Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

G-style

unregistriert

1

Sonntag, 31. Oktober 2004, 17:08

Mafia Trip Trailer

Hallo, komm hier gelegentlich mal hier ins Forum und les mich durch einzelne Beiträge und schau mir die Videos an die ihr hier fabriziert.

Ich wollte euch mal einen Trailer von unserer Literaturgruppe aus der Schule zeigen. Der Film ist schon zu 90% fertig und nach den Ferien zeigen wir erstmal diesen Trailer als Vorgeschmack zum kompletten Film. Würde mich interessieren was ihr von dem Trailer haltet.

Download Link:

http://mitglied.lycos.de/fgvtools2005

-> mit Rechtsklick trailer.wmv runterladen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G-style« (31. Oktober 2004, 17:13)


Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Oktober 2004, 18:56

Ganz nett der Trailer. Nur warum hört man am Ende noch die Musik, aber kein Bild ist mehr da? Da würde ich das Video früher kürzen. Ansonsten schon ganz nett.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Oktober 2004, 19:06

Aus dem Trailer würde ich schließen das es sich hierbei um einen nicht ganz ernstgemeinten Film handelt der das Mafia Thema ein wenig auf die Schippe nimmt, richtig? Die "italienischen Akzente" der Schauspieler wirken mir noch etwas zu gezwungen.

Ich würd euch noch empfehlen Schwarze Balken reinzusetzen um das Bild auf die wesentlichen Bestandteile zu beschneiden. Das geteilte Bild im Trailer gefiel mir schon sehr gut!

KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Oktober 2004, 23:36

So, habe ihn mir dann auch mal angeschaut.
Im großen und ganzen ist der Film schon in Ordnung.

Ich zähl mal kurz meine Pro und Contra Punkte auf, damit ihr seht, was mir aufgefallen ist.

Pro:

- Kostüme, dadurch wirkt der Film ziemlich glaubwürdig.
- Schnitt
- Bildaufteilung/Teilung (in oben und unten)

Contra:

- Ton, ist relativ schlecht zu verstehen. Am besten nachsynchonisieren.
- Sound. Am ende läuft er weiter wo das Bild schon weg ist.
--------------------
- Schaupieler. Wobei man sagen muss, dass´ich es eigentlich nicht als Kritik anschreiben kann, da das im Amateurbereich nicht perfekt sein kann/muss.

Verbesserungsvorschläge:

- Vieleicht die Farben des Videos anpassen. Mehr Kontrast rein, etwas weniger Farbe (je nach Situation)
- 16:9 Balken rein. Mach das ganze etwas professioneller.
- Effekte vieleicht etwas überarbeiten, soweit es möglich ist. Das Blut sieht doch sehr unrealistisch aus.


Das war das, was mir grade so spontan eingefallen ist. Da Übung den Meister macht und mein erster Film wesentlich schlechter war, halte ich mich da mal vornehmlich zurück und freu mich auf den fertigen Film. :)

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 1. November 2004, 07:35

Da es ein Trailer ist, mach doch bei den Charakteren einen kurzfristigen Stop, so wie da, wo sich der Herr mit Hut im Auto rumdreht und färbe das das Bild, so daß es farbverfremdet wirkt. Dazu noch den Charakter-Namen einblenden... und schon hat´s Stil...

Beispiel:


Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (1. November 2004, 08:00)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks