Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. Oktober 2006, 11:32

Kimagora Trailer

Hallo erst mal an alle,


Hab mich gerade erst neu angemeldet hier, in diesem Sinne wollte ich erst mal alle begrüßen:)
Kurz zu mir, ich bin 23, hab ne Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton gemacht, und bin schon seit fast 2 Jahren an meinem jetztigen Projekt dran.

Ursprünglich als Kurzfilm geplant, mitlerweile rechne ich mit einer Länge von 30-35 Minuten wenn er fertig ist.
Momentanter Stand der Dinge, wir haben 10 Drehtage hinter uns, und etwa 5 Drehtage stehen uns noch bevor...drückt mir bitte die Daumen das wir den Rest auch noch hinbekommen...dieses Jahr:)

Der Trailer enthält zwar fertige Szenen aus dem Film, jedoch fehlt noch die komplette Farbkorrektur.
Die Szenen, die in diesem Trailer sind, stammen von dem Teil des Films, der in der "Aussenwelt", der Realität stattfindet. Der andere Teils des Films spielt in der Innenwelt, also im Kopf der Hauptfigur. Da wird der innere Kampf ausgetragen, es kommen psychologische Aspekte vor wie die Auseinandersetzung von Verstand, Emotionen und Instinkten. Ausserdem werden ein paar philosphische Themen angeschnitten, wie die Frage danach was wichtiger ist, der Einzelne, oder die Gesellschaft.
Deswegen, lasst euch vom Trailer nicht täuschen, dann ja, es ist ein Kampfsportfilm, es gibt viel Action, aber er ist alles andere als oberflächlich.
Bei dem Titel bin ich mir noch nicht sicher ob ich ihn lasse...bin noch auf der Suche nach einem Neuen, der sowohl erahnen lässt das es um Kampfsport geht, aber er sollte auch was Philosophisches an sich haben...naja, mal schauen.

Hier also der Link zum neuen Trailer:

http://www.youtube.com/watch?v=OCh0yTHy78A



Und hier noch ein Link zum älteren Trailer:

http://www.youtube.com/watch?v=eY8CfzZQ_s0

Bin auf eure Meinungen gespannt:)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Amirxy« (3. Oktober 2006, 13:36)


2

Dienstag, 3. Oktober 2006, 11:54

Wow, sehr schön, die Musik is klasse (blos der erste Übergang wirkt zu plötzlich), die Kämpfe sehen sehr spektakulär und überaus gekonnt aus, die Kostüme und die Waffen sind auch 1a, der Schnitt is toll, die Perspektiven gut gewählt, und es stimmt eigentlich alles. Nur am Anfang wackelt bei einer Szene die Kamera, das is etwas nachteilig, aber nicht extrem störend. Also wirklich Top Trailer, ich freu mich auf den Film. Wieviel habt ihr denn ausgegeben, und wird der Film frei downloadbar sein oder nicht ?
Ciao Carli

Meieger.Films- Toni

unregistriert

3

Dienstag, 3. Oktober 2006, 12:00

Wow ! Kann mich nur meinem Vordermann anschließen. Klasse Trailer.
Die Kampfszenen sind traumhaft. =)
Habt ihr euch da eig. an einen Anderen Film Orientiert oder ist es ein Selbstenstandener Film ohne irgendwelche Inspirationen.
Trailer 1a !!

mfg Toni

4

Dienstag, 3. Oktober 2006, 12:23

Hi, vielen Dank für eure positiven Antworten:)

Zu der Anfangsszene die wackelt...das ist eine 180 Grad Fahrt, die noch stabilisiert werden muss...kommt noch=)

Hm wieviel wir ausgegeben haben...also, bevor ich das Projekt angegangen bin, hatte ich noch viel weniger Equipment...in der Zeit hab ich z.B. auf die HDV von Sony gespart, die FX1 die ich jetzt habe...aber wenn man nur berechnet, was für den Film investiert wurde, ohne Equipment...dann sinds so um die 500 Euro denke ich, wobei das meiste für Kostüme mieten und Catering drauf ging.
Wir haben aber zum Glück viel Equipment umsonst ausleihen dürfen, ne 2.HDV Cam, ein 3m Kran und Movietube Adapter mit Filmoptiken...sonst wär es um einiges teurer geworden.

Was mit dem Film geschiet wenn er denn mal fertig ist (steht leider echt noch auf wackeligen Beinen, ist ne schwierige Phase gerade), weiss ich noch nicht genau...auf jeden Fall Filmfestival einschicken, der Rest wird sich schon ergeben:)

Zu der Frage ob der Film selbst entstanden ist, oder wir uns an anderen Filmen orientiert haben...naja also, die Idee insgesamt ist schon selber entstanden, aber Inspiration haben wir uns natürlich schon aus verschiedenen Quellen geholt...egal ob über Foren im Internet, oder auch der Serie Neon Genesis Evangelion, da haben wir uns auch Ideen für das Innere geholt:)

G.H. STUDIOS

unregistriert

5

Dienstag, 3. Oktober 2006, 12:56

Hey, sieht echt klasse aus.

Schnitt und Kamera passen gut zusammen.
Die Lichtsetzung im Raum ist auch Spitze.
Hast du das am Rechner bearbeitet oder so ausgeleuchtet?

lg Gerd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G.H. STUDIOS« (3. Oktober 2006, 13:39)


6

Dienstag, 3. Oktober 2006, 13:00

Hm hab ich auch gerade gemerkt...irgendwie ist der Link ja nicht ganz bis zum Ende markiert, d.h. der Link ist nicht komplett wenn ihn anklickst, obwohl er komplett da steht.

Am besten du markierst den kompletten Link, und fügst ihn dann im Browser ein...müsste klappen.

So, repariert, jetzt klappts:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amirxy« (3. Oktober 2006, 14:38)


7

Dienstag, 3. Oktober 2006, 13:12

Editier doch noch mal, und dan schreibste den Link als BB-Code (Wenn du auf Antwort erstellen gehst, ist es der Buttom links neben dem E-Mail Symbol), so isses für den Betrachter leichter, als kopieren und dann einfügen ;) .

8

Dienstag, 3. Oktober 2006, 15:55

@ G.H Studios


Zur Lichtsetzung, du meinst jetzt im dunklen Raum, oder? Das meiste haben wir so richtig ausleuchten müssen, das war extrem viel Arbeit, zum Glück war das in nem super ausgestattetem Studio, in dem man die Pantographen mit Fernbedienung steuern konnte.
Aber natürlich hab ich auch im nachhinein ein wenig am Kontrast und an der Helligkeit rumgeschraubt...ist aber noch nichts endgültiges

9

Dienstag, 3. Oktober 2006, 19:01

Wow, der Trailer is echt Hammer. Die Kameraquali(HD CAM), die Kampfszenen und Schnitt, alles 1a. Die Schriften hätte ich persönlich vielleicht ein bisschen anders gemacht, z.b. mit Bewegender Textur, oder Leuchten etc. nicht so schlicht, aber Geschmackssache.
Wo zur Hölle bekommt ihr kostenlos ne HD Cam und nen 3 Meter Kran her????

Also echt Top!!! Denk mal du wirst ne DVD davon später verkaufen oder? Bei so viel Aufwand...

Große Klasse!!!

Gruß,

jigga

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jigga« (3. Oktober 2006, 19:05)


10

Dienstag, 3. Oktober 2006, 19:41

Uju das is doch wohl mal was 8o
Ich frage mich ob man den Kostenlos downloaden darf....

Ejj leute macht mal weiter so,das is genau die Geschmacksrichtung der Filme die ich mag ;)

Gruß Sany

11

Dienstag, 3. Oktober 2006, 19:47

Danke für die vielen Komplimente:)

Ja jetzt wo du es erwähnst mit der Schrift, das wär wirklich schöner gewesen das so zu machen wie du meinstest...allerdings hab ich mit Schrift noch nicht soo viel gemacht, und die Animationsvorgaben von AE haben mich jetzt nicht undbedingt so überzeugt...

Das mit dem Equipment...tjaaa, ist ganz praktisch in ner großen Produktionsfirma ne Ausbildung gemacht zu haben, und in der Berufsschulklasse viele Leute kennen gelernt zu haben, die von ihrem Betrieb auch umsonst was ausleihen dürfen:)

Hmm, später DVD davon verkaufen...geht das bei nem 30-35 Minuten Film? Findet man dafür überhaupt Abnehmer? Hab ich mir noch nicht wirklich Gedanken gemacht, aber jetzt wo du es sagst, wäre natürlich schon nicht schlecht...naja, aber erst mal muss der Film fertig werden:)

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Oktober 2006, 20:20

Okay... ich bin beeidruckt. Sieht wirklich sehr professionell aus. Die Kämpfe sind wirklich sehr überzeugend. Ich bin mal gespannt auf den Film, meine Vorredner haben ja schon das meißte gesagt. Puh, da bleibt mir die Spucke weg. :)

Greetz,

Movie Vision

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MovieVision« (5. Oktober 2006, 17:30)


Airwolfnight

Registrierter Benutzer

Beiträge: 337

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Oktober 2006, 20:32

Ich muss ganz ehrlich sagen.WOOW. So geile Kämpfe hab ich im Amateurfilmerbereich noch nie gesehen. Bin richtig beeindruckt^^.

Saubere Arbeit und für das Projekt viel Glück^^

Gruss
Air

banzAi43.org

unregistriert

14

Dienstag, 3. Oktober 2006, 22:25

Sehr geiler Trailer!!! Bei der ersten Szene im Wald dachte ich echt die wäre aus nem Eastern geklaut. Ein Makelpunkt ist der Schriftfond, sieht mehr nach Mittelalter aus als China. Ortschaften 1a gewählt! Wenn jetzt nicht Story im Kampf versinkt und die weiteren Schwertkämpfe auch so geil ausfallen, haben wir hier einen Blockbuster!

Grimbol

unregistriert

15

Sonntag, 22. Oktober 2006, 10:43

Komme zwar ein bißchen spät, aber Klasse Bilder, super Sound! Wie lange habt ihr an der Choreographie geübt? oder seit ihr Kampfsportler? Richtig gut, da kann man echt neidisch werden...

Viel Erfolg für den REst des Projekts!

16

Dienstag, 14. November 2006, 22:00

Hallo, sorry dass ich jetzt erst antworte, war ne Weile nicht mehr online.

Also, erst mal noch mal Danke an alle für die positiven Rückmeldungen, tut gut zu lesen:)

Wir haben jetzt gerade mal die Hälfte abgedreht, also haben 7 Drehtage hinter uns. Dieses Jahr stehen noch 2 Drehtage aus, und die restlichen 5 Drehtage dann kommendes Jahr. Wird wohl noch ne Weile dauern, da nach den 2 Drehtagen dieses Jahr erst mal ein Kurzfilmprojekt im Vordergrund steht.

Also bis der Film mal fertig sein wird...wirds echt noch dauern...aber ich lass mir lieber Zeit, und versuche dass das Ergebnis so gut wie möglich wird, als schnell alles abzudrehen. Wobei selbst bei den bereits abgedrehten Szenen mir immer wieder Sachen aufgefallen sind, die ich jetzt anders machen würde. Aber ich denke, das ist wohl immer so im Nachhinein, zumindest bei mir so:)

@Grimbol
Das sind alles Kampfsportler die mitgemacht haben, total unterschiedliche Stile, also Tae Kwon Do, Aikido, Kendo, Kickboxen und Wushu. Hört sich vielleicht cool an, aber so unterschiedliche Stile unter einen Hut zu bekommen war gar nicht so einfach wie sich beim Üben rausgestellt hat...naja, denke im Amateurfilm Bereich muss man immer irgendeine Art von Kompromissen eingehen. Ich meine, auch in dem Film haben wir Fehler gemacht, aus denen wir lernen werden....trotzdem hoffe ich dass das Endergebniss dann doch anschaulich sein wird:)

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 14. November 2006, 22:10

Einfach nur ein super Trailer... mehr kann man nicht sagen!
Der kommt richtig gut rüber ! Daumen hoch!

(Welchen Gürtel hate euer "Taekwon doler" wenn ich fragen darf?
Mfg. Pascal


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Star Wars Freak« (14. November 2006, 22:12)


18

Dienstag, 14. November 2006, 22:25

Also, unsere beiden Tae Kwon Doler (Der Glatzkopf und der kurzhaarige Asiate) haben beide den Schwarzgurt...und der Asiate hatte körperlich echt extrem viel drauf, der hat auch in dem letzten Musikvideo von Cool Savas mitgemacht, und die 2 sind extra aus Bremen nach Stuttgart hergefahren um bei dem Film mitzumachen...war schon ein krasses Wochenende :D

TombDavid1

Registrierter Benutzer

  • »TombDavid1« ist männlich

Beiträge: 549

Dabei seit: 19. November 2004

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 14. November 2006, 23:23

ALSO wirklich sau geil :)
find nur die schrifteinblendungen könnten action geladener sein... ansonsten sau geil wirklcih
Gedanken spielen eine wichtige rolle im Leben eines menschen. Wer denkt, er ist ein Versager, wird auch einer bleiben. Wer denkt, er ist krank, wird auch krank sein.

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. November 2006, 00:58

Wow echt fantastisch! So sollte ein Trailer sein. Coole Kampfschnitte und auch schauspielerisch stinken die nicht ab. Locations sind außer vielleicht bis auf den Wald *gr* auch geil.
Die Texte könnten hübscher sein, erfüllen aber ihren Zweck. Ich hätte deutlich weniger Text benutzt. Wenn du Hilfe bei Schrifteffekten brauchst, da kann ich helfen.
Wer ist der coole Sprecher?

Fazit: Der Waaahnsinn! Aus welcher Stadt kommst du? Ich würde sogar zur Premiere kommen, wenn es eine gibt. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Renier« (15. November 2006, 03:00)


Social Bookmarks