Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ketschfilms

Orchester Junkie

  • »ketschfilms« ist männlich
  • »ketschfilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 28. Oktober 2007

Wohnort: Heiligenhafen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. September 2009, 23:15

[Fantasy] Die Legende von Aang - Der Film

Hallo Leute,
es gibt eine Sendung Namens "Avatar: Der Herr der Elemente" die ich seit Sendeanfang schaue. Nun habe ich bisschen auf YouTube rumgeschnüffelt und sah das "M. Night Shyamalan" jetzt einen Film über diese Sendung macht. Ich sah gerade schon einen Trailer und muss ehrlich sagen das ich ein wenig skeptisch auf den Film bin, aber der Trailer und die Figuren im Film schauen wenigstens gut aus ^^ .

Hier der Trailer:



Man sieht den Junge (Aang) im Trailer und hier der echte aus der Serie:






Was sagt ihr dazu? Habt ihr die Serie auch schon einmal gesehen?
Achja und es werden 3 Teile rauskommen. Für den ersten Teil die erste Staffel (Buch 1: Wasser) für den zweiten Teil die 2 Staffel (Buch 2: Erde) und den 3 Teil die 3. und letzte Staffel (Buch 3: Feuer). Ich kann euch die Sendung wirklich empfehlen.


Mit freundlichen Grüßen,
kEtschfilms

JonasKaufmann

Registrierter Benutzer

  • »JonasKaufmann« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 27. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. September 2009, 09:42

woooooow. Also der Trailer sieht von mir aus gesehen echt gut aus!
Aber ich bin KEIN Trailerprofi^^
ich finde allerdings, dieser Aang sieht etwas fetter aus, als in der
Zeichnung von der Serie. Und dieses blaue Zeichen auf seinem Kopf
erkennt man im Trailer schlechter Ich habe einmal eine Folge
gesehen, es ist nichts klügeres gekommen^^ da haben so Feuermenschen
eine Wasserwelt angegriffen, glaube ich!!


lg
Jonas

ketschfilms

Orchester Junkie

  • »ketschfilms« ist männlich
  • »ketschfilms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 28. Oktober 2007

Wohnort: Heiligenhafen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. September 2009, 09:50

jap finde ich auch...ich habe ein Englisches Avatar-Wikipedia gefunden da stehen Infos über den FIlm und ganz unten sieht man wie die Figuren im echten Film aussehen..

HIER KLICKEN

JonasKaufmann

Registrierter Benutzer

  • »JonasKaufmann« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 27. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. September 2009, 10:22

anscheinend findet man ziemlich viel über google,
hier ein Link:
http://filmkinotrailer.com/2009/06/noah-…-airbender.html

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. September 2009, 19:32

J hmm... was ich n bisschen abstrus finde ist,dass die irgendwie die Hautfarben verpeilt haben... sieht das nicht in der Serie n bisschen anders auch??? 8|

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. September 2009, 19:43

ich wünsche dem M. Night Shyamalan mal wieder nen finanziellen erfolg. Die letzten Filme waren alle so irgs.

Schaun wa mal Werd mir den allerdings nicht im Kino anschaun da ich weder den Anime kenne und auch sonst jetzt nicht wirklich geflasht hat. Glaube ich bin zu alt für sowas


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. September 2009, 20:02

ich wünsche dem M. Night Shyamalan mal wieder nen finanziellen erfolg.


Also ich wünsche ihm mal wieder 'nen guten Film! :D Wer The Happening gesehen hat, weiß was ich meine.

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 20. September 2009, 20:17

the happening war ansich ja ok aber nur die directorscut. die deutsche fassung war so stark geschnitten. Dazu einfach die falschen Schauspieler. Da brauch man richtige Charackterdarsteller und keine "ich habe 1 Gesicht und das zeige ich den ganzen Film"


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Tombola

unregistriert

9

Sonntag, 20. September 2009, 21:02

Ich als Fan der Serie bin auch noch etwas skeptisch.
Der Stil so allgemein gefällt mir, Aang sieht in der Tat etwas seltsam aus, was mich weiter aber nicht stört. Meine schlimmste Befürchtung ist hingegen, dass der Film nur in ein Effektspektakel ausartet und die absolut großartige Story vergessen wird.
Aber eigentlich scheint mir der Regisseur recht kompetent in der Richtung zu sein, zumindest kam's im Interview so rüber..naja hoffen wir das beste :)

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 20. September 2009, 21:05

mach dir keine sorgen. also ich denke M. Night Shyamalan legt da sehr viel wert. Leider manchmal nur auf die falschen Schauspieler


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 22. September 2009, 17:13

Bin kein großer Fan von so Anime-Zeugs, deshalb kenne ich die Serie auch nur vom Vorbeizappen. Der Trailer weckt allerdings mein Interesse. Ich hoffe der Film erklärt sich von selbst und man muss nicht die Serie kennen. Ansonsten schau ich mir den auch nicht an.

Bis ich den ersten Trailer zu dem Kinofilm "Avatar" gesehen habe, dachte ich immer es handelt sich dabei um eine Verfilmung dieser Serie, was ja letzendlich nicht der Fall war. ^^ Jetzt kommt aber dennoch ein Realfilm.

Darth Gelli

Registrierter Benutzer

  • »Darth Gelli« ist männlich

Beiträge: 616

Dabei seit: 20. Dezember 2005

Wohnort: Schladen,nähe Braunschweig

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 23. August 2010, 01:02

Um das mal aufzufrischen:

Ich war nun gestern im Kino, und habe mir diesen Film in 3D als "kleiner Fan" dieser Serie, reingezogen!

Es war ein heiden spaß, war ein tolles feeling, der Film.
Ein Manko gibt es allerdings:

Spoiler Spoiler

Wer die Serie wie ich, ziemlich genau kennt, wird sich zwar schnell im Film wiederfinden, allerdings aber enttäuscht wissen, was als nächsten passiert, da so ziemlich alles 1:1 kopiert ist.


Trotzdem sehr nett, zu sehen wie die mit den Elementen kämpfen können.
Der Sound ist ziemlich gelungen, vorallem aber auch der Score von James Newton Howard! (=

Kanns jedem empfehlen, der mal abschalten möchte.
Allerdings 11,50 € für 1 Kinokarte wie bei uns zu zahlen, den das eh nicht Interessiert, sollte es lassen ;)
Grüße

Coming Next

  • »Grrenscrren« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 31. Dezember 2009

Frühere Benutzernamen: Grrenscrren

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 27. August 2010, 14:40

Ich fand den Film nicht so ganz gut.
Ich bin ein riesiger Fan der Serie und hab mich seit 1 (oder 2?) Jahren auf den Film gefreut.
Allerdings war das zu sehr gequetscht.
Sie hätten Haru ja auch weglassen können (also auch die Kyoshi insel).
Die Charakter sind zum Teil ein wenig vom normalen Charakter weggegangen (nicht die gleiche Art)
Die Effekte waren Manchmal auch nicht so gut.
Das Feuer aus dem "Kamin" bei Gran-Gran war ein wenig unecht.
Das 3D war total flach und das 3D vom Vorspann war besser. (zum beispiel die eine Schlange in dem Trailer ;))
Wer 2Kinos hat (3D und 2D) Sollte sich für 2D entscheiden.
Nichtsdestotrotz, für ein Jahr Produktion und so eine lange Staffel ist es super geworden.

Das ist nur meine Meinung.

lg grrenscrren
Glaube nicht, du kannst alles.
Tu es!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks