Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. März 2010, 01:27

[SciFi-Action] Transformers 3

So, bin vorhin mal auf das hier gestoßen:

Zitat

Transformers 3: Bay gibt Darsteller und Drehorte bekannt
Verstärkung durch Charakterdarsteller
Sonntag, 28.3.2010|DReffects|Quelle: treknews.de

Michael Bay hat auf seine Homepage die Drehorte und Darsteller für den kommenden 3. Teil von Transformers bekanntgegeben.

Neben den bereits aus den ersten beiden Filmen bekannten Schauspielern Shia LaBeouf, Megan Fox und Tyrese Gibson, werden diesmal auch die Charakterdarsteller John Malkovich und Frances McDormand mitspielen. Außerdem wird der aus "Hangover" bekannte Darsteller Ken Jeong zur Crew dazu stoßen.

John Malkovich wird in Transformers 3 aller Voraussicht nach die Rolle des schrägen Boss von Shia LaBeouf übernehmen. Als Drehorte gab Bay Los Angeles, Chicago, Washington DC, Florida, Texas, Afrika, Moskau und China bekannt. Transformers 3 wird demnach also auf 4 Kontinenten spielen.

Am 1. Juli 2011 soll Transformers 3 nach einem Drehbuch von Ehren Kruger in den Kinos starten




Quelle: http://www.treknews.de/treknews/newspro-…80023061713.php
Bin mal gespannt ;) Aber freut mich dass es einen 3. gibt

Donner

Registrierter Benutzer

  • »Donner« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 14. März 2006

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. März 2010, 07:43

Ich muss sagen dass mir das relativ egal ist. Ich fand den zweiten Teil dermassen schlecht, planlos und lieblos, dass ich mir den dritten garnicht mehr ansehen werde. Schade eigentlich wenn man bedenkt, dass ich den ersten Teil klasse fand und Michael Bay vor zwehn Jahren mal mein Lieblingregisseur war. Aber ich hab mir fest vorgenommen mich nicht mehr mit uninspiriertem Müll abspeisen zu lassen. :D

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. März 2010, 12:24

Der zweite Teil war schon ziemlich anspruchslos. Aber wenn man sich auf seichte Unterhaltung einstellt, bekommt man ein durchaus spaßiges Filmchen geboten. ^^

Zu den Darstellern: Ken Jeong 4 President! :D

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. März 2010, 12:27

Ich finde es auch schon wieder nervig dass schon wieder ein 3. Teil kommt. Vom ersten Teil war ich positiv überrascht beim 2. bin ich 2x eingeschlafen und habe den nie zuende geschaut. Egal...den 3. schau ich mir nicht an^^

HobbyfilmNF

unregistriert

5

Montag, 29. März 2010, 12:35

ich bin ja mal gespannt auf den 3. teil. Der 2. war nicht so mein fall. Ich denke wenn der 3. teil kein erfolg im kino wird kommen noch weitere Folgen auf DVD Raus die sau schlecht animiert sind und eine sau platte handlung haben werden. OH gott ich hoffe mal das dieser Alptraum nicht wahr wird.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 29. März 2010, 12:39

Ach Besucher bekommt der Film schon ;) Gibt ja immernoch viele Leute wie mich die einfach in So einen Film reingehen und sich direkt auf "NULL Handlung" und "Sinnlose Explosionen" einstellen und das dann acuh noch genießen und dann sich den Weg nach Berlin in Kauf nehmen um sich den Film im IMAX anschauen zu können. :D

Außerdem spielt Megan Fox mit^^

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. März 2010, 12:47

Außerdem spielt Megan Fox mit

So viel zum schauspielerischen Niveau :D Sie wird wieder den ganzen Film über nur so aussehen, dass jeder zweite Mann sie gern aus dem Bild reißen möchte.

Was mich sehr wunderte, ist ja, dass Bay den Film nicht in 3D herausbringen will. Für echtes 3D wäre keine Zeit gewesen und die 2D zu 3D Umwandlung, nachträglich, fanden Bay und seine Kumpanen zu schlecht. Was mich persönlich sehr wundert. Bei Alice im Wunderland hatte man das auch gemacht und zwar weil Tim Burton und co keinen großen Unterscheid sahen. Und ich persönlich habe auch keinen allzugroßen Unterscheid zwsichen Avatar und Alice gesehen, außer dass einige Szenen doch sehr flach wirkten, dafür andere furchtbar tief.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 29. März 2010, 12:56

Ich mein ich hätte iwo gehört dass Bay eigentlich ne Pause machen wollte und ihm dann von Paramount gesagt wurde dass er des machen soll sonst wird der Film von jmd. anderes gemacht. Also das Paramount die unbedingt alle rausbringen möchte..

kann aber auch nur Gerücht sein...

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 29. März 2010, 13:13

Ich finde es gut wenn nicht jeder scheiß in 3D gemacht wird. Sonst leiert dass viel zu schnell aus. Star Wars zb. würde ich cool finden, wegen den Raumschlachten oder Jurassic Park, wegen den großen Dinos aber sowas wie Robin Hood kann ich mir nicht vorstellen...

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 29. März 2010, 13:22

Stimmt. Hab gehört George Lucas will ausnahmsweise mal was Neues machen und die alten Star Wars Filme in 3D rausbringen... :D:D:D

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 29. März 2010, 13:54

Das wäre klasse, weil die neuen Teile gefallen mir nicht^^

HobbyfilmNF

unregistriert

12

Montag, 29. März 2010, 14:02

Stimmt davon hatte ich letztes Jahr in der Tv Spielfilm gelesen das er vor hat die filme in 3D umzuwandeln.

Bin dann mal gespannt ob nur fürs Kino wie leider viele 3D Filme oder auch für DVD oder andere kaufbare Medien.



(Finde es schade das Filme die im Kino in 3D liefen nicht auf 3D auf DVD herauskommen).

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 29. März 2010, 14:19

(Finde es schade das Filme die im Kino in 3D liefen nicht auf 3D auf DVD herauskommen).

Das liegt dran, weil das momentan nur im Anaglyphen-Format (z.B. Rot/Cyan oder Grün/Magenta) gehen würde. Und davon sind ja viele nicht so begeistert.
Nicht jeder hat ja nen 3D-Monitor oder -Fernseher bei sich rumstehen.

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 29. März 2010, 14:51

Ich meinte das eher sarkastisch... Ich meine... Star Wars, Star Wars Special Edition, Star Wars mit neuen Szenen für die DVD Veröffentlichung, DVD Veröffentlichung der originalen Star Wars Versionen, Planen von Remake der alten Filme in CGI, Veröffentlichen der alten Filme in 3D. Halloooo???

HobbyfilmNF

unregistriert

15

Montag, 29. März 2010, 15:39

Es gibt sau geile Filme in 3D auf DVD (rot grün oder blau grüne Brille) zb Die Reise zum Mittelpunkt der Erde. Night of the living Dead. Da ist es ein Genuss mit einer solchen Brile den film zu sehen. Bei dem Kinderfilm Monsters vs Aliens war ich sehr enttäuscht das der Film nicht auf DVD in 3D erschienen ist (nur ein kleiner Kurzfilm ist dabei in 3D der hammer genial ist und alles Toppt was ich jeh auf DVD in 3D gesehen habe). Was wird denn mit AVATAR oder Alice wenn die auf DVD kommen? (auch nur 2D)? ok Final Destination 4 in 3D hätte man sich auch sparen können auf DVD zu veröffentlichen aber haben tue ich ihn trotzdem.

Mir ist nur bei einem 3D Film schlecht geworden , das war "Ape 3D" und meine übelkeit hatte nix mit den Brillen zu tun sondern an den schlechten Film ! (Es hörte sich auch einfach zu gut an das King Kong mit dem weiße Hai kämpft da hätte man gleich schund erwarten müssen)!

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 29. März 2010, 15:51

Ich hoffe dass Transformers nicht in 3D rauskommt. Mir haben die so gefallen wie sie sind. Und generell habe ich etwas gegen das 3D. Das wird viel zu viel gehyped und so.. nein Danke, mal ist es ja cool, aber ansonsten... Aber hier geht es ja eigentlich um Transformers 3, wenn ihr neuigkeiten und so habt.... oder eure Meinung dazu posten ob ihr es gut oder schlecht findet dass ein 3. Teil rauskommt..

HobbyfilmNF

unregistriert

17

Montag, 29. März 2010, 15:54

Ich hoffe mal für Transformers das beste. Auch wenn die Faszination dafür für mich seit den 80ern abgeklungen sind. Das waren noch zeiten mit dwer Zeichentrick Serie und den Action Figuren.

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 29. März 2010, 16:03

Ich hätte mir den Film betsimmt in 3D reingezogen, aber wenn nicht, dann eben nicht. Bay wird ja eh mal wieder nur Paris einäschern und alles sprengen was ihm unter die Transformer kommt. Und die deutsche Synchro wird mal wieder jedem Transformer unmöglichs Witze reinlegen, während sie im Original die Fresse halten.

Zum 3D: Ich denke mal wieder, dass das schon wieder so ein Hype ist. In den 50ern kam das schonmal auf und ging wieder unter. Avatar hat die Messlatte zu hoch gestezt gehabt. Definitiv möchte ich zB kein 3D im Wohnzimmer. Die haben den geradezu perfekten Kopierschutz entworfen und die Leute wieder ins Kino gelockt und schießen sich so ins Knie indem die das Zeug dann doch frs Wohnzimmer produzieren... Ich denke 3D wird sich erst richtig durchsetzen können, wenn man keine Brille mehr dazu braucht.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 29. März 2010, 18:05

Ich denke 3D wird sich erst richtig durchsetzen können, wenn man keine Brille mehr dazu braucht.

Was innerhalb der nächsten 2 Jahren der Fall sein wird. Dann kommen nämlich die ersten richtigen 3D-Monitore auf den Verbraucher-Markt. Man muss dann sehen, wie sich der Geräte durchsetzen. Erstmal müssen auf jeden Fall Standards für die Übertragung her.

Mich persönlich stört allerdings das Tragen der Brille überhaupt nicht. Es gibt genug Leute, die dauernd eine Brille auf der Nase tragen müssen. Da sollte man sich dann in meinen Augen für 2 Stunden Filmzeit nicht beschweren.
Der aktuelle Hype wird auch nicht mehr wie in den 50ern und 80ern abklingen. Im Digitalen Zeitalter ist es einfach zu einfach geworden in 3D zu produzieren. Schon viele Laien produzieren ja schon ihre eigenen 3D-Filme. In der Spiele- und Grafikkarten-Industrie ist die 3D-Kompatibilität jetzt schon Standard, weil viele Gamer sich schon entsprechende Monitore oder Brillen geleistet haben.

Aber im Enddefekt hatte ja jede jede technische Neuerung anfangs ihre Skeptiker. Farbfernsehen, die CD, die DVD usw.
3D ist da nur der nächste Schritt und in ein paar Jahrzehnten kann sichs keiner mehr wegdenken.

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 29. März 2010, 18:19

Es gibt sau geile Filme in 3D auf DVD (rot grün oder blau grüne Brille) zb Die Reise zum Mittelpunkt der Erde. Night of the living Dead. Da ist es ein Genuss mit einer solchen Brile den film zu sehen. Bei dem Kinderfilm Monsters vs Aliens war ich sehr enttäuscht das der Film nicht auf DVD in 3D erschienen ist (nur ein kleiner Kurzfilm ist dabei in 3D der hammer genial ist und alles Toppt was ich jeh auf DVD in 3D gesehen habe). Was wird denn mit AVATAR oder Alice wenn die auf DVD kommen? (auch nur 2D)? ok Final Destination 4 in 3D hätte man sich auch sparen können auf DVD zu veröffentlichen aber haben tue ich ihn trotzdem.

Mir ist nur bei einem 3D Film schlecht geworden , das war "Ape 3D" und meine übelkeit hatte nix mit den Brillen zu tun sondern an den schlechten Film ! (Es hörte sich auch einfach zu gut an das King Kong mit dem weiße Hai kämpft da hätte man gleich schund erwarten müssen)!


Die Reise zum Mittelpunkt der Erde? Bitte denk nochmal darüber nach, was du grade eben gesagt hast! :D
Wenn du den Film von 2008 meinst (denn ich glaube nicht, dass der von ´59 in 3d rausgekommen ist^^) dann stell dich bitte in die ecke und schäm dich!^^
Ich durfte das meisterwerk vor kurzem genießen und muss sagen, dass ich nie zuvor etwas unrealistischeres gesehn habe!^^ Jeder Goofy-Cartoon ist besser recherchiert als dieser Films :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks