Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DrthM2001

Registrierter Benutzer

  • »DrthM2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 17. September 2006, 21:35

Trailer: JackLargo

Da unser aktuelles Projekt "Jack Largo" aus verschiedenen Gründen auf Eis gelegt werden musste, wir aber trotzdem schon schönes Material haben, habe ich hier mal einen Trailer gebastelt. Der Film ist schon zur Hälfte abgedreht, es fehlen aber noch die Action- und Greenscreenszenen. Im Drehbuch ist der Film also etwas actionlastiger als im Trailer :D
Sämtliche Stimmen sind übrigens noch Originalton, was man denke ich auch merkt ;)

2:40 min
DivX6.0, 18MB

JackLargoTrailer [counter]6451158522015[/counter]

Ich hoffe ihr bekommt einen kleinen Einblick in den Film
Viel Spaß
-Dark-Horizon Films-

Philipp_FMM

unregistriert

2

Sonntag, 17. September 2006, 21:57

Joa ist ganz nett. Nur, wie du schon sagtest, fehlen Actionszenen und der Ton ist auch nicht grade der beste, was bei meinen Filmen aber auch eines der Hauptprobleme ist. Deswegen hätt ich die ein wenig lauter eingestellt ( an manchen Stellen war es ja einigermaßen gut zu verstehen ).

Der Film wird doch jetzt aber nicht abgebrochen oder ?

3

Sonntag, 17. September 2006, 22:01

sieht doch ganz interessant aus.. aber warum zum geier muss das in armerika spielen wenn ihr doch eh in deutschland dreht?

DrthM2001

Registrierter Benutzer

  • »DrthM2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 17. September 2006, 22:06

Er spielt auch in Deutschland. Also da werden ja solche Pläne der amerikanischen Regierung gestohlen, woraufhin good old George ein Ultimatum setzt, ansonsten wird Marokko, das Land des Bösewichts Francois Lemauvais mit Atombömbchen beworfen. Dieser Marokkaner ist nunmal Erzfeind von Agent Jack Largo, der natürlich prompt geschickt wird um die Sache wieder gerade zu biegen. Die ganze Aktion läuft eben nicht so ganz nach Plan wie man im Trailer vielleicht auch erkennen kann. :D

@PhilipFM: Hm, ist er eigentlich leider schon, mal sehen -.-
-Dark-Horizon Films-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DrthM2001« (17. September 2006, 22:08)


5

Sonntag, 17. September 2006, 22:07

Jupp ich finds recht vielversprechend, und die Mankos haste ja selbst schon aufgezählt.

Pinoccio

unregistriert

6

Samstag, 23. September 2006, 18:59

Negativ aufgefallen sind mir folgende Dinge:

- Der Versprecher/Stolperer bei "Wir konnten allerdings noch keinen genauen Ursprungsort ausfindig machen" (oder so ähnlich?)

- Der Ton (zu leise teilweise)

- Die Länge (der Trailer wurde recht schnell langweilig, es fehlt Spannungsaufbau mit großem Finale, wie man das aus Kinotrailern kennt)

Aber im großen und ganzen doch ne ganz saubere Sache!!

Social Bookmarks