Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 31. August 2010, 22:30

[Biografie] The Social Network

Hey,
ich war heute im Kino um mir SALT anzuschauen (hat mir gefallen, zwischendurch mal einfach nettes Popcorn Kino, richtig actiongeladen, einer gegen alle, spannend ok :P).

Da kam dann der Trailer zu diesem Film:
Es geht um die Geschichte des Erfinders bzw. Gründers von Facebook. Ich find das sieht nach nem richtig guten Film aus, der Trailer jedenfalls hat mich "gepackt" und ich warte jetzt schon richtig darauf dass der Film released wird.. bildet euch selbst ne Meinung, hier der Trailer:



  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 31. August 2010, 22:54

Wow, was mittlerweile schon geschichte ist... :D
Das habe ja sogar ICH noch miterlebt.
Klingt sehr spannend! Werd ihn mir glaub ich reinziehen, wenn ich mich überwinden kann ins kino zu gehen ;)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. August 2010, 23:28

ja, sowas sollte man mal in der Schule lehren :P

Aber so wie das im Film geschildert wird, habe ich nie mitbekommen, also den ganzen Hintergrund. Find ich ziemlich interessant, ich wusste nur, dass es ein Stundent ist, der nen network für die Stundenten haben wollte, und dann halt das groß geworden ist. Aber das mit den Anschuldigungen des "klauens" und so hab ich niemals mitbekommen, aber hab natürlcih auch nicht danach geschaut.

  • »Grrenscrren« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 31. Dezember 2009

Frühere Benutzernamen: Grrenscrren

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. September 2010, 12:20

Hier nochmal auf deutsch:


Und hier die Webseite: http://www.500millionenfreunde.de/index.html
Glaube nicht, du kannst alles.
Tu es!

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. September 2010, 16:26

Ich finde wie fast immer die Englische Version besser, in der deutschen Synchro kommen manche teile nicht mehr so schön...

Werd mir den film aber glaub ich wirklich reinziehen, klingt nach einem tollen film mit cooler geschichte!

whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. September 2010, 17:38

Also ehrlich, als ich das erste mal gehört hab: "FACEBOOK - der Film kommt!" dachte ich OMG :thumbdown:
Aber ganz ehrlich, wenn einer einen Film über Facebook machen kann der gut ist, dann David Fincher 8-)
Und nach dem Trailer seh ich das noch mehr so, wird angeschaut!

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. September 2010, 18:10

Sehr geil! David Fincher hat mit Fight Club und Benjamin Button ja zwei meiner absoluten Top-Fav-Filme abgeliefert und deshalb freu ich mich auch ganz besonders auf den neuen. Der Trailer macht auf jeden Fall schonmal sehr Spaß und der Film scheint viele interessante Hintergründe aufzuzeigen!

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. Oktober 2010, 12:17

Ich war gestern im Kino und der Film ist echt verdammt gut! In meinen Augen fantastisch geschauspielert und gefilmt und insgesamt sehr interessant!

Absolute Empfehlung meinerseits! :)

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. Oktober 2010, 12:25

Freut mich zu hören! Hatte schon Bedenken, aber David Fincher ist einfach einer meiner Lieblingsregisseure! :D Sieben, The Game, Fight Club und auch Panic Room waren alles super geniale Filme! Zodiac ging so und Benjamin Button war mir (im Kino) einfach viel zu lang... Ich bin sehr gespannt, ob mich der Facebook Film genauso begeistern kann wie seine alten Filme! :)

BTW: Wie fandet ihr Alien 3? Der erste war bahnbrechend und gut, der zweite war genial und der dritte... Ehm... Irgendwie hat der mir nicht so gefallen. Dass sie Ripley im vierten dann aus irgendwelchen DNA Spuren klonen mussten war natürlich total an den Haaren herbei gezogen!^^ Aber beim dritten hat mir irgendwie die Atmosphäre und das Setting des Gefängnisplanetens nicht so zugesagt. Was meint ihr?

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. Oktober 2010, 12:37

Bisher gefiel mir Benjamin Button als einziger Fincher-Film nicht so wirklich, obwohl er natürlich technisch hervorragend gemacht ist.
Ansonsten sind alle durch die Bank weg sehr gut bis großartig.
Alien 3 hab ich vor Jahren das letzte Mal gesehen und damals sagte er mir zu. Wäre vielleicht mal keine schlechte Gelegenheit ihn aus der Collectors Edition auszupacken und heute Nacht sich mal reinzuziehen..

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 11. Oktober 2010, 12:43

Ich war bei der lokalen Premiere am vergangenen Donnerstag drin und fand ihn auch sehr gelungen. Ich hatte ihn mir viel verwirrender vorgestellt, aber er ist vom Aufbau her eigentlich recht klar und dennoch spannend strukturiert. Das Schauspiel kann ich auch nur loben! Der Film schafft es, dass man sich selber darüber Gedanken machen muss, wie man Zuckerberg als Person jetzt sehen sollte. Es wird also an keiner Stelle irgendwie gewertet, was ich als große Leistung empfinde. Auf jeden Fall tolle Unterhaltung und eine durchaus plausible Möglichkeit, wie es zu diesem ganzen Kram gekommen sein könnte.

Kann den Film jedem empfehlen, auch denen, die nichts mit Facebook am Hut haben (einfach aufgrund der Tatsache, weil es in dem Film garnicht so sehr um Facebook, sondern viel mehr um die vermeintliche Intrige geht). Dem Statement "Der Pate für die Internetgeneration" kann ich nur beipflichten. ^^

Greetz,

Movie Visions

  • »Grrenscrren« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 31. Dezember 2009

Frühere Benutzernamen: Grrenscrren

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 11. Oktober 2010, 15:55

Ich fand den Film interessant und Aufschlussreich.
Das , das ich schade finde, ist, dass man am Anfang

Spoiler Spoiler

beim hacken
nichts verstehen konnte.
Komisch fand ich auch, dass nur 6 Leute (außer wir) der Film geschaut haben :?:
Glaube nicht, du kannst alles.
Tu es!

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 11. Oktober 2010, 18:26

@ Grrenscrren

Spoiler Spoiler

Ich denke mal, dass es für die Story nicht weiter wichtig ist, dass man das "hacken" nicht detailiert mitbekommt. ;) Das würde auch den Durchschnitts-Zuschauer total überfordern. Loben muss man aber, dass alles sehr authentisch ist, was am PC gemacht wird. Keine piepsenden Töne und krassen 3D-Grafiken, die einem beim hacken/ programmieren unterstützen. ^^ Einfach simples Windows XP von 2003. Für mich glaubwürdig (auch wenn ich vom hacken und scripten und so keine Ahnung hab :D ).


Greetz,

Movie Visions

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 11. Oktober 2010, 21:18

Ich war schon bei der Vorpremiere am Mittwoch im Leipziger Cinestar drin (geiles Kino ^^) und fand ihn auch klasse. Tolle Story, sehr gut geschauspielert und einer der wenigen Filme, bei dem ich sagen kann: Die deutsche Synchronisation war solide.

Der Stil des Films war klasse. Achtet mal auf die Beleuchtung. Das grenzt schon an Minimalismus. Aber es kam echt super rüber in dem Film. Die Dialoge waren eigentlich das tragende Element - sehr gut geschrieben, hat mich angesprochen.
Am besten kam natürlich der allerletzte Satz: So muss Kino sein, das mich der Schluss dann doch nochmal zum Nachdenken angeregt hat, wirklich klasse!

Film ist also wirklich zu empfehlen!

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Oktober 2010, 23:38

Komm grad ausm Kino und boah, ich bin echt geflasht!

Der Film hatte eine richtig gute Stimmung. Auch wenn eig. wenig passiert hatte ich an manchen Stellen richtig Gänsehaut.

Spoiler Spoiler

Da wo der Eduardo ihm sagt dass er ihn verklagen wird, da im neuen Büro. Gänsehaut pur
.

Das Kino war richtig genial wo ich war. Die Szene in dem Club die hat richtig schön gefetzt mit dem Bass. Genial.. alleinschon wegen der Szene und dem Sound würd ich gern nochmal reingehen.

Super guter Film

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 00:42

Ja bei der (gespoilerten) Szene liefs mir auch eiskalt den Rücken runter.

Das geilste an der Club-Szene ist ja, dass die Statisten da alle ohne Musik rumtanzen mussten (höchstens den Taktschlag zur orientierung leise bekommen haben), damit der Dialog im Originalton aufgenommen werden kann. Sowas flasht mich immer wieder. ^^

Greetz,

Movie Visions

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 00:46

Ja bei der Club Szene fand ich einfach.. ka liegt waber wahrscheinlich auch am Kino wo ich war... aber boaaah geil^^

Weiß jemand was das für ne Musik war? von wem oder so?

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 07:21

Wahrscheinlich hier wenns soweit ist: http://nullco.com/TSN/
Komm schon, das war doch jetzt wirklich nicht so schwer. ^.^

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 16:17

Hier du hast Song. Google gut!



Da auch Dubstepmix. Ich mögen Dubstep.


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 19:53

Jo danke :)

Ach ja, Schattenlord:

Was fandste am letzten Satz jetzt so gut?

Social Bookmarks