Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich
  • »Neo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juni 2007, 15:55

Operation Zero - Teaser 1

So, hier wie vorhin angekündigt, der erste offizielle Teaser zu Operation Zero:

High Quality - 37,3 MB

Low Quality - 13,5 MB

Wie gesagt wir haben noch nicht viel Material zusammen, wollten aber euch schonmal einen kleinen Einblick in unser Projekt verschaffen! Viel Spass beim anschauen!

Genesis

unregistriert

2

Donnerstag, 28. Juni 2007, 16:46

so, hab mir das video eben angeschaut und dafür, dass ihr noch nicht sonderlich viel ma6erial habt, ist es ganz angemessen geworden.

der stimme merkt man noch an, dass es eine normale männerstimme ist (deine? ^^), die runtergepitcht worden ist. vielleicht fällt euch hier noch was besseres ein.

die shots sind ja vom look her noch nicht bearbeitet, vielleicht habt ihr da noch ne zündende idee^^

ansonsten ganz nett für den anfang.

ach ja, PS: zeig dein logo ruhig in voller länge. ^^

jay-örg

unregistriert

3

Donnerstag, 28. Juni 2007, 16:59

also.

ich finde das es selbst für einen teaser noch allgemein zu wenig über den film aussagt, ich weiß jetzt es geht um einen Unfall, wald und waffen , was mir persöhnlich nicht genug sagt und mir die lust auf mehr ein kleinesbisschen nimmt.

auserdem war die kamera führung etwas ruckelig.
nagu, es ist im wald natürlich auch nicht ganz einfach, aber versucht euch doch eine steadycam zu basteln. Die tiefer gemachten stimmen find ich einfach schlecht.

jetzt zu dem was ich gut fand:
Die kostüme und waffen sahen recht gut aus.
auch das blut sah realistisch aus.
die scene mit dem abgestürzten flugzeug (oder was auch immer das ist) fand ich ziemlich cool. eine leichte farbanpassung würde die ganze sache noch besser machen.

ich freu mich auf mehr von euch

grüße
jay

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:03

Muss ehrlich gestehen mir gefällt er nicht so gut. Die nervige stimme am anfang. Das hätte man auch mit schicken text effekte lösen können.

Die effekte sind sicherlich noch in der Pre phase aber ein wackelndes hintergrundbild fand ich nicht so gut. Die Farbkorrektur war ordentlich aber das gehopse im Wald ist einfach noch zu nichtssagend.

Gruß Five


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

VenTurA

unregistriert

5

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:33

naja wir haben leider noch nicht soviel material da ich ein unfall leider hatte wollten aber dennoch etwas zeigen . und wir haben es mit ner steadycam gemacht , und wo wackelt der hintergrund?

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:35

ich meinte das mit dem raumschiff. das sah komisch aus


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

VenTurA

unregistriert

7

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:37

aso , und wie schon gesagt wär der unfall net gewesen dann wären wir deutlich weiter

und hätten mehr zeigen können das leider nur der anfang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VenTurA« (28. Juni 2007, 17:38)


8

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:40

Hm war jetzt auch nicht sehr angetan.

Schnitt war nich der beste genauso wie die Kamera. Farbkorrektur war in Ordnung. Die Szene mit dem Frack war auch ganz ok aber jetzt nicht umwerfend. Stimme des Erzählers wie schon gesagt nicht gut. Musik fand ich jetzt ebenfalls nicht so prima gelöst, hat irgendwie nicht so recht gepasst.

Auch das mit der Anfangsszene war nicht so prickelnd, wie Five sagte, ein wackelndes Bild kommt eben nicht so toll rüber.

Waffen waren aber gut ebenso wie Kostüme, Blut war auch passabel.

Also alles in allem hat es mir nicht sehr gefallen aber das war nur ein Teaser und ich hoffe ihr macht mehr draus als der Teaser verspricht.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:47

Die Sprecher-Stimme irritiert einfach und ist die Farbkorrektur ist nicht so der Bringer, aber von der Story her für mich auf alle Fälle interressant.
Da es ein Teaser ist und ich selbst weiß, wie gerne man da doch was vorzeigen möchte, sei es Dir verziehen...
Halt uns auf dem Laufenden.


Grüßle Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

10

Donnerstag, 28. Juni 2007, 18:24

Man hätte, wenn man nicht sehr viel Mat hat, einfach noch was warten sollen.

Die Stimme passt mal gar nicht und macht schon am Anfang alles kaputt.
Bisschen überzogene Farbkorrektur.
Der Teaser bringt nicht wirklich was rüber, als Teaser einfach zu wenig.

Positiv aufjedenfall die Kostüme, Waffen und das Blut, dass sieht wirklich
gut aus.

Fazit: Nicht immer ist weniger mehr, man hätte noch mehr Material sammeln sollen und dann einen anständigen Teaser rausbringen sollen, so macht es nicht Lust auf mehr! Sry

DeadlyInstinct

unregistriert

11

Donnerstag, 28. Juni 2007, 21:22

also ich find ihn nichmal schlecht vllt. etwas text oder audio worum es geht

rEcOvEr

unregistriert

12

Freitag, 29. Juni 2007, 15:27

Für mich ebenfalls zu nichtssagend... Also gut, Teaser müssen nicht sehr viel aussagen, aber das war wirklich nur willkürliches Rumgehoppel mit Waffen in einem Wald. Viel zu viel Bild aufeinmal und schlecht verteilt. Die Stimme am Anfang war auch nicht passend... Naja manchmal ist weniger mehr. Ich bin dennoch gespannt auf das Endergebnis, da ich hoffe, dass der Teaser nicht so sehr den Film repräsentiert ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks