Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

H_P

Registrierter Benutzer

  • »H_P« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. April 2010, 19:57

Arbeit an James Bond 23 eingestellt

Hi,
hab grad im Radio gehört das Angeblich die Arbeit an James Bond 23 eingestellt wurde .
Da dacht ich ,dass kann doch nicht sein ,da vor kurzem noch spekuliert wurde ob der neue 007 Film in 3d gedreht wird.
Also schnell mal im Netz gegooglet und es stimmt wirklich .
Die Arbeiten am neuen James Bond wurden für unbestimmte Zeit eingestellt :( Weil MGM kein Geld mehr hat.
Bin eigentlich ziemlich Traurig als Bond Fan . ;( Wird es wohl in den nächsten Jahren überhaupt nochmal ein neun James Bond geben ? Wird MGM es finanziell schaffen ? . Man weiß es nicht

Zitat von JamesBond.de

Zitat

Arbeiten an BOND 23 vorübergehend eingestellt!

Lange haben wir Bondfans auf eine offizielle Presseerklärung der Produzenten zum nächsten Bondfilm gewartet und uns darin Neuigkeiten über den Regisseur, den Titel oder das Drehbuch erhofft.
Eine offizielle Pressemitteilung gibt es nun, leider passt der Inhalt nicht: Michael G. Wilson und Barbara Broccoli haben gestern abend verlautbart, dass die Arbeiten am nächsten James-Bond-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle für unbestimmte Zeit eingestellt werden.
Grund für den Stopp: Die finanziellen Schwierigkeiten von MGM. Wie lange die MGM-Krise noch dauern wird, ist nicht klar, weshalb derzeit auch keine Prognose über ein mögliches Startdatum für den nächsten Bondfilm abgegeben werden kann. Bleibt zu hoffen, dass man in den nächsten Wochen/Monaten endlich eine Lösung für MGM und die 007-Produktionsfirma “EON Productions” findet und die Arbeiten an BOND 23 wieder fortgeführt werden können.

LONDON, April 19, 2010 /PRNewswire/ — 007 producers, Michael G Wilson and
Barbara Broccoli of EON Productions, today announced they have suspended
development on the next James Bond film previously scheduled for release
2011/2012.

“Due to the continuing uncertainty surrounding the future of MGM and the failure
to close a sale of the studio, we have suspended development on BOND 23
indefinitely. We do not know when development will resume and do not have a date
for the release of BOND 23,” stated Michael G Wilson and Barbara Broccoli
jointly.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. April 2010, 21:24

hm,

sehr schade, habe auch lange drauf gewartet neue news zum Film zu hören :(

Hoffentlich findet sich ne Lösung oder eine andere Produktionsfirma klingt sich da ein

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. April 2010, 21:48

James Bond ist ein absolutes Zugpferd, da sind Millionen an Einnahmen vorprogrammiert... Sowas findet auf jeden Fall einen Geldgeber. Das das Studio MGM pleite ist finde ich irgendwie um weiten trauriger... Das ist eins der letzten großen Studios des alten Hollywood. Die haben damals ja mit dem Kauf an United Artists seinerseits auch Bond gerettet gehabt. Auf Stern.de war zuletzt auch ein Artikel darüber und die meinten treffend:

Zitat

Das Finanzgeschäft hat geschafft, wovon Dr. No sein Leben lang geträumt hat.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Lukas F.

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lukas F.« ist männlich

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 26. April 2010, 10:13

Finde es auch sehr schade.
Meine aber gehört zu haben das die Firma die, die Bollywood Filme macht - versucht hat Rechte von James Bond zu kaufen oder mitzufinanzieren. Weiteres ist mir nicht bekannt.

Ich denke aber nicht dass Daniel Craig dies lang mitmachen will. Er könnte in der Zeit bei vielen anderen Filmen mitmachen, aber da dies nicht geht da er ja dort unter Vertrag steht und immer zu "Verfügung" stehen muss.
Wen die "Krise" von MGM noch lange anhaltet, dann gibt es bestimmt bald einen neuen James Bond Darsteller. Leider.
Fand/Finde Daniel Craig eigentlich ziemlich gut und er hat die Rolle des James Bond's sehr gut gespielt.
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 26. April 2010, 11:29

Meine aber gehört zu haben das die Firma die, die Bollywood Filme macht...

Oder war es die die deutsche Filme macht? :D In Indien gibt es mehr Filmfirmen als in den USA ;)
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

HobbyfilmNF

unregistriert

6

Montag, 26. April 2010, 11:56

Das stimmt nicht so ganz. Der Dreh wurde eingestellt da die mitbekommen haben das ich "Jim Bond im Geheimdienst ihrer Bundeskanzlerin" drehen werde und jetzt haben sie den Schwanz eingezogen die Feiglinge. Jetzt mal im Ernst, das mit James Bond in 3D finde ich Schwachsinn (Und ich bin ein 3D freak). Vieleicht liegt es auch daran das ich mich an dem Bond Darsteller bis heute noch nicht gewöhnt habe das mir darum die neuen Bond Filme am Hintern vorbei gehen!

NO!R

Theater!

Beiträge: 302

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 26. April 2010, 18:29

Sehe ich auch so. Bei Bond in 3D bin ich schwer für eine Einstellung der Dreharbeiten!

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 26. April 2010, 20:55

Sehe ich auch so. Aber es wäre ja ein Versuch "Trailer" wert, um zu testen, wie kommt das an ?

Wenn MGM kein Geld mehr hat, wer dann ?

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. April 2010, 13:17

ist ja nicht das erste mal das mgm am ruin ist


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Ähnliche Themen

Social Bookmarks