Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Phillox

Registrierter Benutzer

  • »Phillox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 20. Januar 2014

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. September 2014, 19:30

CACTUS FROM HELL - Trailer

Titel:
CACTUS FROM HELL

Beschreibung:
Zwei Typen aus den USA kommen nach Berlin um ihren bestandenen Highschoolabschluss zu feiern. Doch die anfängliche Euphorie wird schnell zunichte gemacht als ein hinterlistiger Kaktus ihnen das Leben zur Hölle macht.

Infos zur Entstehung:
Kamera: CANON 600D
Sonstiges Equipment: ZOOM H2
Schnittsoftware: Premiere

Länge:
2'20" Minuten

Stream:

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. September 2014, 19:45

Cool ^^
Warum macht ihr mit der 600D so ein geiles Bild? :D
Gib mir bitte mal deine Einstellungen durch. Und was für Objektive?

Phillox

Registrierter Benutzer

  • »Phillox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 20. Januar 2014

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 27. September 2014, 20:52

Moin Finn! :)

Das müssten die Einstellungen gewesen sein:

Schärfe: 0 (ganz links)
Kontrast: -2
Farbsättigung: 0
Farbton: 0

Für die close shots haben wir das 50 mm Canon Objektiv benutzt. Das macht für knapp 100 Öcken echt gute Bilder!
Bei den Totalen hatte mein Kumpel ein Tamron mitgebracht. Weiß leider nicht mehr was genau das war.

Beste Grüße!

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 27. September 2014, 20:58

Kein Technicolor? Kein Cinestyle?

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. September 2014, 11:23

Ich weis jetzt nicht wie FinnGlink das Bild so überbewerten kann - das sieht leider nur im Entferntesten nach "Cinema" aus und ist auch oft überbelichtet. Hab jetzt nur die optische Quali bewertet und da hätte man sehr viel mehr rausholen können ;-)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Yoteee

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 28. September 2014, 22:44

wie FinnGlink das Bild so überbewerten kann

Ist besser als das Bild was ich bei mir bekomme. Ich bewerte also aus meiner Sicht :D

Phillox

Registrierter Benutzer

  • »Phillox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 20. Januar 2014

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 30. September 2014, 00:02

Kein Technicolor? Kein Cinestyle?
nee, nur premiere! :)

Zitat

das sieht leider nur im Entferntesten nach "Cinema" aus und ist auch oft überbelichtet
ja, da muss ich dir leider recht geben. ich finde es im übrigen sehr schwer, auf dem kleinen camerabildschirm ne vernünftige belichtung einzustellen. da muss ich mir noch anständiges hilfsequipment zulegen. vllt ist in dieser hinsicht auch magic lantern ne hilfe..?!

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 30. September 2014, 15:17

Selbstverständlich. Ohne ML ist eine Canon DSLR aus Filmemachersicht eigentlich garnicht mehr nutzbar.

Zebra, Peaking und Histogram sind deine Freunde.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks