Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 30. Juni 2010, 02:29

Ich muss Hindenburg einfach zustimmen. :) Ich denke, wenn man alle Bücher gelesen hat, versteht man das Ende. Das ist ja gerade das faszinierende an Teil 7: Er spannt einen Bogen zu allen anderen Teilen. Deshalb ist er mein Lieblingsband.

Aber nichts desto trotz - jeder hat einen anderen Geschmack. Ich hoffe einfach, dass der Film gut wird.

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 30. Juni 2010, 12:11

Zitat

Die werden schon darauf achten, dass es episch wird und trotzdem der Harry Potter- Style erhalten bleibt, wie man im Trailer gehört hat!
Naa, am Trailer habe ich das nicht gemerkt. Ich hoffe dass dieser neue wie immer der heißt (war mir bisher unbekannt) da ein großes Stück mehr Williams reinsteckt als in den vorigen filmen von Hooper und diesem anderen heini da drin waren.

@NHP
Lies auf jeden fall mal alles!
Was du beschreibst, ist als ob du band eins bis drei liest, die lektüre von vier bis sechs durch das überfliegen von inhaltsangaben ersetzt ;)

Zitat

Zitat von Schattenlord
Naja, ich bin jedenfalls sehr gespannt drauf. Übrigens, wer einen sehr gut gemachten Fan-Score zu Teil 7 hören will, der gucke in diesen Youtube Account. :) Echt empfehlenswert.
Kenn ich, finde ich auch stark. Wenn das von einem echten Orchester gespielt würde käme das sicher sehr geil! Der hätte mal den Hooper ersetzen sollen.

Spoiler Spoiler


Achja @Hindenburg
Sehe ich genauso Potter Watch muss rein! Dringend!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bri&DI Studios« (30. Juni 2010, 12:22)


Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 30. Juni 2010, 12:32

Schließe mich den anderen an. Gerade das Überspringen des 5. Bandes, der inhaltlich mit Abstand am meisten dem Potter-Universum hinzufügt ist ein großer Fehler. ;) Aber generell sollte man einfach alle Bücher der Reihe nach lesen und nicht irgendeins überspringen - selbst das inhaltsarme 6. Buch ist wichtig für die Entwicklungen und Konstellationen im 7. Band.

Man guckt ja auch nicht nach "Die dunkle Bedrohung" direkt "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" und überfliegt nur kurze Essays zu den anderen Filmen, dann kommt einem das Ende auch extremst versöhnlich vor. ;)

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 30. Juni 2010, 12:38

Finde den 6. gar nicht so inhaltsarm.
Der Band hat nur eher die erklärfunktion, warum die dinge sind wie sie sind. Ist von der Geschichte her echt nicht so wichtig, aber man steigt einfach nicht durch 7 durch ohne 6 zu kennen.

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 30. Juni 2010, 13:30

srry wegen dem spoiler, hab mich verklickt.

hab ja schon geahnt, dass ich mit meiner meinung bezüglich des endes gegenwind provozieren würde. kenne auch menschen, die alle bücher gelesen haben und trotzdem der selben meinung sind wie ich.

Spoiler Spoiler

ich sag ja auch nicht, dass alle sterben müssen, aber der epilog ist schon arg versöhnlich, und der kampf am ende is halt so "tsack-bumm-bamm o er is ja tot, hätt ich das nich schon 4 bücher früher hinbekommen?"


ich sag ja weder, dass das buch schlecht ist, noch dass das potteruniversum nich extrem komplex ist. und ich gebe auch zu, dass ich es nicht hundertprozentig kenne. andererseits ist das hier ja auch ein thread der sich auf die filme bezieht, die ja in diesem fall ein "eigenes universum" aufbauen in dem sich figuren eben doch noch mal anders als im buch und trotzdem nachvollziehbar entwickeln müssen. Und dann ist es vielleicht auch nicht schlecht mal die meinung von leuten zu haben, die eben nicht jedes buch 4 mal gelesen haben und meiner meinung nach müssten sie im film was am ende änder... das wiederrum werden sie nicht tun und deshalb kann ich jetzt schon davon ausgehen, dass

Spoiler Spoiler

ichs ziemlich lasch finden werde


iss aber wahrscheinlich wie mit trekkies oder star warlern, die gehen auch immer auf die barrikaden wenns ma kritik gibt.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 30. Juni 2010, 14:09

iss aber wahrscheinlich wie mit trekkies oder star warlern, die gehen auch immer auf die barrikaden wenns ma kritik gibt.


Blödsinn. Aber wenn du die Bücher noch nicht mal richtig gelesen hast und dann am letzten Buch etwas kritisierst, dann muss ich einfach wärmstens empfehlen den Rest nochmal "aufzuarbeiten" und sich dann nochmal dem Ende des letzten Bands zu widmen. ;)

BTW: Weiß eigentlich jemand, ob John Cleese als fast kopfloser Nick im allerletzten Film zurückkehrt? ^^ Ich fand es ziemlich schade (aber aufgrund der Kürzung fürs Kino verständlich), dass sie ihn nach "Die Kammer des Schreckens" weggelassen haben. Jetzt haben sie ja durch den Zweiteiler etwas mehr Zeit für Details, da hoffe ich, dass man ihn im achten Film wiedersehen wird. :)

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 30. Juni 2010, 14:14

Wie gesagt- wir Fans freuen uns eben unheimlich, dass dieser Film anscheinend für die Fans gemacht wird!
Die "Muggel unter den Zuschauern", sprich du ;), werden da tatsäclich vielleicht Probleme mit haben. ZUm Glück lassen die sich durch aufmerksames Lesen der Bücher aus dem Weg räumen^^
Wer dan immer noch keinen Gefallen an der Story findet, der hat unmal ein Problem mit der Story an sich. Das hat nichts mehr mit dem Film zu tun!
Nichts könnte schlimmer sein, als das Ende (damit die gesamte Story) des Buches abzufälschen oder neu zu erfinden, nur damit das Mainstream-Publikum zufriede ist, da sind wir uns wohl einig ;)

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 30. Juni 2010, 16:23

naja ich glaube kaum, dass dieser film nur für die "fans" und damit natürlich überhaupt gar nicht für den mainstream produziert wird.

auserdem geht meine meinung ja eher vom mainstream weg.

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 2. Juli 2010, 10:16

sorry aber ich kann harry potter nicht mehr sehen. der trailer ist für mich null acht 15 und die effekte haun niemanden mehr vom hocker. alles schon dagewesen und auch schon besser. ich bin froh wenn das ganze bald zuende ist.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 2. Juli 2010, 11:12

Echt? Wusst gar nicht, dass du ILM nicht mehr magst... ^^

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 2. Juli 2010, 11:33

ich mag ilm aber hier arbeitet ilm eindeutig unter ihren möglichkeiten. Es geht ja auch nicht nur um die effekte ansich sondern ihren einsatz. Die effekte in 2012 waren auch nicht perfekt aber sowas hatte man noch nie in diesen dimensionen gesehen. Drachen usw. das ist alles net so doll vor allem sah das schon 1996 in dragonheart ziemlich gut aus.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 2. Juli 2010, 12:37

Du vergisst, dass es eine Vorlage zum Film gibt, nämlich den Roman. Im Roman sind durchaus Szenen, die man so noch nicht gesehen hat (und auf die ich mich wahnsinnig freue). Ich würde spoilern, wenn ich da jetzt was verrate. :)

Aber die Story wird mitreißend sein, und darauf kommt es ja an. Und wenn ganz Hogwarts

Spoiler Spoiler

in Schutt und Asche gelegt wird
ist das ganz sicher den Kinogang wert. :)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 3. Juli 2010, 09:46

Zitat

Aber die Story wird mitreißend sein, und darauf kommt es ja an. Und wenn ganz Hogwarts

Spoiler Spoiler

in Schutt und Asche gelegt wird


ist das ganz sicher den Kinogang wert. :)




Außer dieser Part wird wieder entfernt, wie in Teil 6 :P





Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 3. Juli 2010, 10:12

Och bitte nicht. ^.^ Mich hat es schon so geärgert, dass die Dumbledores Grabmal weggelassen haben...die schönste und traurigste Stelle im ganzen Buch.

Ich hoff einfach mal, dass sie diesmal nicht so einen Scheiß machen. ^.^

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 3. Juli 2010, 10:54

Ich denke nicht, dass sie sowas weglassen werden. Es sind ja wie gesagt zwei Teile und man hat wesentlich mehr Zeit für die Geschichte. Deshalb hoffe ich ja auch, dass man alte Figuren wie z.B. den fast kopflosen Nick wieder sehen wird.

@ Schattenlord:
*hust* Spoiler... ;)

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 3. Juli 2010, 11:11

wenn man sich die letzte Szene im Trailer anguckt, bin ich mir ganz sicher dass sie

Spoiler Spoiler

Hogwarts zerstörung
nicht rausgelassen haben ;)

<<<ThE SpEZi>>>

Registrierter Benutzer

Beiträge: 118

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 3. Juli 2010, 12:21

Hoffentlich ist das nicht so das der Trailer nicht spannender ist als der Film. Bie Halbblutprinz kamen manche Ausschnitte im Trailer spannender als im Film rüber *enttäuscht*. Aber ich bin optimistisch: Da sie das ganze in 2 Parts bringen ist viel mehr Platz um sich ans Buch zu halten und wichtige Details nicht durch irgndwas Sinnloses zu ersetzen. Auch wenn für die Produzenten des Films sicherlich der Profit beim Zweiteilen im Vordergrund stand, das wird super :thumbsup: !
Und was 3D angeht: Das ist jetzt wohl so ne Modererscheinung. Trotzdem gebe ich zu, lasse ich mich davon gerne mitreißen. Der 1. Film den ich in dieser "3. Dimension" sah war Avatar und auch die realen Szenen mit echten Menschen wirken meiner Meinung nach besser.

Bentinho

Tibetanischer Friedensmönch

  • »Bentinho« ist männlich

Beiträge: 867

Dabei seit: 6. Mai 2008

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 3. Juli 2010, 12:22

Ich bin mal gespannt, wie die Lücken geschlossen werden, die durch den 6. Film entstanden sind. Ein paar Szenen waren ja eigentlich für den weiteren Verlauf der Handlung unerlässlich...
Meine Erwartungen sind dementsprechend nicht so hoch, nach dem dritten Film ging's leider nur noch Berg ab.

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 3. Juli 2010, 12:32

Bin grade auf das erste Poster gestoßen. Ich muss sagen, dass Hogwarts zerstört wird ist wohl kein geheimnis mehr...

Sieht aber geil aus!

Edit:
Und ja ja ja!! Sie bringen auch das gemenschel zwischen den dreien rein!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bri&DI Studios« (3. Juli 2010, 12:39)


phirence

Registrierter Benutzer

  • »phirence« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 27. Mai 2010

Wohnort: Duisburg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 3. Juli 2010, 13:44

na am Buch

Die Autoin hat sich beim verfassen des Buches größte Mühe auf Filmtauglichkeit gegeben.

Insofern liegt es einfach extrem nahe, das sie, ohne das es den Verlauf stört und sie "Neues" dazu erfinden müssen, das Buch ähnlich 1 bis 3 sehr nah dran verfilmen.

Es gab das Gerücht, das der letzte Teil auch ein Kiss and say Good Bye an alle Stars (so sie noch leben) sein wird, was quasi dem Buch auch extrem gerecht wird.

*

Was mich eigentlich viel mehr interessiert, ist der Umstand, ob es jemals einen Cut vom Halbblutprinzen geben wird, indem all das gedrehte, aber nicht verwandte Material eingepflegt wird.

Naja, Peter Jackson ist ja einfach das große vorbild für so etwas.

Das wäre dann auch mal eine Veröffentlichung, wo sich die anschaffung der Extended DVD wirklich lohnen würde.

*

lg

ste

Social Bookmarks