Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich
  • »cj-networx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 18. Oktober 2010, 14:55

[SciFi-Thriller] SKYLINE von Gebrüder Strause

Hallo Leute,
habe so eben nen zimlich abgefahrenen Trailer zum neuen Film der Gebrüder Strause (AvsP2) entdeckt.
Sieht für mich stark nach ner Mischung von Idee aus Cloverfield und dem Sound von Transformers aus, wirklich Interessant. Einige Szenen im Trailer erinnern stark an IndependenceDay, Destrict 9 und eben halt Transformers.

Filminfos:
In der Geschichte um eine Gruppe von Partygängern unter anderem Donald Faison (Scrubs) und Eric Balfour (Horsemen), die in Los Angeles von einem Angriff Außerirdischer überrascht wird und dabei zusehen muss, wie die Bevölkerung der Stadt langsam ausgelöscht wird.

Link

Hier die Trailer:




Der Film könnte bambastisch werden. 8-)
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

2

Montag, 18. Oktober 2010, 15:04

Ein neuer Krieg der Welten Film! ;)

Nein ich freue mich auf das Ding. Sieht toll aus!

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. Oktober 2010, 15:07

Wow, cooler fuck! Sieht sehr spannend aus und vorallem besser als Krieg der Welten^^ Krieg der Welten war rotz :thumbdown:

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 397

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 18. Oktober 2010, 16:23

Auf jeden Fall haben die sich Optical Flares gekauft, soviel ist sicher!

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. Oktober 2010, 16:33

Krieg der Welten war rotz :thumbdown:


Och ging doch, ich war beim Angucken ehrlich gesagt positiv überrascht. ^^

Zu "Skyline": Habe den Trailer schonmal gesehen, sieht sehr interessant aus. Und Turk im Kino wird bestimmt lustig. :D

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. Oktober 2010, 18:36

Ehrlich gesagt sieht das ziemlich scheiße aus. ^^ Wenn der Film so platt wird wie der Trailer, dann wird das ein Film, den man nach nem Monat wieder vergessen hat. Ich kann dem ganzen nichts spannendes abgewinnen. Ein Effektgewitter mit viel CGI und Lense Flares wirds auf jeden Fall werden. Für mich ein Film ausm Computer... Einmal auf nen Knopf gedrückt und schon spukt er ne Story und die benötigten Effekte raus. Hollywood von seiner puren Ich-zieh-den-Teenagern-die-noch-nie-nen-guten-SciFi-Film-gesehen-haben-das-Geld-aus-der-Tasche-Seite halt. :rolleyes:

BTW: Krieg der Welten mag Inhalts-schwach sein und nicht vor Effekten protzen (was er eigentlich stellenweise schon tut, aber eben nur stellenweise und das ist auch gut so), ist aber - wie fast jeder Spielberg - kameratechnisch, sowie bildgestalterisch ein Meisterwerk...

Greetz,

Movie Visions

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (18. Oktober 2010, 18:43)


niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 18. Oktober 2010, 19:13

Oh ja, da stimm' ich dir zu Movie, der Trailer sieht wirklich kacke aus. Selbst das CGI finde ich irgendwo billig.. ^^ Absolut nichts für mich.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. Oktober 2010, 20:03

Bedenkt bitte dass dieser Film eine Indie Produktion ist. ;)
Dann siehts gleich mal viel besser aus nicht wahr?

tomatentheo

Registrierter Benutzer

  • »tomatentheo« ist männlich

Beiträge: 424

Dabei seit: 18. Juli 2009

Wohnort: Fishtown

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 18. Oktober 2010, 20:29

Sieht sehr spannend aus und vorallem besser als Krieg der Welten.... Krieg der Welten war rotz

AVP, den die beiden Typen verbrochen haben, war aber auch nicht viel besser.

Zum Film: Der Trailer verscheißert die Leute, denn gefühlte neunzig Prozent der Handlung spielen in dem Appartment.

@Ghostie: Nöö, schlecht bleibt schlecht, ob Bruckheimer oder Eich.
Mfg
Theo

Alfanje

Registrierter Benutzer

  • »Alfanje« ist männlich

Beiträge: 548

Dabei seit: 27. September 2006

Wohnort: Iserlohn

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 18. Oktober 2010, 21:25

hehe, wusstest ihr welcher der erfolgreiste Regisseur in Deutschland ist? Es ist kaum zu glauben, aber wahr.

Spoiler Spoiler


Uwe Boll


zum Film, scheint mir sehr auch eine neue art independence day zu werden ;-)
Ich bin Künstler. Ich darf Das !!!

Mein neues Projekt Federfalken

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Oktober 2010, 00:13

Mal ne Frage: Wie lese ich überhaupt das Datum? Amis schreiben ja immer ihre Datums anderst :D

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Oktober 2010, 00:21

Alien vs. Predator 2 war ganz großer Mist und das hier sieht auch nicht besser aus. Wenn das Budget für Effekte nicht da ist, dann ist es doch auch mal die Gelegenheit sich auf die wichtigen Dinge im Film zu konzentrieren. Die gezeigten sahen einfach nur billig aus und vieles wirkte schon unfreiwillig komisch ( ich hab mich teilweise an The Asylum - Trailer erinnert gefühlt.. ).

