Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich
  • »Kane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Februar 2006, 22:34

S C A R E M O N G E R TEASER 1

S C A R E M O N G E R T E A S E R O N E


Hier der Link:


http://www.outside-films.de/Teaser1_web.avi

Größe: 10 MB
Länge: 30 sekunden
Komp: DIVX 6.1

Der Teaser war grad mal ne Arbeit von ner Stunde das ist auch bitte dementsprechend zu berücksichtigen. Mein Hauptziel ist es den Film fertig zu bringen und nebenbei euch ein bisschen Appetit auf den fertigen Film zu machen. Ich hoffe es ist mir gelungen.


Schreibt eure Kommentare, Wünschen Anregungen und Kritiken (wenn sie konstruktiv sind) gerne drunter.



Kane

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2006, 22:41

Joa das hast du schonmal ganz gut hinbekommen. Aber wie ich finde hast die szenen sehr "scharf" geschnitten. Auch bei den Namen, die Blenden zu schnell weg. Aber das erzeugt auch eine gewisse Spannung. Auf jeden fall bald her mit dem nächsten Teaser :D
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

rEcOvEr

unregistriert

3

Dienstag, 7. Februar 2006, 23:00

Da du ja erwähnt hast, dass du es nur in einer Stunde gemacht hast und dich ja mehr auf die Fertigstellung des Films konzentrierst , werte ich auch dem entsprechend... ;)
Also die Bilder, die zu sehen sind , sind wirklich sehr anschaulich und machen schon Lust auf mehr... manchmal sind sie jedoch verzerrt, wie z. B. beim Schumi-Shot, der so komisch platt aussah... Am besten hat mir der Shot mit Ingo gefallen... hat sehr gute Atmosphäre erzeugt.
Die Machart des Teasers war ganz ok, aber nicht herausragend. Die Musik hatte sehr seltsam abgeblendet an der einen Stelle... war sehr rasant geschnitten, manchmal auch zu rasant, so dass man den Überblick verliert... Beim nächsten Teaser bzw. Trailer kannst du ja nen schönen Spannungsbogen reinhauen.... Es gibt da viele verschiedene Möglichkeiten....
Z. B. Spannnungsbogen 1: ruhig... Actionsteigerung... Volle Action und Titel....

Spannungsbogen 2: sehr ruhig.... ruhig.... schockende Einführung.... volle Action

Trotz alle dem.... Wir freuen uns alle riesig auf den Film ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rEcOvEr« (7. Februar 2006, 23:04)


Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Februar 2006, 23:08

Jau, mach hinne! bin schon gespann0rt, wie ein Gummiband um ein´ Elefant!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Burger King

unregistriert

5

Dienstag, 7. Februar 2006, 23:40

Ich finde zwar auch das die Szenen zu schnell geschnitten sind, aber das was man an Szenen sieht ist schon mal Sau geil.

Spielzwerg

Registrierter Benutzer

  • »Spielzwerg« ist männlich

Beiträge: 372

Dabei seit: 24. Juni 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Februar 2006, 10:24

Ich kann mich da den anderen nicht anschließen. Ich finde den Trailer nahezu perfekt, ist halt ein eigener Stil. ;) An der letzten Szene hättest du vielleicht noch was mit der Musik machen können. Die endet mir zu abrupt.

Fazit: Perfekter Teaser. Wir wollen den Film sehen. :D

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Februar 2006, 13:44

Er hat doch gesagt, daß er das nur als Appetizer auf die Schnelle innerhalb von einer Stunde gemacht hat..., also was soll die Aufregeung das Ding soll nicht bewertet werden, sondern dient nur zum heiß machen. Und das tut es ganz gut, finde ich!

Greetz Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Februar 2006, 13:52

Jo vom schnitt her jetzt nicht perfekt aber war ja nur ne Arbeit von einer Stunde, naja und seinen Zweck erfüllt es auf jedenfall, coole Bilder, coole Schauspieler, coole effekte.
Das einzige was ich im fertigen Film noch verbessern würde, ist bei der Szene aus dem Heli am Ende, kommt unrealistisch dass es da drin so still ist, da würd ich noch ein dumpfes Grollen, oder einen Helisound mit Lowpass und verstärktem Bass drauflegen.

Grimbol

unregistriert

9

Mittwoch, 8. Februar 2006, 14:33

ich find den Teaser noch nicht so gelungen...
(1) in einigen Szenen sind die Personen zu aufgesetzt und nicht wirklich integriert (z.B. bei Sekunde 5 sind die Haare einfach zu kantig)
(2) weiterhin merkt man meiner Meinung nach zu sehr, das du die Bilder an den Sound anpassen wolltest und deswegen teilweise sehr lange Pausen einbaust (z.B. Sekunde 8-10) bevor etwas passiert. Sonst gefällt mir der schnelle Schnitt aber dann die langen Pausen in den Bildern bis zum nächsten Musikhighlight stören etwas...
(3) auch sind zuviele Credits, mal mit www und mal ohne im Verhältnis zu den Bildern - im prinzip zeigst du ja nur wer alles Mitspielt ohne wirklich Story oder so was zu vermitteln...

ABER für 1h Arbeit ists ok, vielleicht für Teaser 2 drei Stunden mehr Arbeit investieren und dann wirds ein Kracher!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grimbol« (8. Februar 2006, 14:34)


DrthM2001

Registrierter Benutzer

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Februar 2006, 14:46

Schade dass man nur so wenig vom Film sieht, aber wie du schon sagtest, zumindest bin ich jetzt auch neugierig auf das finale Ergebnis ^^
-Dark-Horizon Films-

Ostinox

unregistriert

11

Mittwoch, 8. Februar 2006, 15:04

So, wirklich schönes Ergebnis bis jetzt.
Die Fehler bzw. Mängel wurden hier ja schon alle angesprochen, deswegen will ich mich jetzt hier in dem Punkt gar nicht wiederhohlen ;).
Die Effekte sahen größtenteils sehr gut aus, dass Keying war auch sehr sauber und es hat bei mir ordentlich interresse für diesen Film geweckt!
Für einen Teaser war der Aufbau meiner Meinung auch gelungen:
- die Musik war spannend und passen
- das Tempo war schön hoch (hatte mit den schnellen - Schnitten eigentlich kein Problem, ich mag sowas ;) )
und Story und Bilder hatten einen passenden Rhytmus.

Erwähtn wurde ja shcon, dass einmal das Bild zu lange schwarz bleibt, dass wirkt etwas komisch. Ich kann es jedoch verstehen - wahrscheinlich haben dir die Aufnahmen gefehlt um diese Lücke noch schnell zu füllen.

Also, insgesamt sehr schön gemacht, wir haben großes zu erwarten, allein schon die "Star-Besetzung" deutet auf ein richtiges Highlight hin =).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ostinox« (8. Februar 2006, 15:06)


rEcOvEr

unregistriert

12

Mittwoch, 8. Februar 2006, 15:10

Zitat

Original von Purzel

Er hat doch gesagt, daß er das nur als Appetizer auf die Schnelle innerhalb von einer Stunde gemacht hat..., also was soll die Aufregeung das Ding soll nicht bewertet werden, sondern dient nur zum heiß machen. Und das tut es ganz gut, finde ich!

Greetz Purzel



Zitat

Original von Kane

Schreibt eure Kommentare, Wünschen Anregungen und Kritiken (wenn sie konstruktiv sind) gerne drunter.


Wenns wirklich ohne Bewertung sein soll, dann kann Kane den Teaser ja auch in den Projekthtread reinposten, denn so erfüllts seinen Zweck auch zum Anregen auf dem Film... Ich denke es ist jedem Überlassen wie er den Trailer bewertet so lange man die Bearbeitungszeit berücksichtigt...

Lordnanu

Lord of Dazzling Dizze Jizzle

  • »Lordnanu« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Februar 2006, 16:18

Moin :)
Ich find den Teaser schonmal sehr nice für eine Stunde Arbeit.
Die Musik ist passend und baut meiner Meinung nach Spannung auf ;) .
Nur am Ende, im Flugzeug ( ? ) hört man nur die Stimme des Darstellers, aber in einem Flugzeug ist es doch normalerweise laut, Turbienengeräusche im Hintergrund?

Auf alle Fälle schonmal cool, macht Hunger auf den Film :)

Gruß,
L0rD

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Februar 2006, 16:54

Es ist ein Hubschrauber, da ich die Szenen bearbeitet habe kann ich mich nur entschuldigen kein passendes Cockpit gefunden und somit das eines Flugzeugs mißbraucht zu haben ;)

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Februar 2006, 17:25

Kurzer knackiger Teaser. Kann mich nur den anderen anschließen. Soweit ist mir aber noch eine klenigkeit aufgefallen, die im Fertigen Film dann behoben sein sollte:

- Nach der Schrift "*Name entfernt*" rauscht der Monitor nicht wirklich, sollte aber so sein bei einem Funkbild!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (13. Mai 2013, 21:10)


Delta_07

unregistriert

16

Mittwoch, 8. Februar 2006, 17:51

wir haben gute effekte....hethfilms haben die finger im spiel.....wir haben kane dabei....es kann nur ne guter film werden...

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich
  • »Kane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 8. Februar 2006, 18:12

Zitat

Original von Grimbol
(1) in einigen Szenen sind die Personen zu aufgesetzt und nicht wirklich integriert (z.B. bei Sekunde 5 sind die Haare einfach zu kantig)


Jo komisch is nur als ich das ganze als Bild gepostet hatte mit dem weißen Rand herum hats auch ned gepasst, ist ned so einfach

Zitat


(2) weiterhin merkt man meiner Meinung nach zu sehr, das du die Bilder an den Sound anpassen wolltest und deswegen teilweise sehr lange Pausen einbaust (z.B. Sekunde 8-10) bevor etwas passiert. Sonst gefällt mir der schnelle Schnitt aber dann die langen Pausen in den Bildern bis zum nächsten Musikhighlight stören etwas...


Wenn ich schon mehr Szenen hätte dann würde ich auch die Pausen füllen.


Zitat

im prinzip zeigst du ja nur wer alles Mitspielt ohne wirklich Story oder so was zu vermitteln...


Ja das ist im Prinzip auch der Sinn eines Teasers, hätte ich geschrieben das ich nen Trailer mache dann würd ich auch story rein bringen, der teaser dient, nur dazu zu zeigen was ich bereits habe.

Zitat


ABER für 1h Arbeit ists ok, vielleicht für Teaser 2 drei Stunden mehr Arbeit investieren und dann wirds ein Kracher!



Der Grund dafür ist naheliegend und steht auch weiter oben!



Zitat

Original von Lordnanu
Nur am Ende, im Flugzeug ( ? ) hört man nur die Stimme des Darstellers, aber in einem Flugzeug ist es doch normalerweise laut, Turbienengeräusche im Hintergrund?

Auf alle Fälle schonmal cool, macht Hunger auf den Film


Jo das mit dem Flugzeug weiß ich, nur war das extra für den Teaser mit der leiser werdenden Musik gemacht damit das zusammen passt leider gings nach hinten los.



Zitat

Original von Neo
- Nach der Schrift "*Name entfernt*" rauscht der Monitor nicht wirklich, sollte aber so sein bei einem Funkbild!


jep das weiß ich da arbeite ich auch noch dran :)





Ich sag nur mal so, ihr wisst nun in etwa was auf euch zukommt, habt mal wieder was neues gesehen, die mäuler sind gestopft, ich kann mich auf die weitere Fertigstellung konzentrieren und ihr könnt gespannt drauf warten. Habe wie ihr sicher schon bemerkt habt auch den Termin auf Ende März verschoben da ich mir zeit lassen will damits auch am Ende den erwartungen gerecht wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (13. Mai 2013, 21:10)


Grimbol

unregistriert

18

Mittwoch, 8. Februar 2006, 20:20

Hey, dass das mit den Haaren nicht einfach ist weiss ich... sollte auch nicht so rüberkommen, dass es schlecht ist sondern nur als Ansporn fürs weiterarbeiten ;)
Wünsch dir auf jeden Fall noch gutes Gelingen!

Genesis

unregistriert

19

Mittwoch, 8. Februar 2006, 21:24

jo also ganz nett für nen kurzen teaser.
der cut in der musik kurz vor schluss kam sehr gut, ich hätte mir etwas mehr action gewünscht, aber ok so.

man sieht, dass du dich echt bemühst, freu mich schon auf dieses tolle projekt.
das 16:9 find ich sehr nervend, ich find, es baut weder kinoatmosphäre auf noch lässt es einen film professioneller aussehen. es wirkt finde ich einfach unecht. es sei denn, die shots wurden 16:9 aufgenommen, liegt hier ja aber wohl nicht vor.

ist jetzt eher was allgemeines, aber ich find, 16:9 macht einen film nicht wirklich realistischer.
aber nur meine meinung.

BTT: mach weiter so, ich freu ich auf die rasche veröffentlichung des films:D

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 748

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 8. Februar 2006, 23:27

So schon schön, nur höre ich irgendwie beim Flugzeug (T-15 Sekunden)keinen Motor.....Segelflieger? ;-)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks