Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Rolf Höhne« ist männlich
  • »Rolf Höhne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Dabei seit: 8. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Mai 2015, 22:55

DAS HAUS NUMMER 13 - Trailer zum Horrorkurzfilm

Titel:
DAS HAUS NUMMER 13

Beschreibung:
David und seine Frau begeben sich in ein altes und fremdes Haus, um dort nach Antiquitäten zu suchen. Doch es geschehen merkwürdige Dinge mit der Ehefrau. Sie scheint plötzlich im Haus spurlos verschwunden zu sein. Als sie jedoch wieder auftaucht, verhält sie sich merkwürdig und beängstigend. David zweifelt an seinem Verstand. Ist er wach oder träumt er nur oder muss er wirklich um sein Leben fürchten?

Infos zur Entstehung:
Kamera: Sony NEX VG 20
Sonstiges Equipment: Rode Videomic Audio Essentials Kit; Stairville par 56 short black; Kamerakran 1,5 Meter (Eigenbau)

Screenshot(s):







Längen:
1'00" Minuten (Trailer)
3´09" Minuten (Making Of)
10'30" Minuten (fertiger Film)



Zusätzlich zum Trailer gibts es noch ein kleines Mini-Making Of:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rolf Höhne« (22. Mai 2015, 22:36)


dobermann

Registrierter Benutzer

Beiträge: 19

Dabei seit: 26. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Mai 2015, 01:57

Gefällt mir sehr gut.Stimmung schaukelt sich auf,gut geschnitten,spannend...passt. :thumbsup:

Buldogs

Registrierter Benutzer

  • »Buldogs« ist männlich

Beiträge: 148

Dabei seit: 19. September 2014

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2015, 11:00

Gefällt mir ebenso!

Nur die Framerate vom Rauch wäre noch verbesserungswürdig :P

maximus63

maximus 63

  • »maximus63« ist männlich

Beiträge: 248

Dabei seit: 29. April 2012

Wohnort: münchen

Hilfreich-Bewertungen: 31

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Mai 2015, 16:44

Die Original stimmen der beiden sind schon mal gut. Die Location überzeugt. Der Schnitt und die dezente Musik ist gut abgemischt. Der Trailer ist gut aufgebaut und man ( ich ) will mehr sehen.

  • »Rolf Höhne« ist männlich
  • »Rolf Höhne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Dabei seit: 8. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juni 2015, 19:18

Vielen Dank für eure Einschätzungen! Den fertigen Film gibts dann ab 26. 06. 2015 frei auf YOUTUBE zu sehen.

Social Bookmarks