Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

goredevil74

Registrierter Benutzer

  • »goredevil74« ist männlich
  • »goredevil74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 18. März 2017

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 22:37

Der Sanitäter - Monotonie des Sterbens (WWII-Short Film-Teaser für 5-teilige Webserie)

Der Sanitäter - Monotonie des Sterbens (WWII-Short Film-Teaser für 5-teilige Webserie)

Beschreibung:
Die Geschichte eines deutschen Sanitäters (Wehrmacht) im zweiten Weltkrieg und seiner Kameraden an der Ostfront. Im Mittelpunkt steht ein Sanitäter, der täglich mit dem Sterben konfrontiert wird. Irgendwann schwört er sich, niemanden mehr sinnlos verrecken zu lassen...

Infos zur Entstehung:
Wir arbeiten seit März 2017 an dieser Miniserie.
Bisher schufen wir 7 Antikriegsfilme und eine Menge weiterer Kurzfilme. Kamera: Panasonic AG-AC90AEJ
Sonstiges Equipment: Beleuchtungsset, Feldmonitor u.v.m.
Schnittsoftware: Sony Vegas


http://abload.de/image.php?img=img_18905gyxx.jpg


Filmlänge:
1'21" Minuten


Stream:


*Topic verschoben*
»goredevil74« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1890.jpg
Die Filmgruppe aus Norddeutschland

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (7. Oktober 2017, 18:59)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 183

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:50

Die Aufnahmen sind ordentlich und die Requisiten sehen schon mal authentisch aus. Bin gespannt.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.