Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. März 2011, 23:27

[Mantel- & Degenfilm] The Three Musketeers 3D (September 2011)

Christoph Waltz - Orlando Bloom - Milla Jovovich - Logan Lerman - Mads Mikkelsen - Juno Temple - Matthew Macfadyen


Der erste Trailer ist da!



Ein Film, den ich unbedingt sehen muss. Der Trailer verspricht viel. Mir gefällt er sehr. Nach meinen Eindrücken über die Story am Set und aus ein paar Drehbuchseiten, die ich gelesen habe, erwarte ich eigentlich wenig vom Film. Aber der Trailer hat mich sehr positiv überrascht. So viel ich weiß, ist die Story nicht die bekannte (ähnlich wie bei Robin Hood mit Russell Crowe) und der Humor ist auch an die heutige Zeit angepasst. Wie sehr dies in die Zeit der Handlung passt, wird sich zeigen. Von manchen war ich sehr skeptisch. Aber wer weiß wie es auf der Leinwand wirkt.

Ein sei noch gesagt: Der 3D-Effekt ist hammer! So einen guten wie auf den Monitoren am Set habe ich bis jetzt noch nie gesehen, nicht mal bei Avatar, was aber auch damit zusammenhängen kann, dass ich die Locations real kenne.




Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SR-Pictures« (26. März 2011, 10:47)


Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 26. März 2011, 10:10

Ich hab mit den drei Musketieren nie was am Hut gehabt und hatte entsprechend keinerlei Erwartungen an das ganze. Jetzt sind diese Erwartungen im Negativen. Nach diesem Trailer möchte ich den Film einfach nicht sehen. Aber mal schauen... Nach dem Trailer von Sherlock Holmes wollte ich ja auch diesen Film nicht sehen und war später dann sehr zufrieden mit dem Werk.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 26. März 2011, 10:43

Sieht fürchterlich aus, dieser Trailer. Definitiv was zum auslassen...

Zitat

der Humor ist auch an die heutige Zeit angepasst.


Und wie bei den meisten "Anpassungen an die heutige Zeit" heisst das im Klartext "Alles was die Originalvorlage auszeichnete wurde durch Oberflächlichkeiten ersetzt".

Definitiv ein "No" von mir.

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Schattenlord, Robert

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 26. März 2011, 10:52

Auch ich bin nach dem Trailer verdammt skeptisch geworden. Sieht für mich aus wie eine reine Kommerzausschlachtung. Ich liebe Dumas alte Werke und schon in diesem Trailer merkt man, dass sich gar nicht mehr daran gehalten wurde. Verdammt schade. Dumas würde sich im Grabe umdrehen. Ich kann leider nichts damit anfangen.

Aber mal schauen, wie Mr Dude schon gesagt hat: Sherlock Holmes war ja ebenso übertrieben und wich von der Romanvorlage bedeutend ab. Dennoch konnte mich der Film überzeugen, da er wirklich gut aufgemacht war und die Romanvorlage immer im Hinterkopf hatte, zumindest leicht parodiert. Damit wurde auch den Fans von Doyle was gegeben.

Ich geb dem Film eine Chance. Hoffen wir das Beste.

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 26. März 2011, 11:09

Ich weiß net was ihr habt^^ ich find den Trailer geil :D^^ weicht zwar sehr vom originalen ab, aber und ich hab erst im nachhinein die kommentare gelesen.. bei sherlock holmes hatte ich auch anfangs gesagt "der scheiß hat nichts mehr mit den Büchern zu tun"^^ naja ich find den hier jedenfalls geil gemacht :)

Die Schauspieler sprechen auch für was gutes.. wird scho :)

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 26. März 2011, 11:23

Ich finde den Trailer auch cool. :thumbup: Hat zwar wie es aussieht wenig mit den "normalen" Musketieren zu tun, aber das ist hald mal ne andere Version. Ich guck mir den Film an. Entweder im Kino, oder spätestens auf DVD.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 26. März 2011, 12:58

Finds extrem schade, das die Kunst eine mitreißende Geschichte zu erzählen derzeit einfach nur verloren geht und die Produktionsfirmen anscheint nur wie kleine Kinder auf Effekte... 3D und Effekte setzen. Wie ein Kind, das gerne rumspielt.
Die ganzen wunderschönen Romane der alten Zeit werden verschandet und die Liebe zur Atmosphere stirbt.

Solche bildgewaltigen Filme wie Vom Winde verweht, gehen in unserer heutigen Zeit den Bach runter, werden nicht mehr produziert.
Es wird immer mehr so, dass die Bücher zu den Filmen mehr mitreißen als die Filme selbst.. Schande! Was ist bloss nur aus den heutigen Filmemachern passiert??
Kommen kaum noch gute Filme raus, die mit dem eigenen Roman mithalten können.

Glaub man konzentriert sich heutzutage viel zu extrem auf die junge Generation: GI.Joe, Spiderman,... kommen echt nur ausgelutschte und immer wieder von neu aufgelegte Neuverfilmungen und alte Idee wiederbeleben, anstatt mal was neues zu entdecken.
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Schattenlord, Birkholz, sollthar

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 26. März 2011, 14:29

@cj-networx: Du sprichst mir aus der Seele, Danke!! :)


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 26. März 2011, 19:24

Schliesse mich ebenfalls cj an, leider. Obwohls gerade letztes Jahr ein paar wirklich starke Filme gab.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 26. März 2011, 19:33

Ich verstehe was ihr an der Story auszusetzen habt. Wie gesagt ich bin auch sehr skeptisch (gewesen), wenn eine Pferdekutsche einen Strafzettel bekommt, wegen Falschparkens oder wenn im Drehbuch Beschreibungen vorkommen, wie "like Jason Bourne".

Aber rein visuell und optisch kann mich der Trailer voll überzeugen.



Das Schloss, wo die Milla sich abseilt (im Trailer zu sehen) ist übrigens auch eine Location in "Herrschaft Zeit'n" 8-)





Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 26. März 2011, 20:08

Zu sagen, dass heute keine fesselnden Geschichten mehr verfilmt werden finde ich ziemlich fragwürdig. Man muss einfach von ganz anderen Maßstäben ausgehen als zu Zeiten von Filmen wie "Vom Winde verweht": Es gibt einfach mehr Filme...viel mehr Filme!! Aus dem fast schon unendlich großen Pool an Filmen jetzt die besten rauszuschöpfen ist also um ein Vielfaches schwieriger als damals!

Es ist leider so, und da gebe ich euch vollkommen recht, dass heutzutage nunmal die sogenannten "Blockbuster" die größte Resonanz kriegen, weil sie allgemein mehr gepusht werden bzw. das ohnehin schon hohe Budget zu großen Teilen auch in "glorreichen" Marketing-Kampagnen verpulvert wird. Da sind ein werter Herr Spielberg und ein werter Herr Lucas nicht ganz unschuldig dran, da die weißen Haie und die Sternenkrieger im Prinzip der Auftakt für diese bis heute andauernde Filmepoche waren und die beiden Autoren die Werbetrommeln zu ihren Filmen ordentlich gerührt haben. Das hat die Studios natürlich angelockt und bis heute sind diese Filme medial immer noch am Präsentesten. Das ist schade, heißt aber noch lange nicht, dass es keine guten Filme mehr gibt. ;)

Zum Trailer: Der Film wirkt auch mich wie ein High-Budget-B-Movie. Anspruchslos, logikfrei, zwangskommerziell, aber irgendwie liebenswert. Keine ernstzunehmende Dumas-Verfilmung, aber seien wir mal ehrlich: Da gab's diesbezüglich noch keine wirklich taugliche Adaption auf der Kinoleinwand! ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Konstantin

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 26. März 2011, 20:18

Schmiddi klingt sehr fanboymässig was daran liegt dass er halt am Set war. :D
Olli schickte mir auch den Link, man sieht sogar sein Gesicht. ^^

Ich finde die Action zu übertrieben wie damals schon bei Resident Evil 3D.
Und die Story wirds wohl nicht geben. xD

Fand damals der Mann in der eisernen Maske cool. Der hatte Stil.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 26. März 2011, 22:11

Schmiddi klingt sehr fanboymässig was daran liegt dass er halt am Set war.

Da geb ich dir 100% recht. Wobei ich aber wie gesagt von der Story und allem auch vorerst wenig halte. Aber nicht deswegen, weil sie dem Original nicht nahekommt, sonder weil das Setting mir nicht unbedingt in die Zeit passt, siehe meinen zweiten Post hier.

Der Aufbau des Trailers und die ganze Aufmachung finde ich allerdings genial. Erinnert auch irgendwie an einen Fluch der Karibik.





sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 26. März 2011, 22:14

Mich störts überhaupt nicht, dass es sich nicht ans Original hält. Einfach nur, dass es völlig bescheuert, innovationslos und geistlos aussieht. :)

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 27. März 2011, 14:14

Als Blockbusterfan klick ich gern auf diese Trailer, doch der hier ging mir gar nicht ab.

Ich kanns auch nicht mehr sehen wenn einer in SlowMo über ein Schwert springt, die Szene ist in fast jedem Film der letzten Jahre die irgendwie ein Schwert im Film haben.
Optisch ist der Film bestimmt handwerklich gut gemacht, aber das ist mir zu sehr "Wild Wild West" und wenn ich solche Flammenwerfer sehe oder vorsintflutliche Musketen-MGs dreht sich mir der Magen um.

Wenn der an einem verregneten Sonntag Nachmittag mal im TV läuft, dann gern.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 27. März 2011, 14:37

Ich fand die Musketiere auch ne so berauschend, darum sagt mir der Trailer auch net so zu. Wie MacMave schon sagte, die Waffen waren komisch und was sollte dass sein? Ein Luftschiff? Sowas fand ich schon bei der Mumie 2 dumm.
Irgendwie wirkte es wie ne Mischung auf Fluch der Karibik und einem Western :thumbdown:

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 27. März 2011, 19:33

Ein Luftschiff? Sowas fand ich schon bei der Mumie 2 dumm.


Naja da war's ja ein Zeppelin und die gab's zu der Zeit schon, von daher war's in "Die Mumie 2" nicht so ganz unrealistisch. Das hier dagegen sieht ja tatsächlich einfach nur aus wie ein fliegendes Schiff, sehr strange...

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 27. März 2011, 20:19

Ja, stimmt schon. Sah aber auch etwas komisch aus^^ Der erste Teil war aber für mich am besten :)

HobbyfilmNF

unregistriert

19

Dienstag, 29. März 2011, 09:59

Ich muss zugeben das mir der Trailer nicht gefallen hat.
Vieleicht liegt es daran das es soviele gute Verfilmungen davon gibt und das jetzt dagegen sehr übertrieben wirkt.
für mich gibt es nur 2 gute neu verfilmungen der letzten jahre und das sind diese hier.
Alle anderen wahren von sch..... bis naja kann man sehen muss man aber nicht.






ps:
Dieser hier ist jetzt schon besser als der neue und der war mehr als bescheiden :D

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 29. März 2011, 12:43

Ihr könnt euch doch noch kein urteil über den Film selbst machen wenn ihr nur den Trailer kennt??

Social Bookmarks