Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. September 2016, 07:56

The Sands Of Summers Past - Official Trailer

Beispielaufbau für einen Thread im Vorschau-Bereich (kann beliebig angepasst werden):

The Sands Of Summers Past

Beschreibung:
Alle Infos zum Projekt findet ihr im Projektthread HIER
Infos zur Entstehung:
Kamera: ARRI Alexa XT 4:3 anamorph
Sonstiges Equipment:
Schnittsoftware: Adobe CC
Sonstige Software: Scratch (Grading)


Länge:
z.B. 1'30" Minuten

Stream:

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 714

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 254

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. September 2016, 09:18

Die Bilder sind auf jeden Fall geil! Soweit ich das beurteilen kann eine klare Weiterentwicklung von "Heavy Load"! Einzig bei "From director Joshua J. Krull" musste ich ein bisschen lachen, das war mir ein bisschen zu sehr auf die Kacke gehauen :D

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 694

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. September 2016, 10:34

Schöner Trailer mit tollen Bildern. Die Musik ist auch sehr schön.

Ein bisschen Selbstbeweihräuchrung muss doch sein. :D

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 12. September 2016, 19:55

Die Bilder sind auf jeden Fall geil! Soweit ich das beurteilen kann eine klare Weiterentwicklung von "Heavy Load"! Einzig bei "From director Joshua J. Krull" musste ich ein bisschen lachen, das war mir ein bisschen zu sehr auf die Kacke gehauen :D


Vielen Dank schonmal :)

Ja, wie ich dir schon mitteilte ist das mit dem Namen eine Strategie meinen Namen als Filmemacher zu etablieren, da ich ja den Professionellen Bereich anstrebe und ich auch mit vielen Profis und etablierten Filmemachern zusammenarbeite :)

Schöner Trailer mit tollen Bildern. Die Musik ist auch sehr schön.

Ein bisschen Selbstbeweihräuchrung muss doch sein. :D


Vielen Dank! :)

Tofuhuehnchen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 43

Dabei seit: 21. Juni 2015

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 12. September 2016, 21:34

Also zuallererst... Hut ab!
Diese Art Film ist zwar vom Genre her nicht so meins, aber die Bilder sind schon extrem gut.
Der Trailer gefällt. :)

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. September 2016, 00:44

Finde den letzten Shot mit dem kleinen Jungen mega gut!

Die Musik mag ich gar nicht hahaha. Viel zu aufgedrungen emotional und der Dialog verliert dadurch enorm an Wirkung, wenn du mich fragst..

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 13. September 2016, 11:15

Danke für die neuen Kommentare:

@Ezio: das ist die Musik, die wir im Film auch haben. Ist komponiert von Steffen Brinkmann (auch hier im Forum unterwegs) und vom Budapest Art Orchester aufgenommen. Ändert natürlich nichts daran, dass du sie nicht magst. Schade, aber so sind eben Geschmäcker :)

tevauloser

Registrierter Benutzer

Beiträge: 384

Dabei seit: 22. März 2015

Hilfreich-Bewertungen: 49

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. September 2016, 13:50

Endlich wieder mal das richtige Futter für meinen 21:9 UHD 34 Zöller. Sieht phantastisch aus darauf. Herrliche Bilder. Die Musik finde ich absolut passend dazu.
Freue mich sehr auf das Endresultat.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. September 2016, 16:29

Endlich wieder mal das richtige Futter für meinen 21:9 UHD 34 Zöller. Sieht phantastisch aus darauf. Herrliche Bilder. Die Musik finde ich absolut passend dazu.
Freue mich sehr auf das Endresultat.


Haha das ist doch mal ein Lob :) RAW-Aufnahmeformat ist 2,8k :) Endformat für Kinoauswertung (Festivalauswertung) 2K und für Internet (was noch länger dauern wird bis wir dahin gehen dann FullHD)

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 13. September 2016, 17:02

Ist eigentlich nicht die Musik an sich, sondern eher die Art wie sie im Trailer verwendet wird. O_o

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ezio« (13. September 2016, 17:13)


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich
  • »Joshi93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Oktober 2016, 17:14

Ist eigentlich nicht die Musik an sich, sondern eher die Art wie sie im Trailer verwendet wird. O_o


Jetzt erst gesehen haha :)

Ja gut, denke auch, dass das eben Geschmackssache ist. Wie hättest du das denn anders gemacht?
Es ist eben sehr schwer meiner Meinung nach, für einen Film in der "kürze" überhaupt einen anständigen Trailer zu schneiden, ohne wirklich zu verraten, was drin vorkommt. Und der Film geht eben nur 12 Minuten und ich habe echt lange hin und her überlegt, ob ich überhaupt einen Trailer schneide, oder ob ich es lasse.. lohnt es sich? Lohnt es sich nicht? Ging mir da eben durch den Kopf.

Aber ich hab mich dafür entschieden um eben etwas zum zeigen zu haben, denn bis der Film für den "öffentlichen Markt" verfügbar sein wird, dauert es bestimmt noch über ein Jahr :)

Weitere Meinungen? Würde mich echt freuen! :)

Tofuhuehnchen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 43

Dabei seit: 21. Juni 2015

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Oktober 2016, 20:52

Servus,

habe mir den Trailer angesehen und auch nochmal den Trailer zu "The Heavy Load" angeschaut.
Ich kann nur sagen FETT!
Also um ehrlich zu sein, man merkt eigentlich nicht dass da Amateure (wenn man davon bei euch überhaupt noch sprechen kann) am Werk sind.
Bin gespannt wie ein Pfitschipfeil, weiter so! :)

Verwendete Tags

Arri, JK, JK Films, Joshua, Krull, Sands

Social Bookmarks