Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Juni 2006, 12:55

GJ The Movie Trailer 2

Hallo mal wieder, so, hier ist der letzte Trailer von Germany Jackass The Movie.
In dem Trailer sind viele "Wasserelemente", aber keine Angst, im Film gibts noch viiel mehr andere Elemente die in den Trailern nicht gezeigt werden.

GJ The Movie Trailer 2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RedMJ« (25. Juni 2006, 12:56)


Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Juni 2006, 13:08

Ja gleich zu dem was mir ne gefällt ist:
Der Vorspann ohne irgendteine Musik....

Ansonsten find ich machen die Herren hier schon ganz viel Scheiße... ^^(also im positiven Sinne) .. vorallem freue ich mich auf die Reaktion nach dem Butter-Verschlingen^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth FJ« (25. Juni 2006, 13:08)


Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Juni 2006, 13:25

lol, maacht euch schmutziig ^^
Ja eigentlich ganz nett, aber finde den Anfang viel zu lang für so wenig Material. Dann ist mir aufgefallen das einige Zeitlupen noch ziemlich unflüssig sind. Die sollten vielleicht nicht so extrem verlangsammt werden. Das mit der Butter z.b find ich schon ziemlich ecklig ^^ uah, würd ich nie machen =)
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

4

Sonntag, 25. Juni 2006, 13:30

:D Ich sags euch, soviel Butter ess ich nie wieder :D

Zu den Zeitlupen, nuja, das unflüssige kommt nicht von den Zeitlupen, das kommt von der Kamera, die hatter während den Dreharbeiten leichte Probleme, die dann auch im Film zu sehen werden, aber jetzt ist die Kamera wieder in Ordnung und nächste Woche kann weiter gedreht werden.
Habt recht, der Anfang ist wirklich zu lang, naja, passiert. ;)

Burger King

unregistriert

5

Sonntag, 25. Juni 2006, 21:28

Soho, als erstes das was mir negativ aufgefallen ist, der Anfang zieht sich wirklich lange hin.
Dann noch die Zeitlupe, ist mir zwar net bei ersten mal aufgefallen, sondern erst als ich die Posts hier gelesen habe.

Jetzt das Positive.
Ihr habt mit zwei Kameras gedreht ^^.
Ich mag das Video Format (16:9).
Ihr habt mit ner gescheiten Kamera gedreht (zumindest die Hauptkamera, bei der anderen isses net so tragisch, da das Bild ja stark verkleinert war)
Es ist lustig ^^, bin auch gespannt wie das miter Butter weitergeht ^^.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks