Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SPaST Entertainment

Registrierter Benutzer

  • »SPaST Entertainment« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 4. November 2016

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. November 2016, 16:13

A killers choice | Interaktive YT Serie

Titel:
A killers choice

Beschreibung:
Bei dieser "Serie" geht es um einen Serienkiller, das besondere jedoch ist, es ist eine Interaktive Serie d.h. der Zuschauer muss gewisse Entscheidungen fällen.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Sony Z3 1080p 60fps aufnahme
Sonstiges Equipment: Eachshot Z1 Gimbal / RODE Videomic me
Schnittsoftware: Premiere Pro CC

Länge:
z.B. 1'15" Minuten

Stream:

SPaST Entertainment

Registrierter Benutzer

  • »SPaST Entertainment« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 4. November 2016

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. November 2016, 14:38

Wir haben grade den 2. Trailer zu A killer choice online gestellt.

Die Arbeiten an der 1. Folge laufen auf hochtouren


HansSchulte

Mr. Story frist

  • »HansSchulte« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 17. Dezember 2015

Wohnort: Lüdenscheid

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 16:19

Die Stimme wirkt unbedeutend. Hattet ihr für so eine wichtige Sache keinen Sprecher mit einer markannten Stimme?

Und zum ersten Trailer: Das war nun innerhalb von Tagen der dritte Trailer hier (nach dem Italo und der Sache mit dem Vorhang), wo keine Worte fallen. Was habt ihr modernen Filmemacher nur gegen Dialoge? Mir gehen diese wortlosen Trailer langsam auf die Nerven. Man scheint zu meinen, daß die Bilder am besten allein wirken, aber Jungs, die meisten Amateurbilder wirken nur wenig.
Gute Dialoge können viel reißen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks