Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 15:05

Oscars 2011 (Nominierungen + Gewinner)

So, sie sind draußen, die Nominierungen für dieses Jahr:
Die Orange markierten sind die Gewinner.

Best motion picture of the year
  • Black Swan (Fox Searchlight) A Protozoa and Phoenix Pictures Production
    Mike Medavoy, Brian Oliver and Scott Franklin, Producers
  • The Fighter (Paramount) A Relativity Media Production
    David Hoberman, Todd Lieberman and Mark Wahlberg, Producers
  • Inception (Warner Bros.) A Warner Bros. UK Services Production
    Emma Thomas and Christopher Nolan, Producers)
  • The Kids Are All Right (Focus Features) An Antidote Films, Mandalay Vision and Gilbert Films Production
    Gary Gilbert, Jeffrey Levy-Hinte and Celine Rattray, Producers
  • The King's Speech (The Weinstein Company) A See-Saw Films and Bedlam Production
    Iain Canning, Emile Sherman and Gareth Unwin, Producers
  • 127 Hours (Fox Searchlight) An Hours Production
    Christian Colson, Danny Boyle and John Smithson, Producers
  • The Social Network (Sony Pictures Releasing) A Columbia Pictures Production
    Scott Rudin, Dana Brunetti, Michael De Luca and Ceán Chaffin, Producers
  • Toy Story 3 (Walt Disney) A Pixar Production
    Darla K. Anderson, Producer
  • True Grit (Paramount) A Paramount Pictures Production
    Scott Rudin, Ethan Coen and Joel Coen, Producers
  • Winter's Bone (Roadside Attractions) A Winter's Bone Production
    Anne Rosellini and Alix Madigan-Yorkin, Producers
Performance by an actor in a leading role
  • Javier Bardem in "Biutiful" (Roadside Attractions)
  • Jeff Bridges in "True Grit" (Paramount)
  • Jesse Eisenberg in "The Social Network" (Sony Pictures Releasing)
  • James Franco in "127 Hours" (Fox Searchlight)
  • Colin Firth in “The King's Speech”
Performance by an actor in a supporting role
  • Christian Bale in "The Fighter" (Paramount)
  • John Hawkes in "Winter's Bone" (Roadside Attractions)
  • Jeremy Renner in "The Town" (Warner Bros.)
  • Mark Ruffalo in "The Kids Are All Right" (Focus Features)
  • Geoffrey Rush in "The King's Speech" (The Weinstein Company)
Performance by an actress in a leading role
  • Annette Bening in "The Kids Are All Right" (Focus Features)
  • Nicole Kidman in "Rabbit Hole" (Lionsgate)
  • Jennifer Lawrence in "Winter's Bone" (Roadside Attractions)
  • Natalie Portman in "Black Swan" (Fox Searchlight)
  • Michelle Williams in "Blue Valentine" (The Weinstein Company)
Performance by an actress in a supporting role
  • Amy Adams in "The Fighter" (Paramount)
  • Helena Bonham Carter in "The King's Speech" (The Weinstein Company)
  • Melissa Leo in "The Fighter" (Paramount)
  • Hailee Steinfeld in "True Grit" (Paramount)
  • Jacki Weaver in "Animal Kingdom" (Sony Pictures Classics)
Best animated feature film of the year
  • How to Train Your Dragon (Paramount) Chris Sanders and Dean DeBlois
  • The Illusionist (Sony Pictures Classics) Sylvain Chomet
  • Toy Story 3 (Walt Disney) Lee Unkrich
Art Direction
  • Alice in Wonderland (Walt Disney),Robert Stromberg (Production Design), Karen O'Hara (Set Decoration)
  • Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1 (Warner Bros.),Stuart Craig (Production Design), Stephenie McMillan (Set Decoration)
  • Inception (Warner Bros.), Guy Hendrix Dyas (Production Design), Larry Dias and Doug Mowat (Set Decoration)/span>
  • The King's Speech (Paramount), Eve Stewart (Production Design), Judy Farr (Set Decoration)
  • True Grit (Paramount), Jess Gonchor (Production Design), Nancy Haigh (Set Decoration)
Achievement in Cinematography
  • Black Swan (Fox Searchlight) Matthew Libatique
  • Inception (Warner Bros.) Wally Pfister
  • The King's Speech (The Weinstein Company) Danny Cohen
  • The Social Network (Sony Pictures Releasing) Jeff Cronenweth
  • True Grit (Paramount) Roger Deakins
Achievement in costume design
  • Alice in Wonderland (Walt Disney) Colleen Atwood
  • I Am Love (Magnolia Pictures) Antonella Cannarozzi
  • The King's Speech (The Weinstein Company) Jenny Beavan
  • The Tempest (Miramax) Sandy Powell
  • True Grit (Paramount) Mary Zophres
Achievement in directing
  • Black Swan (Fox Searchlight), Darren Aronofsky
  • The Fighter (Paramount), David O. Russell
  • The King's Speech (The Weinstein Company), Tom Hooper
  • The Social Network (Sony Pictures Releasing), David Fincher
  • True Grit (Paramount), Joel Coen and Ethan Coen
Best Documentary Feature
  • Exit through the Gift Shop (Producers Distribution Agency) Banksy and Jaimie D'Cruz A Paranoid Pictures Production
  • Gasland Josh Fox and Trish AdlesicA Gasland Production
  • Inside Job (Sony Pictures Classics) Charles Ferguson and Audrey Marrs A Representational Pictures Production
  • Restrepo (National Geographic Entertainment) Tim Hetherington and Sebastian Junger An Outpost Films Production
  • Waste Land Lucy Walker and Angus Aynsley (Arthouse Films) An Almega Projects Production
Best documentary short subject
  • Killing in the Name Nominees to be determinedA Moxie Firecracker Films Production
  • Poster Girl Nominees to be determined A Portrayal Films Production
  • Strangers No More Karen Goodman and Kirk Simon A Simon & Goodman Picture Company Production
  • Sun Come Up Jennifer Redfearn and Tim Metzger A Sun Come Up Production
  • The Warriors of Qiugang Ruby Yang and Thomas Lennon A Thomas Lennon Films Production
Achievement in film editing
  • Black Swan (Fox Searchlight) Andrew Weisblum
  • The Fighter Paramount Pamela Martin
  • The King's Speech (The Weinstein Company) Tariq Anwar
  • 127 Hours (Fox Searchlight) Jon Harris
  • The Social Network (Sony Pictures Releasing) Angus Wall and Kirk Baxter
Best foreign language film of the year
  • Biutiful Mexico
  • Dogtooth Greece
  • In a Better World Denmark
  • Incendies Canada
  • Outside the Law (Hors-la-loi) Algeria
Achievement in makeup
  • Achievement in makeup (Sony Pictures Classics) Adrien Morot
  • The Way Back (Newmarket Films in association with Wrekin Hill Entertainment and Image Entertainment) Edouard F. Henriques, Gregory Funk and Yolanda Toussieng
  • The Wolfman (Universal) Rick Baker and Dave Elsey
Achievement in music written for motion pictures (Original score)
  • How to Train Your Dragon (Paramount) John Powell
  • Inception (Warner Bros.) Hans Zimmer
  • The King's Speech (The Weinstein Company) Alexandre Desplat
  • 127 Hours (Fox Searchlight) A.R. Rahman
  • The Social Network (Sony Pictures Releasing) Trent Reznor and Atticus Ross
Achievement in music written for motion pictures (Original song)
  • Coming Home from Country Strong (Sony Pictures Releasing (Screen Gems)) Music and Lyric by Tom Douglas, Troy Verges and Hillary Lindsey
  • I See the Light from Tangled (Walt Disney) Music by Alan Menken Lyric by Glenn Slater
  • If I Rise from 127 Hours (Fox Searchlight) Music by A.R. Rahman Lyric by Dido and Rollo Armstrong
  • We Belong Together from Toy Story 3 (Walt Disney) Music and Lyric by Randy Newman
Best animated short film
  • Day & Night (Walt Disney) A Pixar Animation Studios Production Teddy Newton
  • The Gruffalo A Magic Light Pictures Production Jakob Schuh and Max Lang
  • Let's Pollute A Geefwee Boedoe Production Geefwee Boedoe
  • The Lost Thing (Nick Batzias for Madman Entertainment) A Passion Pictures Australia Production Shaun Tan and Andrew Ruhemann
  • Madagascar, carnet de voyage (Madagascar, a Journey Diary) A Sacrebleu Production Bastien Dubois
Best live action short film
  • The Confession (National Film and Television School) A National Film and Television School Production Tanel Toom
  • The Crush (Network Ireland Television) A Purdy Pictures Production Michael Creagh
  • God of Love A Luke Matheny Production Luke Matheny
  • Na Wewe (Premium Films) A CUT! Production Ivan Goldschmidt
  • Wish 143 A Swing and Shift Films/Union Pictures Production Ian Barnes and Samantha Waite
Achievement in sound editing
  • Inception (Warner Bros.) Richard King
  • Toy Story 3 (Walt Disney) Tom Myers and Michael Silvers
  • Tron: Legacy (Walt Disney) Gwendolyn Yates Whittle and Addison Teague
  • True Grit (Paramount) Skip Lievsay and Craig Berkey
  • Unstoppable (20th Century Fox) Mark P. Stoeckinger
Achievement in sound mixing
  • Inception (Warner Bros.) Lora Hirschberg, Gary A. Rizzo and Ed Novick
  • The King's Speech (The Weinstein Company) Paul Hamblin, Martin Jensen and John Midgley
  • Salt (Sony Pictures Releasing) Jeffrey J. Haboush, Greg P. Russell, Scott Millan and William Sarokin
  • The Social Network (Sony Pictures Releasing) Ren Klyce, David Parker, Michael Semanick and Mark Weingarten
  • True Grit (Paramount) Skip Lievsay, Craig Berkey, Greg Orloff and Peter F. Kurland
Achievement in visual effects
  • Alice in Wonderland (Walt Disney) Ken Ralston, David Schaub, Carey Villegas and Sean Phillips
  • Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1 (Warner Bros.) Tim Burke, John Richardson, Christian Manz and Nicolas Aithadi
  • Hereafter (Warner Bros.) Michael Owens, Bryan Grill, Stephan Trojanski and Joe Farrell
  • Inception (Warner Bros.) Paul Franklin, Chris Corbould, Andrew Lockley and Peter Bebb
  • Iron Man 2 (Paramount and Marvel Entertainment, Distributed by Paramount) Janek Sirrs, Ben Snow, Ged Wright and Daniel Sudick
Adapted screenplay
  • 127 Hours (Fox Searchlight), Screenplay by Danny Boyle & Simon Beaufoy
  • The Social Network (Sony Pictures Releasing), Screenplay by Aaron Sorkin
  • Toy Story 3 (Walt Disney), Screenplay by Michael Arndt. Story by John Lasseter, Andrew Stanton and Lee Unkrich
  • True Grit (Paramount), Written for the screen by Joel Coen & Ethan Coen
  • Winter's Bone (Roadside Attractions), Adapted for the screen by Debra Granik & Anne Rosellini
Original screenplay
  • Another Year (Sony Pictures Classics), Written by Mike Leigh
  • The Fighter (Paramount), Screenplay by Scott Silver and Paul Tamasy & Eric Johnson. Story by Keith Dorrington & Paul Tamasy & Eric Johnson
  • Inception (Warner Bros.), Written by Christopher Nolan
  • The Kids Are All Right (Focus Features), Written by Lisa Cholodenko & Stuart Blumberg
  • The King's Speech (The Weinstein Company), Screenplay by David Seidler

Also ich muss sagen, dass sieht dieses Mal echt toll aus. :) Ich freue mich für die vielen Nominierungen für Inception, für Social Network, besonders für Black Swan (also wenn Natalie Portman den Oscar nicht mitnimmt, weiß ich auch nicht. ^^) und ganz besonders sehr sehr sehr sehr sehr für John Powells Nominierung für How to train your dragon! Hoffentlich kriegt er das Ding. :)

Wird eine spannende Show dieses Jahr!
Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (28. Februar 2011, 14:17)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

La'rityen, Selon Fischer

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 16:16

und ganz besonders sehr sehr sehr sehr sehr für John Powells Nominierung für How to train your dragon! Hoffentlich kriegt er das Ding.


Meine Rede! Für mich der beste Score des vergangenen Jahres. Da stimmte einfach alles und im Film trug der so dermaßen. Was mich sehr wundert, dass man ein Remake für das beste Drehbuch nominiert. Die Story ist zwar ziemlich abgewendelt denk ich mal, aber irgendwie mag mir das nicht schmecken...
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:24

Dann möcht ich jetzt mal ganz fett prollen, dass ich beim nominierten animated short "The Gruffalo" ein ganz ganz klein bisschen mitgewirkt hab als ich beim Animationsstudio Studio Soi ein Praktikum gemacht hab!

Ansonsten finde ich die Nominierungen, so wie das gesamte Kinojahr 2011 wenig spektakulär und kann im Gegensatz zu Schattenlord überhaupt nicht verstehen, dass Inception so viele Nominierungen hat, vorallem Bestes Drehbuch halte ich für sehr übertrieben.

Gruß, Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michibohne« (25. Januar 2011, 17:57)


Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:42

@michibohne: Wo rede ich denn hier von Inception?? Hab ich was verpasst?
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:54

Javier Bardem in "Biutiful" (Roadside Attractions)
Jeff Bridges in "True Grit" (Paramount)
Jesse Eisenberg in "The Social Network" (Sony Pictures Releasing)
James Franco in "127 Hours" (Fox Searchlight)

Das J regiert die Hauptdarsteller^^
Wieso nur 4? Wer ist der Fünfte? Wahrscheinlich kommt noch Leo wie jedes Jahr, sie konnten sich nur nicht einigen ob für Inception oder Shutter Island :P

@Schattenlord: Danke für die Auflistung





michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:56

@michibohne: Wo rede ich denn hier von Inception?? Hab ich was verpasst?

Sorry, hab deinen Namen mit Schattenlords verwechselt, habs editiert! Diesen Beitrag kann man gerne wieder löschen!

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Januar 2011, 18:04

Also Chris Nolan hätte ich zumindest eine Regie-Nominierung für Inception gegönnt, auch wenn er sich letzendlich wahrscheinlich so oder so nicht hätte durchsetzen können gegen solche astreinen Oscarkandidaten wie Aronofsky und Co. Als Anerkennung seiner Arbeit hätte es mich schon gefreut.. ^^ Auch vermisse ich in der Liste Andrew Garfiled als bester Nebendarsteller in The Social Network, war echt 'ne super Leistung und wirklich tausend Mal besser als z.B. die von Jeremy Renner in The Town.

Bei den Visual Effects hätte ich anstatt Hereafter oder Iron Man 2 (VFX-Standardkost) mir ja doch noch einen Tron oder so gewünscht. Außerdem hoffe ich persönlich nicht für Powell beim Original Score, sondern für Reznor/Ross. Muss gestehen, ich hab Drachenzähmen leicht gemacht nie gesehen und den Score auch noch nie gehört. Hab zwar desöfteren schon mitbekommen dass der echt klasse sein soll, aber ich würd's in diesem Fall einfach Reznor gönnen, denn den TSN-Score fand ich genial.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Januar 2011, 18:13

Die Nominierten sehen interessant aus, obwohl ich leider viele Film noch nicht hab sehen können.
Ich persönlich vermisse DiCaprio bzw. "Shutter Island", aber gut, auch so sind's genug gute Filme!

Vielleicht schau ich sie mir dieses Jahr mal live an.. :)

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Januar 2011, 18:14

Wieso nur 4? Wer ist der Fünfte?

Ha! Danke für den Hinweis. Hab die Liste vorhin kurz nach den Nominierungen direkt von oscar.com kopiert, da hatten die den Letzten anscheinend vergessen (Die dachten wahrscheinlich auch 4 "J" reichen ^^). Hab jetzt hinzugefügt. Colin Firth in “The King's Speech” ist Kandidat Nummer 5.

Muss gestehen, ich hab Drachenzähmen leicht gemacht nie gesehen und den Score auch noch nie gehört.

Unbedingt nachholen. Lohnt sich! ;)

Der TSN-Score ist, wie ich schon mal beim Golden Globes Thread angedeutet habe, echt mal was Neues/Innovatives und ich freu mich sehr für die Nominierung! Nichts geringeres hätte er hier verdient. Zugegebenermaßen mag ich solche Synthie-Scores eigentlich gar nicht, aber der hier war ziemlich einfallsreich, weshalb ich ihm eine Chance gegeben hab. Im direkten Vergleich aber schneidet Powell besser ab, da mehr Vielfalt in der Themenauswahl. Technisch kann man die beiden nicht vergleichen, wäre affig. Deshalb bleibt es an der Stelle Geschmacksfrage. ;)

Aber schau dir unbedingt mal Drachenzähmen an, der ist echt cool!

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Konstantin

Registrierter Benutzer

  • »Konstantin« ist männlich

Beiträge: 359

Dabei seit: 2. März 2007

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Januar 2011, 18:48

Coole Sache!

Aber ich vermisse DiCaprio auch.
Und Nolan für Regie wär doch angebracht!

mxa1000

Registrierter Benutzer

  • »mxa1000« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 29. September 2010

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:16

Shutter Island spielt doch in der Oscarsession nicht mit, hab ich auf jeden fall gehört...der kam doch im Januar raus.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:22

Ich tippe darauf, dass "Black Swan" der große Gewinner des Abends sein wird. Arronofsky hat es definitiv verdient und was ich bisher von Portman aus dem Film gesehen habe, ist vielversprechend. Schade, dass Vincent Cassel nicht nominiert wurde. Christian Bale gönne ich den Oscar als bester Nebendarsteller von ganzem Herzen. Schade, dass Nolan keine Nominierung für "Inception" gekriegt hat.

"Shutter Island" fiel in die letzte Oscarphase und wurde da unerklärlicherweise total übergangen.

The7th

Komponist

  • »The7th« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 20. Januar 2011

Wohnort: Troisdorf

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:54

Schade, dass Nolan keine Nominierung für "Inception" gekriegt hat.
Hat er doch... für das beste Drehbuch. ;) Aber für die beste Regie hätt ichs ihm auch gegönnt.

Aber wieso gibt es nur 3 animierte Filme? Ich finde "Ich - Einfach Unverbesserlich" wäre auch ein guter Kandidat gewesen.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:09

Oh hatte ich irgendwie übersehen. Aber richtig, habe es in erster Linie auch auf die Regie bezogen.

mxa1000

Registrierter Benutzer

  • »mxa1000« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 29. September 2010

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:14

Also ich habe Black swan gesehen und wenn Portman keinen Oscar bekommt, dann sehe ich mir die Verleihung nie wieder an^^
Der Film ist sehr gut aber Portman ist PERFEKT! Mehr geht kaum noch!

La'rityen

Brett vorm Kopf

  • »La'rityen« ist weiblich

Beiträge: 72

Dabei seit: 7. Dezember 2010

Wohnort: Paihia, New Zealand

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:23

Die Nominierten sehen interessant aus, obwohl ich leider viele Film noch nicht hab sehen können.
Ich persönlich vermisse DiCaprio bzw. "Shutter Island", aber gut, auch so sind's genug gute Filme!

Vielleicht schau ich sie mir dieses Jahr mal live an... :)
Sehe ich genauso. Und bei Inception vermisse ich ihn auch.

Trotzdem finde ich es insgesamt sehr cool, dass Inception ganze 8x nominiert wurde :) :) Ich hoffe, es bleibt nicht nur bei den Nominierungen ^^

UND ich hoffe, dass Hans Zimmer den Oscar für die beste Musik bekommt. Er hat's meiner Meinung nach einfach, total verdient :D Mit John Powell könnte ich mich aber auch fast anfreunden, gefällt mir sehr gut - dank Schattenlord. Ich hab den Film zwar NOCH :D nicht gesehen, aber das werde ich auf jeden Fall noch nachholen. Ich denke, dann kommt der Soundtrack sogar noch viel besser zur Geltung.
Ich will mein Sheep zurück!

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:26

Aber wieso gibt es nur 3 animierte Filme?

Wundert mich auch etwas, aber das war ja die letzten Jahre immer so ein bisschen durchwachsen. Ich dachte erst, das hängt mit dieser neuen Regel zusammen, das keine Motion-Capture Filme mehr vorgeschlagen werden dürfen (http://www.cinefacts.de/kino-news/22216-…inen-oscar.html), aber Ich - einfach unverbesserlich ist ja gar kein Motion Capture Film... ^^
Also ich habe Black swan gesehen und wenn Portman keinen Oscar bekommt, dann sehe ich mir die Verleihung nie wieder an^^

Right! Seh ich genauso. :D
Mit John Powell könnte ich mich aber auch fast anfreunden, gefällt mir sehr gut - dank Schattenlord.

Hehe, siehst du. *g*


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

mxa1000

Registrierter Benutzer

  • »mxa1000« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 29. September 2010

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Januar 2011, 22:36

Hat jemand von euch schon 127 Stunden gesehen?
Finde ihn ganz gut, aber denke James Franco bekommt ihn nicht.

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:42

"Shutter Island" fiel in die letzte Oscarphase und wurde da unerklärlicherweise total übergangen.

Shuttter Island fällt dieses Jahr mit rein und wurde diesmal übergangen. Der kam ja erst Februar 2010 raus, lief also nicht die notwendigen 7 Tage im Jahr 2009 in den USA um an den Oscars 2010 teilnehmen zu dürfen...

Beim Hauptdarsteller kristallisierte sich bislang überall Colin Firth heraus. Ich denke da wird es bei den Oscars keine Überraschungen geben.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

mxa1000

Registrierter Benutzer

  • »mxa1000« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 29. September 2010

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. Januar 2011, 00:02

Ja denke auch Colin Firth oder Javier Bardem...bei Eisenberg wäre es eine Überraschung.

Social Bookmarks