Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Konstantin

Registrierter Benutzer

  • »Konstantin« ist männlich
  • »Konstantin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Dabei seit: 2. März 2007

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. September 2007, 16:26

Schülerpraktikum in Nordrhein-Westfalen

Hallo liebes Forum!

Da ich ja jetzt in der 11. Klasse bin, werden wir nach den Weihnachtsferien ein zwei-wöchiges Schülerpraktikum machen müssen. Ich würde ja gerne etwas im Bereich "Medien" machen. Nun, ich hab schon bei diversen Fernsehsendern angerufen. Aber dort wo ich angerufen habe, machen sie entweder keine Schülerpraktika (RTL, VOX,), oder es gibt keine Plätze mehr (WDR), oder halt Praktika nicht unter 3 Monate (GIGA).

Wo könnte ich denn noch ein Schülerpraktikum machen?
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, wo ich mich hier bewerben könnte.
Danke schonmal im voraus.

Kosta

hacki

Registrierter Benutzer

  • »hacki« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 18. September 2006

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2007, 16:39

Einfach mal in die Gelben Seiten gucken, ich hab da was gefunden und hab 2 Wocehn Schülerpraktikum beim Film- und Tonstudio Wuppertal gemacht, die unter anderem Werbefilme gestalten.

MFG Hacki

KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. September 2007, 23:48

Probiers mal bei Action Concept. Die bieten sowas manchmal an.

MichaMedia

unregistriert

4

Dienstag, 4. September 2007, 23:55

Weiß jetzt nicht mehr genau wie die heißen, ich mein Media Pool oder ähnlich in Essen, soviel ich weiß nehmen die auch gerne Praktikanten, kann dazu aber keine Garantie geben, ist vom Höhren her.

Nomisfilm

3D-Bastler

  • »Nomisfilm« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 25. August 2007

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. September 2007, 13:12

Also ein Freund war für 3 Wochen beim WDR. Ich dachte natürlich, dass das interessant wäre, wie er auch.

Tatsächlich durfte er dann 3 Wochen einem Typen beim Nachvertonen zusehen und das beste: Der Typ hatte Kopfhörer auf, sodass das ganze wohl total langweilig war.

Also beim WDR hast du nichts verpasst :-)
Mehr Renderpower für alle!

Konstantin

Registrierter Benutzer

  • »Konstantin« ist männlich
  • »Konstantin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Dabei seit: 2. März 2007

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. September 2007, 15:51

Herzlichen Dank für eure Tipps.
Habe mich erstmal gestern bei F&T Film - und Tonstudio Wuppertal beworben. Mal gucken ob das klappt^^ Ansonsten schau ich weiter.
Würde mich natürlich auf weitere Tipps auch freuen^^

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 691

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. September 2007, 15:18

Kann mich Nomisfilm da nur anschließen, habe vor zwei Jahren auch mal ein Praktikum beim WDR gemacht und es verlief ähnlich. Die meiste Zeit hab ich rumgesessen (der Typ da im Tonstudio hat selbst auch fast nichts gemacht, außer im Netz zu surfen) oder ich bin mit 'ner anderen Praktikantin durch die Stadt gelaufen. ^^
Als dann ein anderer Mitarbeiter da war durfte ich eine Doku vertonen, habe dann mal noch ein paar Tage in der Farbkorrektur gearbeitet und beim Schnitt und hab da mit Avid Adrenaline bisschen was geschnitten. Aber wirklich viel gebracht hat mir das ganze nicht...
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."