Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Flatline

Nulllinie-Film

  • »Flatline« ist männlich
  • »Flatline« wurde gesperrt
  • »Flatline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 27. November 2013

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 30. Mai 2014, 03:52

Verloren

Ich stelle Euch hier unser neues Filmprojekt " VERLOREN" vor.

Es ist ein Mystery-Thriller unter der Regie von Marco Pultke. Ich bin mitproduzent und spiele auch eine der Hauptrollen.
Der Film befindet sich in der Vorproduktion.

Wir würden uns sehr über euer FEEDBACK freuen! :)
Übrigens sind noch einige Filmrollen zu vergeben!

Der TEASER-TRAILER :


www.verloren-film.de


Story/Synopsis :

Tom Wieland lässt, wie jedes Jahr, zum Todestag seiner Frau einen Drachen mit seiner Tochter Romina steigen, an dem Fotos von den Beiden hängen, damit Mama im Himmel sehen kann, wie es ihnen geht.
An diesem Herbsttag jedoch reißt die Schnur und der Drachen fliegt über den Wald davon.
Romina eilt ihm hinterher in den Wald und verschwindet darin spurlos.

Als Tom an dem Abend am Boden zerstört und nach langer und erfolgloser Suche nach Hause kommt, wird er bereits von seiner verstorbene Frau Hanna erwartet. Sie lebt. Tom kann das nicht begreifen.

Sein bester Freund Gunnar rät ihm zu einer befreundeten Therapeutin in Behandlung zu gehen. Diese Frau wendet jedoch etwas unorthodoxe Methoden an und stellt Tom den Mystery Catchern vor, einer Gruppe junger Paranormaler Untersucher. Gemeinsam nehmen sie den Wald, in dem Romina verschwand, näher unter die Lupe und stellen dabei fest, dass sich um den Wald dunkle Geheimnisse ranken und er angeblich magische Kräfte besitzt.

Bei seiner Arbeit als Dozent für Puppenspiel lernt Tom die hübsche Studentin Marion kennen. Beide empfinden von Anfang an eine Vertrautheit zueinander, die Tom sich nicht eingestehen will da er gerade mit den seltsamsten Ereignissen konfrontiert wird.

Tom lernt durch Zufall den Vater, von Marion, Wolfgang Dunckel, kennen, von dem das ganze Mysterium auszugehen scheint. Er scheint mit dem Verschwinden Rominas zu tun zu haben.

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juni 2014, 11:11

Cooler Trailer.
Sieht auch sehr professionell aus das Ganze. Guter Ton und schöne Kamera. Bin definitiv sehr gespannt auf das Projekt.

ABER: Was soll denn bitte das MPAA-Rating am Anfang?
Bei eingen Spassprojekten mag das im Amateurbereich ja ganz lustig sein, aber man merkt eurem Projekt ja an, dass ihr so langsam ins Profisegment wechselt und dann kommt sowas eher lachhaft.

FinnGlinkMovies

Grafikdesign und Filmproduktion

  • »FinnGlinkMovies« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Fintel

Frühere Benutzernamen: FinnGlinkMovies

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juni 2014, 12:39

Der Film ist doch auch schon unter Projekte hier im Forum. Warum doppelt?

Flatline

Nulllinie-Film

  • »Flatline« ist männlich
  • »Flatline« wurde gesperrt
  • »Flatline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Dabei seit: 27. November 2013

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. Juni 2014, 15:03

@NHP: Vielen Dank erstmal :) Zum MPAA...Der Regisseur hat das so geschnitten...kann dazu nichts sagen.

@FinnGlink: Da es im Forum auch diese Rubrik doppelt gibt, dachte ich, es schadet nicht es auch dort zu promoten... oder verstößt es gegen irgendwelche Richtlinien hier???

LG^^

Social Bookmarks