Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lukas F.

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lukas F.« ist männlich
  • »Lukas F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Juli 2010, 20:13

[Katastrophenfilm] Titanic 2

Weiß nicht ob es hier schon irgendwo steht.

Mit einer Fortsetzung des Geschichts-Streifens hat wohl niemand gerechnet, aber es ist tatsächlich passiert:
Ein Filmemacher hat sich an „Titanic 2“ gewagt.



Was haltet ihr davon?
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:07

Whoa! Ich dachte das wär ein lustiger Faketrailer... Baaah! Das ist schon von vornherein so scheiße... Wer hat dafür das Geld rausgerückt??? Wie kann man nur glauben, dass so ein Film auch nur irgendwie Erfolg haben würde?

Es gab vor Jahren mal nen coolen, lustigen Faketrailer, bei dem Dicaprio in der Titanic geborgen wurde (in nem Eisblock) und reanimiert wurde... Der war wenigstens cool!^^

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:58

Wieso sehen die Animationen schlechter als Amateurhaft aus?^^ Zb. das Schiff auf dem Meer?

Wie kan man überhaupt die gleiche Geschichte noch mal filmen? Wieso ist denn schon wieder dort ein Eisberg? Hat der gewartet bis de nächste Titanic kommt?

Vollkommen überflüssig der Film.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Juli 2010, 22:23

Das ist von "The Asylum", mehr braucht man nicht sagen, danke ich.

Das ist ne amerikanische Firma, die solche Billigstreifen macht. Meist absichtlich stark abgekupfert von den großen Filmen. Die haben z.B. "Transmorphers" gemacht.

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Juli 2010, 23:10

muahahahahahaaaaaaaaaaaaa...
alter latz, ich lieg am boden. muahahahaaaaaaaaa!

Endlich, der lang ersehnte düstere Mittelteil der epischen Titanic-Trilogie.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 30. Juli 2010, 09:44

Scheint eine Titanic ohne Schnulze zu sein... History is repeading, wann kommen die anderen Teile? Dann aber wieder mit Leo und Kate bitte





Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 30. Juli 2010, 10:45

Ja, Asylum ist sowas von genial, da wackelts in der Hütte! Zumindest haben sie mitlerweile einen 3D Typen der zumindest ohne sichtbare Polygone arbeitet - ihr "Sherlock Holmes" war auch wieder grottig, Trashfans dürften da ewig lange beschäftigt sein alle Asylum Filme zu schaun...
Wenigstens sind bei Titanic2 die Darstellerinen hübscher ;-)

Filme dir ihr gesehen haben müsst von Asylum:

Terminators

Transmorphers 2

Immer wieder unglaublich wie die es schaffen mit ein paar Kröten solche RipOffs zu drehen und dann damit auch noch genug Kohle zu verdienen. Irgendwie steckt schon Genialität dahinter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mac Mave« (30. Juli 2010, 10:50)


Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 30. Juli 2010, 13:02

Für einen Asylumfilm sieht das sogar noch richtig gut aus. ^^


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Donner

Registrierter Benutzer

  • »Donner« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 14. März 2006

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 30. Juli 2010, 13:02

Jep, sehr "coole" Filmschmiede :)

Wobei der Titaic 2 Trailer im Vergleich zu älteren Produktionen sogar relativ gut aussieht.

@ MacMave: Hey!!! Was ist das in Deiner Signatur?!?!?!?!

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 30. Juli 2010, 13:18

Immer wieder unglaublich wie die es schaffen mit ein paar Kröten solche RipOffs zu drehen und dann damit auch noch genug Kohle zu verdienen. Irgendwie steckt schon Genialität dahinter.


Viel interessanter ist imho noch wie es dann so ein Schundverein schafft die Lizenzen für eine Fortsetzung zu kriegen. Oder wird das ganze "inoffiziell" als Sequel gehandelt?

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 30. Juli 2010, 13:26

Transmorphers hatte ich auch schon als Bluray bei Müller gesehen. Das Foto hab ich noch auf dem Handy, weil ich es damals nicht glauben wollte...

Aber der neue Titanic-Verschnitt sieht ja wirklich noch okay aus, im Gegensatz zu:



Fishfood!

