Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich
  • »cj-networx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Juli 2010, 18:56

Independence Day 2 & 3 mit Will Smith in 3D

Moin alle zusammen,

hab heut was sehr interessantes gelesen, anscheint wird jetzt definitiv eine zweiteilige Fortsetzung von Independence Day geben und angeblich hat Will Smith bereits Unterschrieben.
Laut diesem Artikel will Fox nach seinem Reichtum durch Avatar es wieder riskieren und eine Kombi: Roland+3D+Smith= $$$ machen.
Der Roland ist ja derzeit mit anderen Dreharbeiten zu seinem Thriller beschäftigt.

ps: werde mir morgen Knight and Day im Kino reinziehen^^
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:29

Habe die Meldung vor ein paar Monaten auch gelesen und finds Hammer.

Ich hoffe aber, dass das alte Team wieder vereint wird. Also Roland Emmerich und Dean Devlin am Drehbuch, Volker Engel als VFX-Supervisor und David Arnold als Komponist. Jeder einzelne von Ihnen (natürlich Emmerich als Regisseur am meisten) hat seinen wichtigen Teil zu ID4 beigetragen. Wenn auch nur einer fehlt, wärs schade.
Da wären sogar die Darsteller zweitrangig, finde ich. Obwohl Will Smith, Jeff Goldblum und Bill Pullman schon geil wären! ;)

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:31

Teil 1 fand ich damals mit 12 extrem gut (6x im Kino gesehen), bin aber leider aus dem Alter raus, Potential für Erweiterungen mag es an den ein oder anderen Stellen sicher geben, aber skeptisch bin ich auf jeden Fall, nachdem Godzilla und 2012 so ein unfreiwillig komischer Reinfall waren. Und dann auch noch als Zweiteiler... Würde mich aber wundern, wenn Arnold wieder mit an Bord wäre.

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:21

Da ich über zwei Ecken die Ex-Lebensgefährtin von Volker Engel kenne, durften wir vor ein paar Wochen in Babelsberg beim Dreh und der Postpro von Anonymous den Leuten über die Schulter schauen. Das war der Hammer. Aber über das nächste Projekt haben sie alle eisern geschwiegen. Jetzt weiß ich ja warum :) Nur dass Emmerich Engel und seine VFXler wieder dabei hat, war schon klar. Also sollte das kein Thema mehr sein. Und die haben den Dreh echt raus. Wir durften die Rohversion von ein paar Massiveszenen schon anschauen und da geht einem echt mal wieder die Kinnlade runter.
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich
  • »cj-networx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:28

Da ich über zwei Ecken die Ex-Lebensgefährtin von Volker Engel kenne, durften wir vor ein paar Wochen in Babelsberg beim Dreh und der Postpro von Anonymous den Leuten über die Schulter schauen. Das war der Hammer. Aber über das nächste Projekt haben sie alle eisern geschwiegen. Jetzt weiß ich ja warum :) Nur dass Emmerich Engel und seine VFXler wieder dabei hat, war schon klar. Also sollte das kein Thema mehr sein. Und die haben den Dreh echt raus. Wir durften die Rohversion von ein paar Massiveszenen schon anschauen und da geht einem echt mal wieder die Kinnlade runter.


sowas wäre ein großer Traum von mir. Bei solchen Größen auch wenisgetsn für eine Minute dabei zu sein.
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Juli 2010, 00:40

Ich hätte nichts dagegen, bei den Recording Sessions der Filmmusik inmitten eines 80+ Mann Orchesters zu stehen und den ersten Cue zu hören, aber Hollywood lädt mich zu selten ein ;)

NO!R

Theater!

Beiträge: 302

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Juli 2010, 12:17

Ich dachte Roland Emmerich mag kein 3D-Kino. Ist das sicher das Emmerich die zwei Teile dreht?

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Juli 2010, 13:23

Hat Emmerich ja schon bei "Wetten, dass...?" angedeutet gehabt, bin mal gespannt was das wird. ^^ Ich hoffe aber, dass neben Smith auch wieder Jeff Goldblum, Bill Pullman und Judd Hirsch zurückkehren.

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Juli 2010, 14:08

ID4 ist nach wie vor für mich perfektes Mindless PopCorn Kino.

Nur frage ich mich, wieso einen 2. (und sogar 3.!) Teil? Da gibts doch absolut nichts mehr zu erzählen. Das coolste an ID4 lässt sich nicht wiederholen. Das ist nämlich der "Wir wissen nicht genau womit wirs zu tun haben und alles ist so RIESIG" spannungsaufbau. Was will man da noch erzählen? 8|

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:05

eigentlich gibts bei indipendance day nix mehr zu erzählen. das mutterschiff was ja alle aliens beherbergte ist zerstört. die erde auch schon kaputt. Was will emmerich denn noch zeigen. ich meine in 2012 ist alles kaputt was kaputt gehen kann. vielleicht macht er auch sowas wie titan ae oder so.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:12

ID4 war ja damals schon als Fortsetzung zu Stargate angedacht, sodass die Aliens nach Zerstörung Ras auf die Erde kommen...^^

Ich bin mal gespannt was das wird. Einerseits ist es natürlich cool, wenn man daran denkt einen zweiten ID4 von Emmerich mit Smith zu bekommen, andererseits gibt es in der Tat nichts mehr zu erzählen und die Gefahr ist groß, dass der Film eher schlecht als Recht wird... Ich meine... An das Original wird man eh nicht herankommen können.
Ich glaube die Fortsetzung wird nur gut, wenn man ein wirklich gutes Drehbuch hat. Doch irgendwie wage ich das zu bezeifeln...

Jeff Goldblum und Bill Pullman sollten aber auf jeden Fall zurückkehren! :)

HobbyfilmNF

unregistriert

12

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:38

Ich bin sehr gespannt ob es die selben Aliens sind oder eine andere Rasse mit übermenschlichen Fähigkeiten. Ob es nun in 3D ist oder nicht ist mir Banane solange es 2 gute Filme werden !

Social Bookmarks