Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. November 2011, 01:02

Schülerpraktikum Film [Region Köln-Düsseldorf-Wuppertal]

Gute nacht, alle zusammen, ich hab mir jetzt verzweifelt den Abend um die Ohren gehauen, um Firmen zu finden, bei denen ich mein Schülerpraktikum im Bereich Film absolvieren kann.

Ich habe bei der forensuche 2 Threads gefunden, aber da diese veraltet waren mache ich hier einen neuen auf.

Kennt ihr Gute Filmunternehmen in diesem Bereich (siehe Topic) ???
Ich habe bis jetzt 5...

PS: Hab gelesen beim WDR solls langweilig sein... stimmt das?

(Danke marcus, dass die beiträge hier auch ungesendet gespeicher werden, sonst hätte das update hier alles weggehauen :thumbsup: )

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. November 2011, 16:03

Also gerade im Raum Köln gibts ja nun einen ganzen Haufen an Filmproduktionen, das Problem ist, dass man es als Schüler vermutlich schwer haben wird, da selten Praktika im Bereich von 1-2 Wochen vergeben werden. Außerdem sind nicht wenige der Produktionsfirmen eigentlich recht klein. 5-10 Leutchen in einem langweiligen Büro - das ist nicht selten und vermutlich nicht das, was du dir unter Film vorstellst. Wenn produziert wird, holt man sich Setpraktikanten ganz konkret für die Dauer der Dreharbeiten, was bei einem normalen Fernsehfilm in der Regel 4-5 Wochen sind. Das Einfachste wird es sein, einfach mal die relevanten Firmen in deinem Raum auf gut Glück anzuschreiben und nach Schülerpraktika zu fragen. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass du es beim WDR tatsächlich noch am Besten hast, denn in einer Sendeanstalt ist es in der Regel einfacher in viele verschiedene Bereiche (Redaktion, Produktion, etc) reinzuschnuppern.

Ganz allgemein ist meine Erfahrung aber, dass der Film eine recht schülerfeindliche Branche ist. Studenten werden dagegen (als kostengünstige Praktikanten) mit Kusshand genommen.

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. November 2011, 17:36

Vielen dank erstmal für die info! Ich habe jetzt die Online beim WDR abgeschloßen... hat stunden gedauert und dieses system ist eher unverschämt aufgebaut :( naja, was solls... ich werde mich jetzt noch bei den unternehmen bewerben, die ich in den aten thrads gefunden habe...

600D

Registrierter Benutzer

  • »600D« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 24. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. November 2011, 18:07

Praktikum beim WDR

Hallo,
Wann hast du denn Praktikum?
Ich habe meine Suche in diesem Bereich bereits aufgegeben. Also ich hatte mich fast ein Jahr vor meinem Praktikum beim WDR beworben und sie waren schon komplett ausgebucht.
Aber auch ich habe Interesse an einem Praktikumsplatz in dieser Ecke. ;)
Liebe Grüße

derMartin

Registrierter Benutzer

  • »derMartin« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 7. Dezember 2011

Wohnort: Mannheim & Paderborn

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:28

Ein Praktikum beim WDR, wenn man denn rein kommt, kann ich nur empfehlen.

Ich habe die Abläufe in der EB mitbekommen, die Arbeit im Studio bei "Zimmer frei" inkl. live-Regie, die Voreinstellungen für den neuen Look von "Quarks & Co." im Studio ...

Eine Menge habe ich in den 2 Wochen Schülerpraktikum kennen gelernt. In vielen Bereichen... also wenn du ein Praktikum beim WDR machen kannst, dann tu es. Es lohnt sich.
Ich bin mit meiner Kamera für fast jedes Projekt zu haben. Gerne bin ich auch in der Postproduktion tätig.
Einfach bei mir melden! :)

Social Bookmarks