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 30. Juli 2010, 13:31

"Transmorphers" sehe ich auch vermehrt in den Ladenregalen stehen. Schon raffiniert, wie man mit so einer eindeutigen Kopie (vor allem was das Cover und dessen Stil angeht) unachtsame Kunden zum Fehlkauf verleitet. ^^

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 30. Juli 2010, 14:03

Zitat

interessanter ist imho noch wie es dann so ein Schundverein schafft die Lizenzen für eine Fortsetzung zu kriegen


Das ist es ja gerade, das sind keine offiziellen Fortsetzungen. Da die Titanic ein Schiff war kann man 100 Filme drum drehen, der Name ist nicht (mehr) geschützt, Sherlock Holmes von Doyle ist als Buch schon aufgrund des Alters "Public Domain" und wenns eben nicht anders geht macht man ein "s" an Terminator und gut ist es anscheinend. Laut des Asylum Blogs machen die ganz gut Umsatz mit dem Kram - Film kostet nicht viel und spielt das zigfache als VerleihDVD oder als Verkauf DVD ein. Und dann kann man es auch gelich noch auf dem SciFi Channel auswerten lassen. An sich eine Prima Idee!

Zitat

@ MacMave: Hey!!! Was ist das in Deiner Signatur?!?!?!?!

Ist noch nicht offiziell, ich komm da demnächst 100% auf dich zu ;-)

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 30. Juli 2010, 14:45

Bei Titanic ist es ja keine fortsetzung sondern einfach ein neuer film. die zwei behandelt nicht den teil sondern den namen des schiffes "SS Titanic 2" wie "Queen Mary 2" sozusagen


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 30. Juli 2010, 14:49

Bei Titanic ist es ja keine fortsetzung sondern einfach ein neuer film. die zwei behandelt nicht den teil sondern den namen des schiffes "SS Titanic 2" wie "Queen Mary 2" sozusagen


Ja das schon, aber du kannst mir nicht erzählen, dass sie damit nicht mehr als eindeutig auf Camerons Film anspielen. ;)

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 30. Juli 2010, 16:12

Fliegende Piraanhas ^^ so nen bullshit hab ich ja noch nie gesehen. Piranhas die Flugzeuge und Kriegsschiffe attakieren.
Ich frag mich echt wer so einen unlogischen und dummen Film je anschauen würde.

Haha glaub allein durch The Asylum könnte man einen eigenstäsnidgen Theard hier eröffnen, weil bestimmt genug Diskussionen und Gelächter gäbe. :pinch:
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 30. Juli 2010, 17:09

Hier fällt eben doch noch Jemand auf die ASYLUM- Filme rein xDDDD ich lach micht tot :D:D

Hab nur Alien vs Hunter gesehen... oO omg da kam mir fast das kotzen^^

lg

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 30. Juli 2010, 20:03

Fliegende Piraanhas ^^ so nen bullshit hab ich ja noch nie gesehen. Piranhas die Flugzeuge und Kriegsschiffe attakieren.
Ich frag mich echt wer so einen unlogischen und dummen Film je anschauen würde.

Naja, aber wofür genau gibts denn Film überhaupt? Um Dinge zu machen und zu zeigen, die es so nicht gibt. Es ist ja auch unlogisch und dumm, dass Spielzeuge lebendig sind. Trotzdem fahren die "Toy Story" Filme Riesen Gewinne ein. Es ist unlogisch, dass man sein Bewusstsein in einen Hybriden transferieren kann. Trotzdem hat "Avatar" über 2 Milliarden eingespielt. Es ist auch unlogisch, durch die Zeit zu reisen und das Kennenlernen seiner Eltern zu verhindern. "Zurück in die Zukunft"...
Nur weil ein Film unlogische und dumme Ideen beinhaltet, sollte man ihn nicht verteufeln. Genug Leute schauen sichs an und ihnen gefällts. Dass ich selbst alle drei Beispiele sehr sehr mag, erwähne ich mal nur so nebenbei ;)

Flix.x

Registrierter Benutzer

Beiträge: 124

Dabei seit: 8. März 2010

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 30. Juli 2010, 22:03

alter, die "Firma" ist ja mal übelst FAIL...hab mir echt gedacht ob die noch ganz dicht sind....fliegende Piraanhas...hab ja nix gegen unlogisches zeug aber das ist irgenwie so unlogisch...vorallem warum sind die piraanhas so gefährlich wenn man sie mit den füßen wegtreten kann...?

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 31. Juli 2010, 00:50

Haha, echter misst. Wie kommt man auf Titanic 2. Was ich aber interessanter finde ist ein Titanic Remake in 3D.
http://www.moviepilot.de/news/titanic-sa…in-3d-ab-106705
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks