Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dödeli117

Registrierter Benutzer

Beiträge: 250

Dabei seit: 27. Februar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

161

Dienstag, 20. Dezember 2011, 22:53

Sieht irgendwie entäuschend aus, wenn ich das mal so sagen darf. Besonders natürlich der Stadioneffekt... wenn schon CGI dann bitte gute, wie Inception.

Und auch sonst, wenig Spannung (finde ich, vielleicht muss man mehr Batman-Fan sein)... wirkt irgendwie mau. Hoffe natürlich, dass der Teaser täuscht und der Film trotzdem gut wird...

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

162

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 12:07

Der finale Effekt wird definitiv nicht so aussehen. Nolan weiß schon was er will und das wird er nicht wollen. In frühen Trailer n kam es ja schon oft vor, dass Effekte schlechter aussahen als später dann im Film.

Ich finde den Trailer auch genial. Kanns kaum erwarten.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

NO!R

Theater!

Beiträge: 302

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

163

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 14:42

Ich glaub Bane wird richtig abgehen. Ich dachte zuerst, nach dem Joker wirds keine steigerung mehr geben. Aber Tom Hardy als Bane wird sowas von gut werden.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

164

Dienstag, 1. Mai 2012, 11:44

Einfach nur episch!


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

NO!R

Sky

Registrierter Benutzer

  • »Sky« ist männlich

Beiträge: 65

Dabei seit: 25. April 2012

Wohnort: Basel

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

165

Mittwoch, 2. Mai 2012, 00:33

Mir ist der Trailer zu viel. Es sieht wie ein Kriegsfilm in den Strassen Gothams aus... (wenn ihr versteht was ich meine) und nicht wie Batman der Superheld ist wieder da...

Ich freu mich trotz dem Teaser auf den Film und hoffe das Bane alias Tom Hardy seine Glanzleistung als Schauspieler weiterführt so wie in Bronson und dann später Warrior
Our imagination is the best camera

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

166

Mittwoch, 2. Mai 2012, 16:22

EPIC! :thumbsup:

PS:

Zitat

This video has been removed by the user.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Chuck

Registrierter Benutzer

  • »Chuck« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 17. Dezember 2011

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

167

Mittwoch, 2. Mai 2012, 18:09

Hier der Trailer mit einem interessanten Artikel

Das sieht so aus, als würde Nolan noch eins drauflegen. Allerdings fand ich Banes alte Stimme besser.
"Du willst, dass die Gesellschaft dich akzeptiert, aber du akzeptierst dich nicht einmal selbst."
X-Men: Erste Entscheidung

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

168

Mittwoch, 2. Mai 2012, 18:11

Ich find nur doof, dass der Joker nicht mehr dabei ist. Den fand ich cooler als den neuen Bösen. :D

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Chuck

Registrierter Benutzer

  • »Chuck« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 17. Dezember 2011

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

169

Mittwoch, 2. Mai 2012, 18:29

Ja, aber wie schon gesagt wurde, lieber Joker weglassen, als mit jemand anderem besetzen, das ist Frevel. Schade, dass Ledger tot ist.
Allerdings finde ich Bane schon recht eindrucksvoll und bedrohlich.
"Du willst, dass die Gesellschaft dich akzeptiert, aber du akzeptierst dich nicht einmal selbst."
X-Men: Erste Entscheidung

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

170

Dienstag, 3. Juli 2012, 14:52

Da bin ich da erste Mal wirklich negativ überrascht was den neuen Batman-Film angeht:

Nolan: Joker wird nicht erwähnt

Two Face wird erwähnt, Ra's taucht sogar in einem Flashback auf, Scarecrow wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch einen Cameo haben...dass der Joker nicht auftritt war ja klar, aber ihn noch nicht mal zu erwähnen finde ich einfach nicht fair gegenüber der Präsenz der Figur im Vorgängerteil und den Fans der Figur (zu denen ich mich zähle!).
Ein kurzer Satz wie "Der Joker ist auch entkommen." oder eine Erwähnung bzgl. der Ereignisse in "The Dark Knight" ist alles andere als "einer realen Tragödie in einem Film Rechnung zu tragen".

So habe ich ein bisschen die Befürchtung, dass es wirkt als wär der Joker nie wirklich Teil der Trilogie gewesen. Eher dann eine Degradierung von Ledgers Leistung als alles andere.

Naja vielleicht mag ich mich ja auch irren, aber das finde ich überaus schade muss ich gestehen.

Elfi

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 9. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

171

Montag, 16. Juli 2012, 10:45

Hmm, davon hatte ich noch gar nicht gehört, finde ich auch schade. Damit würde man Ledgers's super Schauspielleistung doch eher nochmal Rechnung tragen...
Ich freu mich auch jeden Fall tierisch auf den neuen Streifen und dass Bane zu sehen sein wird. Einer meiner Lieblingsschurken, und auch auf die neue Catwoman bin ich gespannt.
"Film ab!"

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

172

Freitag, 20. Juli 2012, 11:55

Wow, der Start des Films hat mit einer schrecklichen Tragödie begonnen. Das wird nun dem letzten Teil der Trilogie einen noch viel bittereren Beigeschmack geben als beim Zweiten. Auch wenn man Film und Amoklauf nicht verbinden sollte, wird er wohl zwangsläufig immer damit verbunden werden. Sehr schade.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

173

Montag, 23. Juli 2012, 12:15

Weiß gar nicht, ob es den Film so verfolgen wird. Die Tat war grausam und schrecklich, und was ich dieser Person wünsche bleibt lieber ungeschrieben (würde denke ich meinen sofortigen Rauswurf provozieren ;) ). Mein Beileid gilt den Angehörigen der Opfer, die so nichtsahnend und aufgeregt dem neuen Film herbei geeifert haben. Einfach nur pervers, was da passiert ist.

Elfi

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 9. Juli 2012

  • Private Nachricht senden

174

Dienstag, 24. Juli 2012, 10:21

Es wäre schön, wenn diese schreckliche Tat eventuell Konsequenzen in Bezug auf den legalen Erwerb von Schußwaffen nach sich ziehen würde. Aber die Chancen, dass sich daran etwas ändert, sind wohl verschwindend gering. Die Waffenlobby in den Staaten ist einfach zu stark.
Und ich denke ebenfalls, dass man den Film immer mit dieser Bluttat in Verbindung bringen wird, leider...
"Film ab!"

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

175

Dienstag, 24. Juli 2012, 10:30

Es gab bereits mehrfach Schießereien in Kinosäälen, nur forderten diese bislang nie so viele Opfer, bzw wurde die Tat auch nicht so prominent zur Premiere platziert. Bei Matrix und beim Paten Teil 3 gab es beispielsweise auch Tote und daran erinnert sich keiner. Die Opfer sollten nicht vergessen werden, aber ich hoffe, dass man den Film nicht ewig mit der Tat verbindet.

Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall schon total heiß auf Sonntag... Da geh ich zum Batman-Tripple-Feature in Chemnitz. Zwei meiner absoluten Lieblingsfilme und deren Fortsetzung... Das kann nur Mega werden! Bei der IMDB ist der Film auf Anhieb auf Platz 10 der Top 250 eingestiegen. Der Wert wird sich sicherlich noch nach unten korrigieren, weil bislang ja nur die Batman-Nerds ins Kino gegangen sind, aber einen so guten Start hat seit The Dark Knight, der seiner Zet auch mal bis auf Platz 2 kam (aktuell Platz 8), keiner hingelegt.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

HerosProductions

Registrierter Benutzer

  • »HerosProductions« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 2. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

176

Dienstag, 24. Juli 2012, 12:47

Ich versuche Möglichst spoilerfrei zu schreiben, wer aber absolut nichts wissen möchte, liest hier nicht weiter ;)

Spoiler Spoiler

Also ich habe den Film vor 2 Tagen gesehen (Australien Auslandsjahr FTW) und ich muss sagen ich bin ziemlich geflasht! Der Film ist anders als seine Vorgänger, also kein "The Dark Knight 2 Rises" ;) Ich bin in den knappen 3 Stunden total in den Film eingetaucht und die Schauspieler sind einfach klasse, der innere Konflikt von Bruce wird sehr schön dargestellt. Bane war absolut grandios, der braucht nur in die Kamera schaun und man bekommt Gänsehaut (was er natürlich nicht gemacht hat!)! Anne Hathaway war auch grandios, wobei ich sie nicht unbedingt als CATwoman wahrgenommen habe. Was nicht unbedingt schlecht ist, man sollte als Comic Fan möglichst unvoreingenommen in den Film gehen. Nicht versuchen den Film als 1:1 Comicverfilmung zu sehen und schmunzeln wenn man doch Szenen aus Comics wiederfindet :D Zum Ende sage ich hier nichts, nichtmal ein Smiley. Schauts auch selber an.


Für mich ist dieser Film wohl mit Abstand der Beste in diesem Jahr! Ich empfehle es jedem (möglichst in der Originalsprache zu sehen!)!


*Spoiler-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (24. Juli 2012, 13:07)


Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

177

Freitag, 27. Juli 2012, 00:18

Darf man den Film doof und langweilig finden?

Spoiler Spoiler

Ich fand den Film echt entäuschend. Ich habe mir einfach mehr davon erhofft. Am Anfang verwirrt der Film und später verirrt er sich in die Story. Die Effekte fand ich für 2012 einfach nicht würdig. Wo heutzutage Fotorealistische Roboter usw auf die Leinwand gezaubert werden kommen hier ein Pixelmatsch vom Feinsten. Wo man damals die Explosionen des Stadion sah habe ich mir noch gesagt. "Ja gut ist nen Teaser die Effekte sind ja oft nicht Fertig aber das das Ding 1 zu 1 in den Film schaffte war lächerlich. Dazu kamen auch noch Continuitätseinbrüche. Wo in Batman Begins noch eine CGi stadt für Fernaufnahmen Benutzt wurden wo die Skyline um einiges Größer war und auch von 21 Millionen in Downtown gesprochen wurde sind es nun 12 Millionen und New York sowie Chigago. Der Film kam mir auch sehr sehr lang vor weil Teilweise mal ne 45 Minuten nix passiert außer Gelaber. Bane hat leider mehr genervt als wirklich bedrohlich zu wirken.

Das Ironische ist das sich DC mit so einem Film keinen Gefallen tut. Nach dem Erfolg von "The Avangers" wollten sie ja ihr "justice league" machen nur wird der glaube ich mehr verstörend wirken denn das Batman/Nolan Universum ist ja zerstört und hat somit keinen Einfluss auf "justice league"

Meine Meinung vielleicht änder ich sie auch wenn ich den Film zum zweiten mal sehe aber bis jetzt Fand ich ihn überflüssig.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

HerosProductions

Registrierter Benutzer

  • »HerosProductions« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 2. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

178

Freitag, 27. Juli 2012, 08:02

Hab ich nicht so empfunden... vorallem Bane hat mir sehr gefallen (lag vll auch an der Originalsprache), aber es wäre ja langweillig wenn jeder den gleichen Geschmack hätte :D

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

179

Freitag, 27. Juli 2012, 09:49

"Ja gut ist nen Teaser die Effekte sind ja oft nicht Fertig aber das das Ding 1 zu 1 in den Film schaffte war lächerlich.

Hab den Film noch nicht gesehen muss ich zugeben und empfinde das eigentlich wie du, aber tatsächlich war an diesem Effekt echt viel real, was ich fast gar nicht glauben wollte. ^^
Guck mal hier:

Bei 10.20min solltest du einschalten, da zeigen sies.
Überhaupt hat Nolan sehr viel real gedreht und auf CGI sehr viel verzichtet. Wenn man sich die Featurette anguckt... die ganzen Luftszenen und so waren alle echt. Schon heftig, wenn man bedenkt, wie viel einfacher man es hätte machen können.

Ich seh den Film nächste Woche, meine Erwartungen sind nicht grade hoch. Nach dem tollen Batman Begins und dem meiner Meinung nach vor Pathos Schmalz und pseudotiefgründigen Sätzen überschwelligen Dark Knight, gehe ich ganz unbefangen ran. Die Trailer haben mir aber sehr gefallen. Film des Jahres bleibt aber bisher für mich immernoch Prometheus. Mal schauen, ob sich die Meinung noch ändern wird. :)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 698

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

180

Freitag, 27. Juli 2012, 14:59

Ist ‘n klasse Film. :D Mit 160 Minuten hat er zwar eine
stolze Spielzeit, war aber nie langweilig. "Batman Begins" bleibt aber mein Favorit.
Vielleicht haben einige ja zu viel erwartet…

Ähnliche Themen

Social Bookmarks