen Ideen (wenn mans so nennen darf) aufgewartet. Jeder Film hatte ja auch mindestens einen großen Twist drin, der mich jedes mal wieder geflasht hat.

Kannst du definitive Quellen nennen, wo diese angebliche Info herstammt? Konnte nämlich jetzt nichts finden, was über ein gerücht hinaus geht.
Habe lediglich schon vor etwa einem Jahr mal gelesen, dass eine Art Reboot geplant ist. Also keine Fortsetzung im eigentlichen Sinne, sondern ein Neuanfang in etwas anderem Licht.

Und ansonsten, wens nicht interessiert, der braucht die Filme ja nicht anschauen. Es gibt auch einige Filmreihen, die mich nicht interessieren und die ewig fortgesetzt werden. Aber die ignoriere ich eben.

cal

LIGHTMAN PRODUCTIONS

  • »cal« ist männlich
  • »cal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Dabei seit: 27. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 10. Oktober 2011, 17:05

Also zu erst habe ich es bei Facebook in einer diskussion gelesen.
Der Typ meinte so das an SAW 8 bereits gearbeitet wird.
Dann habe ich selber etwas nach geguckt (was aber noch vor SAW VII stammte) und da stand das daran bereits gefeilt wird und da ist nicht mal SAW VI erschienen.

1: http://www.filmstarts.de/kritiken/102606-Saw-8.html
2: http://www.moviejones.de/filme-2978/saw/saw-8.html
3: http://www.moviejones.de/news/news-tobin…saw-9_3656.html
4: http://www.saw8.de/index.php/saw-8/

mehr als diese Infos gibt es imoment nicht.
Aber wie im ersten Post: "...SAW 8 + 9 geplant."
Also das es geplant ist steht ja fast überall.
Aber ob es am ende auch dazu kommt, wollen wirs nicht hoffen...

Wir drehen, ich drehe, du drehst, wir alle drehen!

LilIdiotsProductions

Registrierter Benutzer

  • »LilIdiotsProductions« ist männlich

Beiträge: 134

Dabei seit: 4. Juli 2011

Wohnort: Köln

Frühere Benutzernamen: LilIdiotsProductions

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 10. Oktober 2011, 17:24

Hm, naja, also die ersten drei oder vier fand ich ja noch geil, da muss ich sagen, Story klasse, mal Gemetzel mit Sinn. Aber danach... Ne wurd immer langweiliger und hatte mit dem eigentlich Sinn hinter den Entführungen/Tests der Personen ja leider garnichts mehr zu tun, meistens hatte die Leute keine Chance zu überleben. Also wenn da noch was kommt, ich bins leid und gucke es mir nicht an.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 10. Oktober 2011, 17:59

Aber ob es am ende auch dazu kommt, wollen wirs nicht hoffen...

Niemand zwingt dich, dass du es dir ansiehst. Ich kenne einige Leute, die große Fans der Reihe sind. Auch ich hab jeden gesehen und war zumindest nie enttäuscht. Weitere Teile müsste ich mir jetzt nicht unbedingt im Kino anschauen, aber vielleicht mal auf DVD an einem ruhigen Nachmittag.

cal

LIGHTMAN PRODUCTIONS

  • »cal« ist männlich
  • »cal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Dabei seit: 27. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 10. Oktober 2011, 18:04

Ich kenne ein paar die für SAW sterben würden (vielleicht etwas übertrieben, naja)
Ansehen muss ich mir keinen davon, das stimmt.
Ich war sehr oft von SAW enttäuscht, besonders wenn du dauernd die geschnittenen Abfall zu sehen bekommst.
Und wenn du dann die Uncut fassungen gesehen hast, dann bist du um so mehr enttäuscht, aber das ist ja immer so.
Wenn meine Ex nicht gewesen wäre hätte ich heute nur 1 SAW DvD hier im schrank aber nein...
Ich bleibe trotzdem dabei, SAW sollte enden, zu viel ist einfach nicht gut!
Aber darüber kann man jetzt ewig streiten und diskutieren, jeder hat eine andere Meinung ;)

Wir drehen, ich drehe, du drehst, wir alle drehen!

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 10. Oktober 2011, 18:09

Gemetzel mit Sinn.

Sofern es so etwas geben kann/sollte...

Ich muss sagen ich finde es relativ krank so etwas zu verfilmen.

Es gibt doch genug andere, schöne, interessante, lustige oder actionreiche Szenarien die man verfilmen kann. Muss man da unbedingt filmen wie Menschen auf relativ grausame Art und Weise umgebracht werden?

Gruß JoJu

cal

LIGHTMAN PRODUCTIONS

  • »cal« ist männlich
  • »cal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Dabei seit: 27. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 10. Oktober 2011, 18:17

Es gibt nun mal Menschen die auf so etwas stehen.
Und es gibt welche die sowas nicht sehen können. (Die nenne ich gerne Blutphobiker)
Aber in gewiesser weise hast du sogar recht.
Aber Splatter ist eben eine blutige angelegenheit und da wollen die Menschen andere Menschen bluten, leiden und qualvoll sterben sehen.

Wir drehen, ich drehe, du drehst, wir alle drehen!

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 10. Oktober 2011, 18:19

Der erste SAW war klasse, neu und erfrischend, der zweite ging noch und der dritte war dürftig, aber hat die Reihe gut abgeschlossen. Alles was danach kam ist nur wieder ein neuer Aufguss und interessiert mich demnach auch nicht. Wenns einem auf den Sack geht, dann sollte man die Reihe einfach ignorieren.
Ins DVD Regal gehört imo nur der erste Film.

cal

LIGHTMAN PRODUCTIONS

  • »cal« ist männlich
  • »cal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Dabei seit: 27. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 10. Oktober 2011, 18:21

Jetzt muss mir aber echt mal jemand erklären warum SAW 1 der beste sein soll?
Das kapiere ich seid ich den damals gesehen habe immer noch nicht.........Der Film ist sau langweilig...

Wir drehen, ich drehe, du drehst, wir alle drehen!

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 10. Oktober 2011, 18:23

Vielleicht weil er eine interessante, damals neue Idee hat, mit nem mega Twist am Ende und alle anderen Teile auf dieser Idee aufbauen?

cal

LIGHTMAN PRODUCTIONS

  • »cal« ist männlich
  • »cal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Dabei seit: 27. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 10. Oktober 2011, 18:26

Ja gut okay, das Ende war recht überraschend aber kapieren tu ich das immer noch nicht =/
Ich hatte den damals nur geguckt weil man mir sagte er sei blutig und schön brutal und spannend.
Das ende vom Lied war: Ich hatte alpträume von Jurassic park 1 gehabt und nicht von SAW......
Naja, bin eh kein großer SAW Fan von daher kanns mir egal sein.

Wir drehen, ich drehe, du drehst, wir alle drehen!

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 10. Oktober 2011, 18:45

Was gibts denn am Ende nicht zu verstehen? (Bitte in Spoilertags!)
Spannend war der Film auf jeden Fall. Ich bin aber auch kein Mensch, bei dem ein Horrorfilm möglichst brutal sein muss, um ihn als gut zu befinden...

cal

LIGHTMAN PRODUCTIONS

  • »cal« ist männlich
  • »cal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Dabei seit: 27. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 10. Oktober 2011, 18:53

Mir hat SAW 1 einfach im ganzen null zugesagt.
Ich fands einfach langweilig und verstanden habe ich das schon, nur verstehe ich nicht was daran jetzt soo toll sein soll.
Das ist ja aber auch egal, mit gefällt er nichts und so ist es nun mal.
Wollte den ja schon wegschmeißen, jetzt habe ich ihn dummerweise 2 mal im Schrank stehen.........Blöde Box.

Wir drehen, ich drehe, du drehst, wir alle drehen!

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 10. Oktober 2011, 19:05

Was mich etwas wundert ist, dass du scheinbar das sofortige Ende dieser Reihe wünschst, obwohl du selber ja kein abgeneigter Splatter-"Fan" bist. Beim Lesen deines ersten Beitrags hätte ich eher erwartet, du würdest von einem ethischen Standpunkt argumentieren.
Daher verstehe ich deine Argumentation nicht so ganz. Ich hätte deine Argumentation verstanden, fändest du die ersten 3 Teile bspw. total toll, so wie sich viele Leute über Star Wars I-III oder Matrix 2 & 3 aufregen, nach dem Motto es würde die Vorgänger in den Dreck ziehen.
Aber letztlich findest du ja jeden Film doof, dann kann es doch einem auch egal sein, oder nicht? :)

Mich persönlich stört es nicht und ich kenne auch nur den zweiten Teil. Immerhin ist es für einige Jugendliche ein Grund ins Kino zu gehen und es zu fördern, andererseits finde ich die immer härter werdende Gewalt für sehr junge Menschen bedenklich, die dann "SaW 1-7 <3" als Lieblingsfilm angeben und es "total geil" finden. Aber das ist auch nicht unbedingt die Schuld der Macher...

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 10. Oktober 2011, 19:11

Hollywood funktioniert ganz einfach: So lange es ein Publikum gibt, dass sich solche einfallslosen Retortenbabies wie "Saw Teil 723" ansieht und es sich dadurch finanziell lohnt, werden sie produziert.

In Saw gibts schon lange nichts kreatives oder künstlerisch interessantes mehr. Eigentlich schon seit dem ersten Teil nicht, den ich tatsächlich recht spannend und teils sogar gut geschrieben fand (für einen Horrorfilm).
Allerdings nichts, wovon ich auch nur das kleinste Bedürfnis verspürte, eine Fortsetzung zu sehen. In Teil 2 hab ich dann mal kurz reingeschaut - aber schon da merkte man einen Abfall von Qualität auf allen Ebenen. Den Rest tu ich mir schon gar nicht an. Zumal ich kein besonders grosser Fan von "Brutalität aus reinem Selbstzweck" bin.

Zitat

Aber das ist auch nicht unbedingt die Schuld der Macher...


Doch, ist es. Als Künstler mit einem Produkt, dass potentiell von vielen Menschen gesehen wird, hat man sich IMO auch mit der Frage auseinander zu setzen, was das Produkt in gewissen Menschen als Reaktion auslösen kann. Alles andere ist meiner Meinung nach ein feiges Drücken vor gesellschaftlicher Verantwortung.

Nur weil junge Menschen offensichtlich sehen wollen, wie jemandem in Grossaufnahme Gliedmassen abgehackt werden, bin ich als Filmemacher nicht verpflichtet, dies auch zu zeigen, wenn ich nicht will.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sollthar« (10. Oktober 2011, 19:36)


cal

LIGHTMAN PRODUCTIONS

  • »cal« ist männlich
  • »cal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Dabei seit: 27. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 10. Oktober 2011, 19:33

Was mich etwas wundert ist, dass du scheinbar das sofortige Ende dieser Reihe wünschst, obwohl du selber ja kein abgeneigter Splatter-"Fan" bist. Beim Lesen deines ersten Beitrags hätte ich eher erwartet, du würdest von einem ethischen Standpunkt argumentieren.
Daher verstehe ich deine Argumentation nicht so ganz. Ich hätte deine Argumentation verstanden, fändest du die ersten 3 Teile bspw. total toll, so wie sich viele Leute über Star Wars I-III oder Matrix 2 & 3 aufregen, nach dem Motto es würde die Vorgänger in den Dreck ziehen.
Aber letztlich findest du ja jeden Film doof, dann kann es doch einem auch egal sein, oder nicht? :)


Da hast du unrecht.
Ich finde nicht jeden Film doof. SAW ist einer von denen die ich einfach miest finde. Sie mögen vom brutalen her geil sein, aber bei manchen Filmen gibt es etwas das mich richtig stört, was es jedoch ist, weiß ich nur selten. Ist genau wie bei Star Wars I-III. Klar sind sie nicht super toll, aber ich finde sie gut (abgesehen von II, zu viel lübe) Matrix gehört zu den die ich komplett von A-Z nicht mag.
Ich habe oft erwähnt, ein Film muss mich ansprechen. Vom Front Cover, durch die Hülle bis zum Back Cover.


Und du liegst falsch, ich bin kein Splatter Fan. Sonst würde ich sowas ja gerne gucken, was ich nicht tuhe. :D
Ich habe in meinem bisherigen Leben vielleicht 10 Splatter Filme gesehen. Wenns hoch kommt.
Ich habe sogar über meine Favoriten Filme einiges zu bemängeln, trotzdem sind sie meine Favoriten.

Ich habe kein bevorzugtes Horror-Genre. Ich habe SAW mehrere Chancen zu geben, um genau zu sein 7.
Aber es wurde immer schlimmer. Es geht dabei nicht um die Gewallt die dort gezeigt wird oder um die Story (sofern vorhanden :D)
SAW ist eine Filmreihe die mich grundauf nicht gefällt und ich finde es wirklich eine schande das die für zwei weitre teile davon das Geld rausschmeißen anstatt mal etwas GANZ NEUES zu bringen.
Es werden kaum noch neu erfundene Filme gemacht. Entweder die sind ein Remake, ein Sequel oder eine fortsetzung von damals.
Planet der Affen, Freitag der 13. Remake, Nightmare on Elm Street Remake, Leatherface 3D, The Thing und so weiter...
Entweder etwas ganz neues oder gar nicht!
Gut okay, das Remak von Fd13 gefällt mir wegen dem Hauptdarsteller *g*
Die sollen kein Geld mehr für schwachsinn rausbringen was man eh schon kennt. Auch wenn es immer wieder neue Fallen gibt, das Schema bleibt das selbe.
Die haben doch so gute Autoren, sollen sie doch mal etwas ganz neues bringen und nicht so etwas planen wie Freitag der 13. im HandCam stil.
Also bitte.


sollthar sagt es sogar richtig.
Wenn ein Film immer wieder neue fortsetzungen bekommt, geht die Qulität und die originelle Idee flöten.
SAW 1 mag zwar originell gewesen sein von der Idee, aber ab teil 3 gehts nur noch mit dem Gemetzel weiter.
Man hätte aus SAW einen guten Storyhaltigen Thriller machen können und keinen Splatter. :!:
Es gibt genug Beispiele: SCREAM, Freitag der 13, Nightmare on Elm Street, Halloween und besonders die Romero Filme.
Die Zombies mögen schneller und klüger werden, aber die Grundidee ist weg. Es gibt nichts neues mehr.
Und dann werden auch noch Spiele wie "Zombie Massacre" verfilmt, wobei diese keinen Sinn haben außer "killen oder gekillt werden".

Das gleiche gillt auch für Final Destination.Die Idee war beim ersten Film klasse, beim zweiten gut und sie stieg immer wieder nach unten. Am ende wird Final Destination auch nur noch ein Splatter Film sein.Bestes Beispiel Teil 5.
Am Anfang war alles noch Thriller mäßig, aber je höher die Zahl wird destso blutiger wird es.
Und da imoment 3D total im rennen ist, wird es noch schlimmer mit dem Blut und gemetzel.

Das ist ein Grund wieso ich 3D nicht besonders toll finde, wobei es ganz amüsant sein kann.
Aber egal.
Es kann gut sein das ich in manchen Dingen mir selbst wiederspreche, deswegen noch mal kurz und knapp:

Filme wie SAW, Fd13, NoES, HW, SM, FD, die immer mehr teile bekommen verlieren ihre geniale Idee.
Die Filme werden immer sinnloser und blutiger.
Die 3D versionen tragen einen großen teil dabei mit.
Ich schaue mir sehr gerne Filme im Kino an.
Aber am ende bereue ich es meistens wieder. (Wie bei SAW VII, auch wenn der Eintritt umsonst war)
Es kommt nur selten vor das ich sage "Na der war jetzt mal klasse."
Der Film muss mich ansprechen. Meine Gedanken, meine Fantasy ect. Also mich persöhnlich.
Ansonsten ist der Film nur wert im Schrank zu stehen und zu verstauben.
Deswegen schaue ich keine Filme ohne genaustes hinsehen an.
Cover und aussehen muss alles 100% stimmen und mir gefallen.
Wenn nicht, schaue ich mir den Trailer an oder ich lese mich berichte genaustens durch!
Wie bei "Blair Witch Project". Das Cover ist sau schlicht und einfach.
Trotzdem gefiel mir der Film in gewisser Art und Weise.
Oder Paranormal Activity.
Der erste Film hat mir so gut gefallen, das ich teil 3 demnächst im Kino gucken möchte.
Auch wenn viele sagen teil 2 wäre scheiße gewesen.

Aber mal ganz ehrlich, hier in dem Thema geht es um die Fortsetzung von SAW und nicht wie wir die Welt der Filme sehen und haben wollen! :thumbup: :thumbsup: :thumbup:

Wir drehen, ich drehe, du drehst, wir alle drehen!

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 10. Oktober 2011, 20:01

Der erste SAW war klasse, neu und erfrischend, der zweite ging noch und der dritte war dürftig, aber hat die Reihe gut abgeschlossen. Alles was danach kam ist nur wieder ein neuer Aufguss und interessiert mich demnach auch nicht. Wenns einem auf den Sack geht, dann sollte man die Reihe einfach ignorieren.
Ins DVD Regal gehört imo nur der erste Film.

Genau so seh ich das auch.
Geil fand ich es bei einer 2 1/2 men Folge, wo Alan und Jake in der Zukunft im Kino arbeiten und da im Hintergrund ein Plakat zu Saw33 hängt :)
:thumbsup:

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 175

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 10. Oktober 2011, 20:12


Genau so seh ich das auch.
Geil fand ich es bei einer 2 1/2 men Folge, wo Alan und Jake in der Zukunft im Kino arbeiten und da im Hintergrund ein Plakat zu Saw33 hängt :)

Oder bei Futurama in den Nachrichten "Und nun zeigen wir Rocky 5.......tausend."

Ich fand den zweiten SAW-Film unglaublich schwach; der erste ist natürlich der beste (auch wenn ich ihn von Anfang an durchschaut hatte :D ), aber mir gefällt die Geschichte von 3-7 einfach. Deshalb werde ich mir auch den achten und jeden weiteren anschauen, wenn auch nicht zwingend im Kino.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Social Bookmarks