Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 3. Januar 2010, 12:32

Kennt ihr deutsche Mystery oder Science Fiction Filme?

"Pandorum" ist ein deutscher ScienceFiction-Film. Dieses Jahr rausgekommen, hab ihn im Kino gesehen, hat mir gut gefallen!

Ansonsten natürlich die ersten Werke von Roland Emmerich: "Das Arche Noah Prinzip" und "Moon 44" wären gute Vertreter von SciFi.

Ist zwar "nur" ne TV-Produktion gewesen, aber als Mystery-Film fand ich "Gonger" relativ spannend. Stach auf jeden Fall aus übrigen TV-Filmen raus.

"A Sound of Thunder" wäre dann noch ein Mystery-ScienceFiction-Film, der zum Teil in Deutschland entstand. Hat ne interessante Zeitreise-Story. Mir gefällt er sehr, aber das muss nichts heißen!

Und wie bereits erwähnt "Xaver und sein außerirdischer Freund" ist ein absoluter Kult-Klassiker. SR-Pictures hat recht, deutsch ist er nicht wirklich, sondern bayerisch, aber genial! :D

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 3. Januar 2010, 13:37

Jop bei Pandorum hatte mein Stuntman den Ben Foster (hauptrolle) gedoubelt.
Als sein Name in den Credits kam hatten wir alle Party gemacht. :thumbsup:

Will auch mal. :P

---

Der Film war wirklich geil gemacht. Und hatte schöne Twists.
Der Regiseur ist ja der von Antikörper! :thumbup:
Sogar der Hauptdarsteller spielte in einer Nebenrolle mit.

Achja:
Antikörper!

Einer der geilsten Deutschen Filme im Stil von Thrillern alla Sieben.

  • »Birkholz Productions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 3. Januar 2010, 13:48

Ansonsten natürlich die ersten Werke von Roland Emmerich: "Das Arche Noah Prinzip" und "Moon 44" wären gute Vertreter von SciFi.


Oh wie peinlich! Die hab ich ganz vergessen!^^ Hab sie aber beide hier stehen. Also der Emmerich wusste schon als Student wie man nen Film amerikanisch aussehen lassen kann! ;) :D
A Sound of Thunder kenn ich auch, auch wenn der ja damals recht grottige Kritiken bekommen hat. Hätte aber doch Mal wieder Lust den zu gucken, gerade weil ich ein Zeitreisefanatiker bin...

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 3. Januar 2010, 14:05

ich finde auch "crazy" von hans christian schmid z.b. sehr geil
"krabat" war zwar nicht der überfilm, schafft es aber meiner meinung ganz gut, einen sehr eigenen, coolen look zu kreieren.
außerdem bin ich kein schweiger-fan, aber "der eisbär" ist einfach geil.

anonsten natürlich: das experiment, das boot, lola rennt, elementarteilchen, schuh des manitu, die fetten jahre sind vorbei etc.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 3. Januar 2010, 14:12

A Sound of Thunder kenn ich auch, auch wenn der ja damals recht grottige Kritiken bekommen hat. Hätte aber doch Mal wieder Lust den zu gucken, gerade weil ich ein Zeitreisefanatiker bin...

Mir ist meine Meinung wichtiger als Kritiken ;)
Ich les mir so gut, wie nie Kritiken durch, weil sie mir oft den Spaß an einem Film verderben. Ich bilde mir da lieber ausschließlich meine eigene Meinung. Und mir hat "A Sound of Thunder" sehr gut gefallen :)

Mir kommt jetzt gerade noch "Iron Sky" in den Sinn, der zwar ein finnischer Film ist, aber es wirken auch mehrere deutsche Produktionsfirmen und deutsche Schauspieler dran mit. Auf den freue ich mich sehr. Nazi-Reichsflugscheiben wurden bisher viel zu wenig in Filmen verwertet. Bis jetzt eigentlich noch gar nicht, oder?

pg films

Registrierter Benutzer

  • »pg films« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 16. November 2009

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 3. Januar 2010, 15:15

Also ich kann jedem aufjedenfall die fatih akin Filme empfehlen:
Gegen die Wand
Auf der Anderen seite
Die finde ich sehr geil.
Sonst noch die Welle ich finde dieser Film ist auch schon rechnt modern gehalten und Hollywood mäßig.
Wobei ich finde das von den Tausenden Filmen die jedes Jahr in Hollywood entstähen vill 3-4 richtig gut sind.
Ich glaube es ist ein unterschied wie deutsche Filmmacher auf ein Film zugehn und wie es in Hollywood gemacht wird.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 4. Januar 2010, 10:56

Ouh! Gerade eben fiel mir noch ein wahnsinnig geiler Mystery-ScienceFiction-Film ein.

"Die Eylandt-Recherche". Den kann ich wirklich nur jedem empfehlen. Ist eine fiktive Dokumentation, in der berichtet wird, wie eine Familie seit dem zweiten Weltkrieg in ihrem Keller drei "Herrschaften aus einer anderen Welt" versteckt. Ich hab den Film das erste mal Nachts alleine in meiner Wohnung gesehen und mich hats so mitgerissen, ich hab mich so gefürchtet! :D
Also der Film ist wirklich sehr sehr empfehlenswert!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (4. Januar 2010, 11:07)


Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 4. Januar 2010, 11:21

Vieles wurde schon genannt, aber für einen Klassikerfan wie mich, fehlten da noch zwei Genre:
zB Die Feuerzangenbowle - Einfach nur Kult, ähnlich wie später "Die Lümmel von der ersten Bank" ich liebe diese Filme
Allgemein Heinz Rühmanns Filme sind meistens das anschauen wert. Aber bei ihm galt auch öfters die Regel die bei Heinz Erhardt noch mehr zog: Ohne ihn hätte man sehr oft den Film wegwerfen können.
"Der schwarze Abt" "Die Gruft mit dem Rätselschloss" "Das indische Tuch" "Der Hexer" u.v.a.- Die Edgar Wallace Verfilmungen der 60er Jahre genießen ja auch einen ziemlichen Kultstatus... Einfach gehalten, teilweise recht vorhersehbar und jedem 5. Film tauchen die gleichen "schottischen" Anwesen auf, aber kultige Darsteller wie Joachim Fuchberger, Heinz Drache, Siegfried Lowitz, Karin Dor, Pinkas Braun, Werner Peters und vor allem Eddie Arendt und Klaus Kinski machen die Filme zu einem Hochgenuss. Mit "Der Wixxer" wurde ja vor nicht allzulanger Zeit einen ziemlich gute Parodie gedreht.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Achiever

unregistriert

29

Mittwoch, 13. Januar 2010, 17:04

Pastewka und Stromberg sollte man auch nicht vergessen. Meines Erachtens sind das wohl die qualitativ besten deutschen Comedyserien, die es derzeit gibt.

HF_HeinzeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HF_HeinzeFilms« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 9. November 2006

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 13. Januar 2010, 18:46

Pastewka und Stromberg sollte man auch nicht vergessen. Meines Erachtens sind das wohl die qualitativ besten deutschen Comedyserien, die es derzeit gibt.

Kann ich nur unterstreichen. :thumbup:

Johan

Registrierter Benutzer

  • »Johan« ist männlich

Beiträge: 227

Dabei seit: 15. März 2009

Wohnort: Bugk bei Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 13. Januar 2010, 19:27

Pastewka und Stromberg sollte man auch nicht vergessen. Meines Erachtens sind das wohl die qualitativ besten deutschen Comedyserien, die es derzeit gibt.

Kann ich nur unterstreichen. :thumbup:

Reine Geschmackssache, weil nicht jeder kann über ihr Zeug lachen.

So als anderen großen Deutschen Film sollte man "Kammerflimern" nicht vergessen. Und zu den deutschen Topfilmen gehören ja auch KeinOhrHase, aber der wird ja hier ziemlich bekannt sein.
Dann gibt es noch einen anderen wo mir der Name nicht einfällt, geht um zwei Brüder, einer Fotograf der andere bissel Behindert und beide verlieben sich ein ein Mädchen was beim Segelfliegen verunglückt, wenn jemand den Namen kennt wäre ich soo dankbar =)

Ansonsten musst du mal bissel auf Arte schaun und BR / BR Alpha, da läuft viel sowas.

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich

Beiträge: 753

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 13. Januar 2010, 20:45

Lautlos (2004) von Mennan Yapo, mit einem überragenden Joachim Król.

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 13. Januar 2010, 23:02

Wichtige deutsche Filme (ich habe wahrscheinlich sowieso welche vergessen ^^):

Das Boot
>> Hierzu muss wohl nichts gesagt werden.

Wut
>> Großartiges atmosphärisches Drama in Topbesetzung und mit aktuellen Hintergrund.

Knockin' On Heaven's Door
>> Große Stars in einem tollen Mix aus Road-Movie und Tragikomödie.

Mogadischu
>> Definitiv besser als der überbewertete "Baader / Meinhof - Komplex".

Der Untergang
>> Sehr authentischer Film über die letzten Tage des Nationalsozialismus, in der Extended Version zu empfehlen.

Die Unendliche Geschichte
>> Ein Fantasy-Meisterwerk aus Deutschland, das sogar Hollywood inspiriert hat und imho auch heute keinesfalls eingestaubt wirkt.

Bang Boom Bang
>> Semmelrogge und die restliche Pottprominenz in einer genialen Gangsterkomödie.

Der bewegte Mann
>> 1A Situationskomik in einem revolutionären Film.

Voll normaaal!
>> "Ey volle Möhre!!" Von dem Film kann man halten, was man will. Fakt ist, Tommie und Mario sind absoluter Kult! :D

Winnetou und der Schatz im Silbersee
>> Ein Meisterwerk des frühen deutschen Films und die beste Karl-May-Verfilmung.

Der Schuh des Manitu
>> Als Gegenentwurf steht Bullys wirklich perfekte Persiflage.

Weitere Filme, die man gesehen haben sollte:
Jerichow, Die Welle, Die fetten Jahre sind vorbei, Wer früher stirbt ist länger tot, Wo ist Fred?, Alles auf Zucker!, Comedian Harmonists, Loriots Pappa ante Portas, Schtonk!, Herr Lehmann, Fitzcarraldo, Das Parfum, Buena Vista Social Club

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 14. Januar 2010, 10:42

Wurde Lammbock schon genannt? Ich geh da schon beim bloßen Gedanken an die Party zu Grunde, als eine vollkommen romantische Szene durch den Tourette-Typen beendet wird "Scheisse! Limbo ihr Fotzen!"

Allgemein wurde ich von Filmen mit Moritz Bleibtreu oder Christian Ulmen noch nie enttäuscht. Was beim deutschen Film bei mir sehr erstaunlich ist. Aber ich hab auch noch nicht alle mit denen gesehen... Also kann noch kommen^^
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 14. Januar 2010, 14:17

Wurde Lammbock schon genannt? Ich geh da schon beim bloßen Gedanken an die Party zu Grunde, als eine vollkommen romantische Szene durch den Tourette-Typen beendet wird "Scheisse! Limbo ihr Fotzen!"


Stimmt, auch ein sehr genialer Film. :)

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 14. Januar 2010, 16:16

Wenn wir grade beim Ulmen sind würde ich noch Dr. Psycho als Sehenswerte Serie nennen...

Anzusehen gratis auf myspass.de ;)

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 15. Januar 2010, 14:14

Ja gute (Comedy-)Serien sind eigentlich alle die von Ralf Hußmann (Stromberg, Dr. Psycho, Der kleine Mann), die habe ich alle regelmäßig geguckt und find die genial. Hinzu kommt noch Pastewka mit einem einfach herrlich selbstironischen Bastian Pastewka und natürlich die Persiflage-Serie Nummer 1 - Switch Reloaded. :D
Und natürlich so Kultserien wie Ein Herz und eine Seele, Familie Heinz Becker, Nonstop Nonsens, Olm!, Die Wochenshow und Loriot.

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 15. Januar 2010, 16:17

Nicht zu vergessen DINNER FOR ONE! ;)

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich

Beiträge: 753

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 19. Januar 2010, 23:32

Akin-Filme wurden ja schon genannt. Ein Film, in dem er auch die Finger drin hatte und der hier im Forum noch NIE (SKANDAL! ;) ) erwähnt wurde – zumindest nicht über die Suche zu finden – ist Kebab Connection. Vielleicht nicht unbedingt einer der "besten" oder "wichtigsten" deutschen Filme, aber ein Muss für jeden, der sich Amateur- oder von mir aus auch Independent-Filmer nennen möchte. Selbst wenn man nicht auf die Art von Genre/Humor steht, spürt man die Liebe zu Kino und zum Filmen.

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 24. Februar 2010, 16:47

-michael herbig filme (vor allem schuh des manitu)
-cobra 11

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Social Bookmarks