Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich
  • »Mac Mave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:24

Cyborg Command - Der neue Teaser

Hallo Freunde der Filmkunst!
Nachdem mich glaub ich schon tausend Leute genervt ;-) haben wann den mal wieder ein Teaser oder Trailer kommt habe ich endlich einen weiteren Teaser fertiggestellt:

CYBORG COMMAND TEASER 2 (rechtsklick, Ziel speichern unter, 19MB Windows Media)

Der Film wird soweit ich das sehen kann hoffentlich in Sachen Dreharbeiten dieses Jahr noch fertig, danach weitere Postproduktion, Meister Michael Donner lasse ich so lange Zeit wie er will um das Ganze musikalisch zu untermalen und dann wirds dann im Frühjahr die DVD geben.

Ich habe vor einen weiteren, richtigen Trailer herauszubringen, wenige Wochen bevor die DVD fertig ist.

Ich bin gespannt auf eure Komentare!

Viele Grüße!

Marc

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 22:38

Okay das größte Manko gleich vorweg, warum zum Teufel hast du nicht schon mal die Sounds eingebaut :) Präsentierst da eine Action Szene nach der anderen und jede noch so fullminante Explosion produziert nicht mal den Hauch eines Geräuschs. Da hätte man noch soviel mehr Action und Atmo schaffen können.

Generell aber ein klasser Teaser mit einigen sehr geilen Shots. Die Blut Effekte haben mir ausgesprochen gut gefallen, war das Kunstblut oder deine Stock Footages die du auch anbietest? Einige der Explosionen waren auch klasse in Szene gesetzt und die Maschinen in eingen Shots auch absolut geil eingepasst. In andere Shots wiederum wirkten sie noch sehr künstlich. Der Panzer hinterm Auto am Anfang und nachher noch mal auf einiger Entfernung hingegen sah echt klasse aus. Die Terminator Models wirkten noch immer etwas steif und die Animationen ein wenig langsam (Kiefer aufklappen).

Die Texttafeln deuten jetzt erst recht auf einen 1;1 Abklatsch der Terminator Story hin (Letzte hoffnung der Menschheit ist eine Maschine), auch der Look dieser Maschine scheint mir ne klare Arnie Anlehung zu sein ;)

Dennoch insgesamt sehr schön gemacht und weckt definitiv die Lust auf mehr und die Vorfreude auf den fertigen Film.

hacki

Registrierter Benutzer

  • »hacki« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 18. September 2006

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 23:00

Kann mich da nur anschließen. In sich ein schöner Teaser mit sehr netten Effekten, die teilweise seeeehr geil aussahen. Diese Point Of View Sache fand ich gut mit dem Bildschirmauge oder was das war :D

Macht Lust aufs Endprodukt *sehen will*

Macht weiter so =)

MFG Hacki

4

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 23:05

Wow, sehr geil mir haben gerade die Cyborgs gefallen, 1a sahen die aus, auch der Rest sah fast komplett toll aus. Vorallem die Explosionen und das Blut sahen unheimlich gut aus. Mir hat jetzt ein wenig der Spannungsaufbau gefehlt, was vielleicht an der Musik lag aber wenn dann noch Sounds dabei sind von den Explosionen und so, dann ist es bestimmt richtig geil.
Also ich freu mich auf den Film,
Ciao Carli

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich
  • »Mac Mave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 23:05

@ Heiko:
Danke! Das hilft mir viel, eine sehr konstruktive Kritik!
Das ist so eine Idee gewesen mit dem Sound, den ich dann doch nicht reingemacht habe ... glücklicherweise ist das nicht der finale Trailer. Ich denke was ich hier falsch gemacht habe kann ich dann beim finalen Trailer wieder raushauen...

Zur Story: Naja, wenns auch auf den ersten Blick so aussieht als wäre das ein T2 abklatsch so kann ich dich doch entwarnen, die Geschichte geht in eine weitaus andere Richtung und bietet letzendlich ganz neue Komponenten, die nicht in den Terminator Filmen vorkamen.
Aber das musst du selbst sehen. :-)

@ alle anderen:
Vielen Dank für die netten Worte!

Viele Grüße!
Mac

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mac Mave« (14. Dezember 2006, 23:07)


KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 23:59

Da schließ ich mich dem bisherigen Kommentaren an.
Ein wirklich geiler Teaser, wobei ich auch die fehlenden Sounds stark bemängel. So wirkt das ganz leider sehr flach und unspektakulär. Obwohl die meisten CGI Shots wirklich allererste Sahne sind.

Grade Sekunde 0.47 ist eine Szene wo ihr nochmal Farbkorrektur vornehmen müsst.
Ihr hattet die Models soweit alle selbst gemacht oder teilweise sogar gekauft? Das hat sich meines Erachtens aber wirklich gelohnt. Die Models haben wirklich eine recht hohe Qualität und das kommt euch wirklich zugute.

DVD kann man später nur kaufen, oder erwägt ihr auch eine DL Version anzubieten? Auf jedenfall ein Projekt wo man über einen Kauf nachdenken muss.

Weiterhin viel Erfolg.

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich
  • »Mac Mave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 15. Dezember 2006, 00:54

Danke! Okay, ich gebs ja zu und seh es ein, ich muss Sound drunter legen.
Den Cyborg hab ich gekauft (40 Euro), der Rest ist zusammengeschnorrt und teilweise hab ich mir die Modelle von begeisterten Jungs machen lassen. Zumindest darf ich alle nutzen.

Die DVD wird es vorerst dann nur zum kaufen geben, ich erwäge eine limitierte Auflage (5.1 Dolby Surround, Audiokomentar, making of, Gag Reel etc) und nachher dann als DL Version.
Aber soweit sind wir noch nicht....

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 15. Dezember 2006, 02:32

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie sehen die Cyborgs noch zu seltsam aus, auch von den Bewegungen her. Die CGI-Effekte mit Feuer und Explosionen schauen gut aus, aber auch (nur teilweise!) wieder zu reingestanzt. Außerdem finde ich die Spiegelungen im Cyborg-Chrom zu unscharf.

Ich überlege gerade, ob ein Motion-Tracking bei den Bewegungen irgendwie helfen könnte....Icarus könnte daraus eine Datei basteln, an die Du die Cyborgbewegungen knüpfen könntest.
Mußt halt elend viel Mühe auf Dich nehmen. Kamerapositionen genau festlegen, etc... mehrere Aufnahmen/Tracking dann vor Greenscreen, etc.

Trotz allem weiter so...!

Gruß Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 15. Dezember 2006, 08:27

In dem Falle wäre es einfacher mit einigen fertig kostenlosen Motion Capture Daten ausm Web zu arbeiten, Icarus ist wie gesagt ein Kamera Tracker und kein Motion Capture Programm.

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 15. Dezember 2006, 11:41

Das ist unglaublich, dass einer alleine so tolle Sachen schaffen kann. Das kann ich immer gar nicht verstehen, wieso Leute dann noch so viel Kritik üben, wenn offensichtlich kein 100 Mio. Dollar da war. An den CGIs habe eigentlich keine Kritik. Der Panzer im Hintergrund wirkt sehr glaubwürdig. Auf den ersten Blick wirkt die Story wie nen T2 Klon, aber das soll ja anders werden. Die CGI Figur bewegt sich nach der Explosion auch gut

Ich hatte den Eindruck, dass da einer sehr viel Terminator geschaut hat. Die Kamerabwegung beim HK war wohl so wie in dem Film und die Terminator Sicht. Wie hast du den Schnee und diese Störliniern gemacht bei 0:35? Diese Laserwaffen würden vermutlich keine so blutige Wunden machen, sondern eher nen Loch brennen, aber es soll ja auch was fürs Auge sein. :)
Das eine Mädchen macht den Eindruck als ob sie noch nie im Leben ne Waffe in der Hand hatte.

Ich finde den Trailer ziemlich geil, wie gesagt schade, dass keine Sound FX drin sind und ne kleine Steigerung wäre cool gewesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Renier« (15. Dezember 2006, 11:41)


Burger King

unregistriert

11

Freitag, 15. Dezember 2006, 13:07

Bis auf die berreits genannten Fehlenden Sounds, ist das auf jedenfall einer der geilsten Teaser die ich seit langem gesehen habe, glückwunsch ^^

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 15. Dezember 2006, 14:20

Gefällt mir auch sehr gut. Fand das ohne die Sounds eigntl auch ganz cool, denn die Musik passt sehr gut dazu. Die Effekte gefallen mir natürlich und die Cyborgs auch ;) Jedoch fehlt denen wie gesagt bei einigen Szenen der Feinschliff.
Der riesen AHK mit diesen blauen und roten lämpchen sah zum Beispiel sehr geil aus.
Wieso fliegt mein AHK noch nicht durchs Bild ? ^^ Oder wird der nicht mehr gebraucht ?
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich
  • »Mac Mave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 15. Dezember 2006, 15:15

@ Soldier X: Keine Angst, dein HK ist auch bald dran. Uns fehlen noch wenige Drehtage und dann bekommen sie ihren Einsatz! Bin sehr froh den zu haben!

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 1. Januar 2007, 14:11

Da mag wohl einer Explosionen. ;) Da haste kriegste Sympathiepunkte, weil ich auch richtig vernarrt in Kaboom bin. :D Also der Trailer ist wirklich genial. Über die Tatsache, dass da keine Sounds zu hören sind kann man hinwegschauen, wie ich finde. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Ich bin mal auf den Film gespannt. :)

Greetz,

Movie Vision

Quentara

unregistriert

15

Montag, 1. Januar 2007, 16:59

Schön gemachter Teaser. Explosionen und CGI-Models sind wirklich sehr gut in das Material integriert, die Musik ist ebenfalls stimmig und ich freue mich schon auf nen Trailer, der dann die Story noch etwas weiter anschneidet und die Akteure dann auch einmal zu Wort kommen lässt :)
Der Teaser hätte an manchen Stellen vielleicht noch ein bisschen dynamischer sein können, aber das ist wieder auch eher Geschmackssache und kein wirklicher Kritikpunkt meinerseits.
Auf jeden Fall hat der Teaser seinen Sinn nicht verfehlt und mich noch neugieriger auf das Projekt gemacht als ich es ohnehin schon bin, meine Hochachtung vor der Leistung die du da alleine vollbringst! Ich drück die Daumen für die heiße Produktionsphase, damit einem Release im Frühjahr auch nichts im Wege steht :)

Social Bookmarks