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Oktober 2010, 06:42

Jup, die Strauses haben mit AvP2 deutlich gezeigt, dass sies nicht drauf haben, interessante Figuren oder irgendwie sonst interessant zu inszenieren - aber die Technik, die haben sie drauf. Dieser Trailer sieht nach run-of-the-mill aus, wie Schattenlord schon sagte. Unoriginell, Mit Teenie-die-ich-noch-nie-gesehen-und-auch-nie-wieder-sehen-werde Gesichtern, stupider Handlung und total vergessenswürdig. "Geil" ist da das letzte, was mir in den Sinn kommt.

Den werd ich mal grosszügig auslassen. Wüsste auch nicht, inwiefern der Stempel "Indie" das ganze besser machen soll.


Krieg der Welten mag nicht gerade die Erleuchtung sein auf drehbuchtechnischer Ebene, aber immerhin hatte das Skript eine hervorragende Regie. Das hier hat nicht mal das.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Oktober 2010, 10:51

Ich verstehe gerade überhaupt nicht wie ihr auf so negative Dinge kommt. Dass einzige was vielleicht "etwas" komisch aussieht ist das eine Raumschiff. Der Rest sieht in meinen Augen super aus. Also mir ist nix ungewöhnliches an diesem Trailer aufgefallen, auch nicht dass es eine Indie-Produktion sein soll. Ich würde jedenfalls lieber in sowas reingehen als in so nen überflüssigen Facebookfilm :P

Bentinho

Tibetanischer Friedensmönch

  • »Bentinho« ist männlich

Beiträge: 867

Dabei seit: 6. Mai 2008

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Oktober 2010, 11:20

Ich würde jedenfalls lieber in sowas reingehen als in so nen überflüssigen Facebookfilm :P

Der überflüssige Facebookfilm hat wenigstens ne originelle Geschichte und interessante Figuren! :P

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Oktober 2010, 11:30

Zitat

Ich verstehe gerade überhaupt nicht wie ihr auf so negative Dinge kommt.


Unterschiedliche Vorstellungen. Offenbar reichen dir Aliens, viel Explosionen, wenig Anspruch, platte Teen-Figuren und ne Menge Äktschn ohne viel Sinn und Verstand. Denn mehr ist da nicht zu sehen in dem Trailer. Und wer AvP2 gesehen hat, hat auch kaum Grund anzunehmen, dass da mehr kommt. Aber wer weiss.

Ich geh da lieber in einen "überflüssigem Facebookfilm", der eines der intelligentesten Drehbücher der letzten Jahre hat mit geschliffen scharfen Dialogen, hervorragend charakterisierten Figuren und von einem Regisseur inszeniert, der schon mehrfach gezeigt hat, warum er als ein Meister seines Fachs gilt. :)

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Oktober 2010, 11:42

Ob die Äktschn in Skyline Sinn hat weiß ich nicht, ich kenne nur den Trailer. Ich stehe in der tat lieber auf Äktschn als auf ewiges gerede. Trotzdem sollte die Story stimmen. Drehbuch hin oder her, ich finde es einfach blöd über jeden Mist ein Film zumachen. Was soll denn als nächstes kommen? Ein Film über Ebay oder Youtube? Ich finde es halt überflüssig, ne Reportage hätte genügt.
The Road war gut, auch mit wenig Action :P

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Oktober 2010, 11:47

Zitat

Ich stehe in der tat lieber auf Äktschn als auf ewiges gerede.


Wie gesagt, wenn ein Drehbuch von Sorkin für dich "ewiges Gerede" und aktuelle, intelligente Sozialkritik "überflüssig" ist, dann wirst du mit Skyline sicher glücklicher.
Ich werds ziemlich sicher nicht. :)

Dafür gibts ja beide Filme. Damit alle kriegen, was sie wollen.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Oktober 2010, 12:19

Ich kenne Sorkin überhaupt nicht, deswegen liegt es nicht an den Drehbuchautor oder Regiesseur oder ähnlichem.
Ich komm einfach nicht damit klar dass es ein Film über Facebook ist. Es interessiert mich einfach nicht wie Facebook entstanden ist.

Ich habe auch vorher nicht gewusst dass Skyline von den AVP2 machern ist, der hat mir nämlich auch nicht gefallen. Ich habs erst danach gelesen^^

Wenn mir ein Trailer zusagt, schau ich auch gern den Film. Ich gehe nicht groß von Autoren oder Machern aus. Sonst dürfte ich keine Amateurfilme schauen :P

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 19. Oktober 2010, 12:35

Der "Facebook" Film geht aber nicht wirklich um Facebook. Es ist ein Charakterdrama vor realem Hintergrund, keine Dokumentation über die Entstehung von Facebook. Facebook ist dabei etwa so wichtig, wie die der Fussball bei Invictus. :)

Ich glaube, du tust dem Film unrecht. Aber naja. Let's keep this on topic. :)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

filminfos, Skyline, strause, trailer

Social Bookmarks