Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

darkfear

Registrierter Benutzer

  • »darkfear« ist männlich
  • »darkfear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Dabei seit: 12. September 2004

Wohnort: Ingolstadt

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. November 2005, 21:55

24 Minutes - Teaser 1

Der 1. Teaser zu unserem Film "24 Minutes" ist jetzt online. Der Teaser ist von mir und Ostinox:

Codec: XviD 1.03, 640x352, AVi; MP3 160 KBit/s
Größe: ca. 25 MB
Länge: 1:27 min

Xvid Codec
oder
ffdshow

24 Minutes - Teaser 1 - High Quality

Link zum Projekt und Bildern
Ein finaler Trailer ist in ca. 3 Wochen geplant. Eventuell gibt es vorher noch einen 2. Teaser.

2

Donnerstag, 17. November 2005, 23:15

Jo, sieht schonmal sehr geil aus, vor allem das Equipment und die Locations haben mich überzeugt! Nur leider fand ich den Spannungsbogen im Teaser nicht sooo gut, aber was ich bisher gesehn hab, gefällt mir :)

Noch ne Frage, habt ihr Connections zu nem Softair-Verein, oder woher kommen die ganzen Waffen?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 4 869

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 283

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. November 2005, 08:17

Wow, ich bin beeindruckt. Das ist aber kein No-Budget Film, oder?

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. November 2005, 13:04

Jo echt cool, Die Waffen, Kostüme und Location sind der Hammer. Mir hat eignetlich alles sehr gut gefallen außer der Explosion der Granate, die sah nicht so besonders aus.

PhAnToM

unregistriert

5

Freitag, 18. November 2005, 13:54

Yeah auf den Film freu ich mich :)

darkfear

Registrierter Benutzer

  • »darkfear« ist männlich
  • »darkfear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Dabei seit: 12. September 2004

Wohnort: Ingolstadt

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 18. November 2005, 14:16

Also zur Explosion. Die ist nur für den Teaser innerhalb von 20 Minuten entstanden, da dieser Teil des Films noch nicht geschnitten ist und die Szene so nicht im finalen Film vorkommt.

Zu den Waffen:
Die hatten wir zum Teil schon (es haben sich ein paar bei mir angesammelt) und einige wurden für den Film gekauft (z.B. PSG1)

Naja der Film hat schon etwas gekostet, aber einen Großteil haben wir durch eine Party wieder reinbekommen. Den Rest haben dann die 5 Initiatoren gezahlt. Insgesamt war das für jeden eine geringe Belastung, die sich auf alle Fälle gelohnt hat.

Spielzwerg

Registrierter Benutzer

  • »Spielzwerg« ist männlich

Beiträge: 372

Dabei seit: 24. Juni 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 18. November 2005, 14:36

Sehr geiler Teaser, am Ton solltet ihr aber vielleicht noch ein bisschen arbeiten.

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 18. November 2005, 17:47

Echt fetter Teaser! Die Kameraeinstellung bzw. das zoomen am Anfang hat mir gar nicht gefallen (wirkte ziemlich Amateuerhaft), aber die anderen Kameraeinstellungen und die actiongeladenen Szenen kamen gut rüber!

Ostinox

unregistriert

9

Freitag, 18. November 2005, 18:02

Jo stimmt schon, die Kameraeinstellung bei der ersten Teaser Szene sollte auch amateurhaft wirken^^.
Denn die Szene am Anfang zeigt einen Ausschnitt aus einem Video der Terroristen, welches diese zu Forderungs- und Drohunszwecken aufgenommen haben. Deswegen sieht der Terrorist am Anfang auch in die Kamera und es gibt manchmal diese Verpixelung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ostinox« (18. November 2005, 18:03)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks