Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TK928gt

unregistriert

1

Sonntag, 17. Oktober 2004, 18:53

Star Wars Fanfilm Trailer

Hier ein kleiner Trailer zu meinem Projekt:

www.hammerand.de/starwars/Trailerklein.wmv

Natürlich noch nicht perfekt, aber es wird schon noch...

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Oktober 2004, 19:12

Schon ganz nett! Nur sind die Animationen der Raumschiffe und vorallem die Lichter etwas komisch. (Rosa Triebwerkslicht beim X-Wing)
Ich sehe aber gleich, das es nicht mit Cinema4D gemacht ist. Hast du Maya benutzt?

Ostinox

unregistriert

3

Sonntag, 17. Oktober 2004, 19:22

Ich find's schon ziemlich gut, bis halt eben auf das schon oben genannte.
Hat richtige Star Wars Atmosphere.
Der Anflug auf den Planeten bei 0:29 und die Ladung des X-Wings danach sind meiner Meinung nach sehr gelungen.
Freu mich schon auf das fertige Projekt!


TK928gt

unregistriert

4

Sonntag, 17. Oktober 2004, 21:59

Zitat

Neo schrieb am 17.10.2004 18:12
Schon ganz nett! Nur sind die Animationen der Raumschiffe und vorallem die Lichter etwas komisch. (Rosa Triebwerkslicht beim X-Wing)
Ich sehe aber gleich, das es nicht mit Cinema4D gemacht ist. Hast du Maya benutzt?


Danke fürs Lob. Die Triebwerke hab ich mir auf der DVD nochmals angesehen, und ich finde, daß sie wirklich einen ganz leichten Rosastich haben.
Ich habe einige Aufnahmen mit Cinema4D gemacht aber hauptsächlich 3D Studio Max verwendet. Lichteffekte stammen aus AlamDV und der Rohschnitt aus Microsoft Moviemaker. Den Endschnitt möchte ich aber dann in Premiere machen.

TK928gt

unregistriert

5

Sonntag, 17. Oktober 2004, 22:02

Zitat

Ostinox schrieb am 17.10.2004 18:22
Ich find's schon ziemlich gut, bis halt eben auf das schon oben genannte.
Hat richtige Star Wars Atmosphere.
Der Anflug auf den Planeten bei 0:29 und die Ladung des X-Wings danach sind meiner Meinung nach sehr gelungen.
Freu mich schon auf das fertige Projekt



Interessant wird das Projekt finde ich erst, wenn Live-Aufnahmen in meinem Keller und im Freien dazukommen. Dies sind nur einige vorab digital gefertigte Scenen. Bisher sind 4 Minuten Material fertig. Geplant sind ca. 30 min. Einige Scenen werden auch nochmal überarbeitet. Geht ja einfach, wenn man alle Arbeitsvorgänge gespeichert hat und nur nochmal neu rendern muß. Auch mit dem Licht bin ich z.T. noch nicht zufrieden.

Social Bookmarks