Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SmallVillage-Films

Registrierter Benutzer

  • »SmallVillage-Films« ist männlich
  • »SmallVillage-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Dabei seit: 11. August 2005

Wohnort: Schweiz

Frühere Benutzernamen: SmallVillage-Films

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 1. Oktober 2005, 14:17

BEHIND - "Eine Abkürzung durch ein Wald"

Good day,
Wir haben soeben unser Teaser online gestellt. Nun möchten wir den hier präsentieren.


Download
http://www.behind-derfilm.ch.vu

Bitte schreibe noch die Dateigröße und das Format dazu (in diesem Fall: ca. 29 MB, .mpg), Danke!
Gruß Purzel


Infos
- Die Verwackelten Szenen sind extra so gemacht.
- Zum teil ist es etwas dunkel, das ist weil wir noch keine Beleuchtung hatten. Wird sich beim nächsten Projekt ändern
- Um was es im Film geht sollte man eigentlich erkennen (Ist so ein klassiker unter der Genre)
- Weitere Infos folgen bald.

Wir würden uns über feedback freuen.
Schönes Weekend
cineline - www.cineline.ch


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (1. Oktober 2005, 14:36)


Seijuro

unregistriert

2

Samstag, 1. Oktober 2005, 14:28

Ähh,wieso sieht man bei mir nur einen schwarzen Bildschirm und hört dabei die Tonspur?

Burger King

unregistriert

3

Samstag, 1. Oktober 2005, 14:45

Bei mir funktioniert der Film,

Wir hatten auch mal einen Skatefilm der sich so nannte, ist aber schon 3 Jahre alt und im vergelich zu dem hier Be**scheiden.

Der Trailer gefällt mir könnt ruhig mal einen Film draus machen.

SmallVillage-Films

Registrierter Benutzer

  • »SmallVillage-Films« ist männlich
  • »SmallVillage-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Dabei seit: 11. August 2005

Wohnort: Schweiz

Frühere Benutzernamen: SmallVillage-Films

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 1. Oktober 2005, 14:46

Hmm.. bei meinem 2ten PC funktioniert das Bild. (Habe es nochmals Downloadet)
Welches Programm benutzt du?
- Mit MediaPlayer 10.0 funktionierts

@ Purzel. thanks !
ja ist mpeg 29mb, und ist ca 1.38 Min lang.
cineline - www.cineline.ch



Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 1. Oktober 2005, 14:47

@Seijuro: Monitor zu dunkel?

Zum Filmchen selbst:
Sehr stimmungsvoll, bitte weitermachen.
Glaubwürdige Atmosphäre, die Belichtung scheint mir für dieses Genre ausreichend,trotzdem würde ich den Film auch tagsüber weiterspielen lassen... und damit das Unheil aus der Nacht in den Tag holen...
Trotzdem weniger Wackeln, wirkt sonst zu unruhig, etwas Wackeln ist glaubwürdiger, als dieses viele Wackeln (ggf einfache Steadycam basteln?)

Dann zum Text: omfg, wo habt ihr denn Englisch gelernt?
Ihr wißt aber schon, daß im Englischen Großbuchstaben nur bei Namen vorkommen? Und den Shine-Effekt kann ich bald nicht mehr sehen... seid creativer, daß ihr das könnt zeigt Euer Film eindrücklich.
Den Typen mit Gasmaske sollte man aber nie wirklich scharf sehen dürfen, sondern immer nur andeuten, macht das ganze für den Zuschauer unbegreiflicher und unheimlicher. Erst zum Schluß hin auflösen...


Greetz Purzel



PS: Ich hasse Euch für Eure HD-Cam...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

SmallVillage-Films

Registrierter Benutzer

  • »SmallVillage-Films« ist männlich
  • »SmallVillage-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Dabei seit: 11. August 2005

Wohnort: Schweiz

Frühere Benutzernamen: SmallVillage-Films

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 1. Oktober 2005, 14:53

Purzel, du sagst es. Ich wollte eigentlich auch das der Typ weniger zu sehen ist. (Aber der 2nd editor wollte das ned)
Und zum Englischen. Die Grossbuchstaben sind etra so. fällt für mich finde ich`s besser so.

Und eben. Das verwackeln ist so ne sache. Wir schauen uns mal einige Steadylösungen an. Ich wollte eigentlich das es wenig wackelt. Aber scheinbar ist auch wenig sehr viel :]

PS: Ihr könnt auch gleich sehen wie die HVR-A1E im dunkelt aufnimmt.

- Für die, die augepasst haben. Hört genau auf das vorbeifahrende Auto am anfang. Ist Stereoton. Ich habe das mikro verkehrt aufesetzt :rolleyes:
Das Auto fährt links, und auf dem bild rechts




Edit: nachdem du das mit dem shine sagst. Fällt es mir auch auf. Ist schon etwas viel. Ist mir vorher gar ned so aufgefallen.
cineline - www.cineline.ch


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SmallVillage-Films« (1. Oktober 2005, 14:55)


Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 1. Oktober 2005, 15:04

Zitat

Und zum Englischen. Die Grossbuchstaben sind etra so. fällt für mich finde ich`s besser so.


Entweder schreibst Du alles groß oder gleich richtig, so kommt mir das vor wie ein trotziger kleiner Junge, der weiß, daß er unrecht hat und der angesichts seiner mangelden Englischkenntnisse seinen Kopf aus der Schlinge ziehen will, um sein Gesicht zu wahren... ;)

Falls Du das Shine eh neu machst, dann änder das doch gleich mit dem Text, dann steht ihr wenigstens sauber da und der Zuschauer muß keinen Murks lesen.... ;)

Greetz Purzel
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

SmallVillage-Films

Registrierter Benutzer

  • »SmallVillage-Films« ist männlich
  • »SmallVillage-Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Dabei seit: 11. August 2005

Wohnort: Schweiz

Frühere Benutzernamen: SmallVillage-Films

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 1. Oktober 2005, 17:22

Ja werde mal schauen. Und das mit dem Englisch habe Ich so machen wollen. Hab eben nicht so darauf geachtet.

Und mir sollte niemand sagen das Ich kein Englisch kann.
Weil sonst würde Ich nicht Simon Collins heisen, wenn Ich Schweizer wäre.<- jetzt sei mal nicht angepißt, es liest sich halt nicht flüssig, weil man beim Lesen über die Buchstaben stolpert, soll nix persönliche sein, der Film ist ja auch vielversprechend... Greetz Purzel

Edit: OK np. ich rege mich halt schnell auf. nicht dein fehler.


Danke schön. See Ya.. !
cineline - www.cineline.ch


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SmallVillage-Films« (1. Oktober 2005, 20:12)


Lord Sidious

unregistriert

9

Sonntag, 2. Oktober 2005, 10:22

der Trailer gefällt mri sehr gut: Gute Bildqualität (Wirklich gut), tolle Bilder, unterschwellige durchgängige Musik (ohne aufgesetzten Musikwechsel), saubere Schnitte...an sich eine echt gut Atmosphäre...nur die Qualität der Musik ist etwas niedrig und die SChrift nervt wirklich etwas....liegt aber wohl eher am Leuchten anstatt an der Art zu schreiben ;)

Social Bookmarks