Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hartl_Bros.

Stormtrooper vom Dienst

  • »Hartl_Bros.« ist männlich
  • »Hartl_Bros.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Dabei seit: 8. Juni 2007

Wohnort: Gaißach

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 8. Mai 2010, 11:54

[Parodie] CIS: Chaoten im Sondereinsatz

Am 9. Mai kommt der Film CIS: Chaoten im Sondereinsatz auf RTL um 20:15. Bei diesen Film habe ich bei ein paar VFX Szenen geholfen in meinem letztem Praktikum :D. Leider wurden während des Praktikums ein paar Szenen die ich bearbeitet habe gecancelt ;( aber so ist es leider im Filmgeschäft. Den Hauptdarsteller habe ich dann sogar noch persönlich an meinen Praktikumsplatz getroffen :thumbsup:. Nun wollte ich dazu eure Meinung dann hören wenn ihr ihn gesehen habt.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 8. Mai 2010, 12:34

hab den Trailer gesehnn aber wieder vergessen gehabt wann er kommt und dachte der wär schon gelaufen und war schon voll depri^^

aber danke für den Hinweis.. wann ist der 9.? morgen?

geil freu mich schon :D

und sind noch einige szenen von dir enthalten? Wenn ja, sag mal hinterher bescheid wo du da genau geholfen hast.. würd mich mal interessieren

Hartl_Bros.

Stormtrooper vom Dienst

  • »Hartl_Bros.« ist männlich
  • »Hartl_Bros.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Dabei seit: 8. Juni 2007

Wohnort: Gaißach

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 8. Mai 2010, 12:47

Logo sage ich es, wo ich was gemacht habe

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 8. Mai 2010, 12:51

Nice, wollte mir das auch mal anschauen. In welche Richtung geht denn der Humor? ^^

PS: Ist der Hauptdarsteller nicht Sasha?

Hartl_Bros.

Stormtrooper vom Dienst

  • »Hartl_Bros.« ist männlich
  • »Hartl_Bros.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Dabei seit: 8. Juni 2007

Wohnort: Gaißach

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 8. Mai 2010, 12:57

Jop der Hauptdarsteller ist Sasha. In welche Richtung der Humor geht? Nunja ich würde sagen es ist ne gelungene Parodie auf die Serien und Co. was auf RTL läuft :D oder ganz einfach mir gefällt es super auch wenn ich dort nichts gemacht hätte ;)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 8. Mai 2010, 16:23

im Trailer kam ja der Witz mit dem "Maulwurf". Die gleiche Idee hatte ich auch mal soetwas in einem Film zu benutzen :D

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:26

Was ist das denn fürn Quatsch.
Ich dachte erst das is ne Serie aber das is ja nen TV Film.


Und von der Comedy her auf Nackte Kanone Niveau was nicht schlecht sein muss.
Aber nach den ersten 10min kommts mir vor dass ich nicht viel mehr zu erwarten habe. :P
Am Anfang war nen Delfingeräusch im Wald. :whistling:

Da wusste ich was mich zu erwarten hat.

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:44

Hab jetzt gerade fünf Minuten Navy CIS geguckt... Aber JETZT! :D:D:D Kann ja dann diesen Post mit meiner Meinung editieren...

Yggdrasil

Registrierter Benutzer

  • »Yggdrasil« ist männlich

Beiträge: 311

Dabei seit: 12. November 2009

Wohnort: Wien

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:53

Navy C.I.S. ist sowieso besser^^

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:45

Ich hab jetzt immer mal rübergelinst zum Fernsehen, welches die letzten Jahre meistens aus war...^^ Aber irgendwie find ichs Scheiße! Nur das mim Igel war cool! :)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 9. Mai 2010, 22:03

Hab mir den Film ganz angeguckt.

Ich fand ihn durchweg eig. gelungen. Manche Szenen haben sogar richtig cool ausgeschaut ;)

Der Humor war manchmal witzig, manchmal einfach nur flach^^ aber es hat gepasst :D
Ich fand die verschiedenen Gastauftritte ziemlich lustig

Jetzt sag mal welche Szenen du gemacht hast :D

Hartl_Bros.

Stormtrooper vom Dienst

  • »Hartl_Bros.« ist männlich
  • »Hartl_Bros.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Dabei seit: 8. Juni 2007

Wohnort: Gaißach

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Mai 2010, 22:17

bei der Fallschirmszene habe ich geholfen zu Keyen und da musste ich echt fiese roto arbeit machen am Helm. Da der Helm sachen gespiegelt hat was eigentlich nicht zu sehen sein sollte wie. z.B. Crew mitglieder vom dreh und Lampen 8o aber ich konnte den Film nicht komplett ansehen weil ich irgendwie alles verschneit reinbekamm, aber zum Glück hats jemand für mich aufgenommen :thumbsup: und werde es morgen nochmal genauer anschauen ;) vielleicht entdecke ich noch ein paar Szenen die ich gemacht habe (ist immerhin schon über 6 monate her)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 9. Mai 2010, 22:37

Ah, da haste geholfen. Gekeyed war es sehr gut, aber die Szene an sich fand ich sah sehr schwach aus^^ hätten die besser machen können

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Mai 2010, 23:05

Ich war schon positiv überrascht. Besser als die "ProSieben FunnyMovies"-Kacke war es allemal, aber an die Vorbilder wie "Die nackte Kanone" und "Der Schuh des Manitu" reicht es natürlich nicht heran. Es gab richtig gute Gags ("Sicherheit geht vor." :D), allerdings waren auch viele platte und niveaulose Sachen dabei. Insgesamt aber dennoch - vor allem dank der vier Hauptdarsteller (Sasha, Martina Hill, Alexander Schubert, Dieter Thomas Heck), die mir erstaunlich gut gefallen haben - ganz witzig.

Was bei neueren Parodien allgemein oft falsch gemacht wird: Die Gags werden viel zu sehr zelebriert und musikalisch herausgeputzt. Weniger ist mehr - so Witze kommen viel besser, wenn sie "nebenbei" passieren, sonst wird das schnell zu albern.

@ Fallschirmszene:
Das hatte schon nen gewissen Charme, hat an so 60er-Jahre-Filme erinnert. ^^

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Mai 2010, 23:09

Sicherheit geht vor war geil oder "Wir haben einen Maulwurf"...
worauf ich aber ncoh gewartet habe ist, als die "Tanz"-Szene am Ende kam, dass da jetzt die "Let's Dance" jury vorspringt und alles bewertet oder auf Dieter Bohlen hab ich auch gewartet :D

ansonsten gabs auch noch viele lustige gags, aber viele waren einfach so, keine Ahnung, man wusste dass sie jetzt kommen, dann kamen die auch noch so gewollt lustig rüber und waren dann doch nicht lustig...

Aber dass der nicht an sowas wie Schuh des manitu oder die nackte Kanone rankommt ist klar, ist ja auch kein Kinofilm sondern eine Fernsehproduktion, da fließt auch nicht so viel Arbiet und Geld rein

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 9. Mai 2010, 23:15

worauf ich aber ncoh gewartet habe ist, als die "Tanz"-Szene am Ende kam, dass da jetzt die "Let's Dance" jury vorspringt und alles bewertet oder auf Dieter Bohlen hab ich auch gewartet :D


Das war imho z.B. einer der weniger guten Gags. Rach war ganz witzig, Peter Zwegat war auch amüsant, das "Alarm für Cobra 11"-Duo auch noch, aber die restlichen reingequetschten Anspielungen auf RTL-Produktionen waren einfach unnötig und haben nicht gepasst.

Aber dass der nicht an sowas wie Schuh des manitu oder die nackte Kanone rankommt ist klar, ist ja auch kein Kinofilm sondern eine Fernsehproduktion, da fließt auch nicht so viel Arbiet und Geld rein


Sag das mal nicht, die TV-Sender lassen normalerweise mehr Zaster springen als so manche Kinoproduktion. Leider fragt man sich bei den meisten Sachen, wo das Geld dann hingeflossen ist...

SG Trooper

unregistriert

17

Montag, 10. Mai 2010, 21:09

Wird der zufällig wiederholt?? hab ihn gestern verpasst.

SG Trooper

unregistriert

18

Montag, 10. Mai 2010, 22:40

Ok hab ihn jetzt auf RTL Now reingezogen. Also ich fand ihn genau richtig nach einen harten Arbeitstag. mal richtig was zum totlachen. So richtig sinnfrei...

Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 10. Mai 2010, 22:50

War auch überrascht, hatte was wesentlich schlechteres erwartet. Einige Witze waren gar nicht schlecht, viele dann auch wieder sehr flach. Die ganzen RTL-"Stars" haben dann irgendwann genervt, die Auftritte waren zu gezwungen. Immerhin wurden die in ihren klassischen Rollen parodiert, das war ganz nett. Wurde aber dann wirklich zu viel für mich.

Und es war zu lang, für einen Spielfilm braucht man dann schon Leute, die schauspielern können und nicht Sasha. Der kann einfach keinen ganzen Film tragen...

Einen Gag haben sie übrigens kackfrech von "Police Squad" geklaut...pöse, pöse... :thumbdown:

Alles im allen nicht so schlecht wie erwartet, aber auch nicht wirklich gut. Geht eben nichts über die unerreichten Klassiker (Nackte Kanone, Hot Shots, Loaded Weapon, Police Squad...).
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 11. Mai 2010, 20:07

Und es war zu lang, für einen Spielfilm braucht man dann schon Leute, die schauspielern können und nicht Sasha. Der kann einfach keinen ganzen Film tragen...


Ich finde eigentlich er hat sich erstaunlich gut geschlagen. Aber bei den RTL-Star-Auftritten stimm ich dir zu, wirkte größtenteils aufgesetzt.

Einen Gag haben sie übrigens kackfrech von "Police Squad" geklaut...pöse, pöse... :thumbdown:


"Police Squad" ist zusammen mit "Airplane!" sowieso das Fundament dieser Art von Humor. Da ist es nur verständlich, das ab und zu mehr oder weniger unfreiwillig daraus zitiert wird. ;)

Geht eben nichts über die unerreichten Klassiker (Nackte Kanone, Hot Shots, Loaded Weapon, Police Squad...).


Yo, nichts geht über ZAZ. ^^

Ähnliche Themen

Social Bookmarks